Facebook Twitter Pinterest
Hinzufügen

Amazon Protect 2 Jahre Extra-Garantie für

von der London General Insurance Company Limited
  • Abdeckung: Technische Defekte.
  • Keine weiteren Kosten oder Gebühren.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, können Sie zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon-Gutschein Code (oder einer vom Versicherer ausgewählten Alternative) im Wert des Ersatzprodukts wählen.
  • Weitere Vorteile: Weltweiter Versicherungsschutz. Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten zwei Jahre. Danach erfolgt eine anteilige Rückerstattung. Voll übertragbar.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt auf der Produktseite der Versicherung.

Amazon Protect 3 Jahre Extra-Garantie für

von der London General Insurance Company Limited
  • Abdeckung: Technische Defekte.
  • Keine weiteren Kosten oder Gebühren.
  • Ersatzmöglichkeit: Falls Ihr Produkt nicht repariert werden kann, können Sie zwischen einem Ersatzgerät und einem Amazon-Gutschein Code (oder einer vom Versicherer ausgewählten Alternative) im Wert des Ersatzprodukts wählen.
  • Weitere Vorteile: Weltweiter Versicherungsschutz. Jederzeit kündbar, mit vollständiger Rückerstattung innerhalb der ersten zwei Jahre. Danach erfolgt eine anteilige Rückerstattung. Voll übertragbar.
  • Versicherung muss am Tag des Gerätekaufs erworben werden und gilt nur für über Amazon.de erworbene Produkte. Bitte lesen Sie vor dem Abschluss das Produktinformationsblatt auf der Produktseite der Versicherung.
+ EUR 0,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von HGO GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Geprüfte B-Ware. Volle 2 Jahre Gewährleistung. Unter geprüfter B-Ware verstehen wir voll funktionsfähige, teilweise nachverpackte Artikel, die innerhalb der Rückgabefrist zurück gesendet wurden. Dieser Artikel weist Schlieren oder Kratzer im Sichtfeld oder andere Schönheitsfehler auf. Ergänzung zum Artikelzustand: Um Ihnen eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten, wurde das Gerät einer gründlichen Prüfung mit Kaffee unterzogen. Obwohl die Maschine weitestgehend gereinigt wurde, ist es üblich, dass geringe Kaffeerückstände im Gerät zurückbleiben. Dies ist auch bei Fabrikneuen Geräten der Fall. Wir liefern Ihnen: - DeLonghi EC155 - Bedienungsanleitung - OVP (interne Artikel-Nr.: 382754)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

DeLonghi EC 155 Espressomaschine, 15 bar Pumpendruck 1100 Watt

3.9 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen
| 6 beantwortete Fragen

Preis: EUR 124,43 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
1 gebraucht ab EUR 71,99
  • Leistung: 1100 Watt
  • 15 bar Pumpendruck
  • Selbstentlüftungssystem, daher immer betriebsbereit
  • Cappuccino-Aufschäumdüse
  • Multifunktions-Siebträger für Kaffeepulver und Pads

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber zum Thema Kaffeemaschinen & -systeme: Was Sie beim Kauf beachten sollten. Zum Ratgeber


Produktinformationen

Technische Details
MarkeDeLonghi
ModellnummerZPV-1959
Artikelgewicht3 Kg
Produktabmessungen20,3 x 27,9 x 25,4 cm
Fassungsvermögen1 Liter
Leistung1100 Watt
Spannung120 Volt
Maximaler Dampfdruck15 bar
Weitere SpezifikationenTassenwärmer, Milchaufschäumer
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000F49XXG
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.9 von 5 Sternen 48 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 118.869 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung4,1 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit27. Mai 2009
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Delonghi EC 155 Espressomaschine

Die Espressomaschine EC 155 von Delonghi bietet jedem Espresso- und Cappuccino-Enthusiasten einen unvergesslichen Genuss: Das Gerät arbeitet sowohl mit Kaffeepulver als auch mit Kaffeepads (E.S.E. System).

Das E.S.E.-System bietet den Vorteil, dass die Menge an Espressomehl, die man für einen guten Espresso braucht (7 g), in einem Filterpapier zusammengepresst und aromadicht verschlossen wird. Den Pad legt man nun nur noch in den Siebträger und nach dem Brühvorgang wird er einfach entsorgt. Die Zubereitung von Espresso wird somit zu einem einfachen und sauberen Vergnügen.

Die Zubereitung von Milchspezialitäten erfolgt mithilfe einer Schaumdüse, mit der die Milch mit heißem Wasserdampf aufgeschäumt wird.

Produktmerkmale der Delonghi EC 155

Neuer Crema Siebträger

"2 in 1": es können sowohl Espresso-Pads als auch Espresso-Pulver verwendet werden.

Cappuccino-System

Das Cappuccino System mixt einen cremigen Schaum für perfekten Cappuccino, oder heiße Milch für italienischen Caffè Latte.

Produktmerkmale
  • Selbstentlüftungssystem – die Maschine ist stets betriebsbereit
  • Multifunktions-Siebträger sowohl für Kaffeepulver als auch für Pads (E.S.E.-System)
  • Cappuccino Aufschäumdüse
  • Getrennte Thermostate für Kaffee und Dampf
  • Edelstahlkessel
  • Einstellbare Dampfmenge
  • Transparenter Wassertank (1 l)
Technische Details
  • Leistung: 1100 Watt
  • 15 bar Pumpendruck
  • Wassertankkapazität: 1,0 l
Farbe: Schwarz



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Länge: 0:31 Minuten
Ich besitze diesen Siebträger seit ca. 4 Jahren (nicht bei Amazon gekauft).
Während der Garantiezeit war sie 2x kaputt (Schuld war ein € 0,80(!) Teil);
beim ersten Mal wurde sie in der Servicestelle repariert, beim 2. Mal von mir selbst,
da wirklich eine Bagatelle.

Seit ca. 1 Jahr ist der EC 155 zu 80% hinüber (der Thermostat erhitzt das Wasser für den Kaffee nicht),
ABER sehr wohl das Wasser für den Dampf. Wie das möglich ist weiss ich nicht, jedoch
gelingt mir immer noch ein PERFEKTER Espresso & Cappuccino (siehe meine Bilder & Video)!

Der Trick, den ich anwende geht so: zuerst stelle ich auf Dampf, wenn dann die grüne Leuchte
leuchtet, lege ich den Kaffee ein und drehe auf Kaffee; violá, der Espresso ist fertig.

Ich stimme im Wesentlichen den negativen Bewertungen für das Produkt schon zu,
jedoch muss ich auch feststellen: die Handhabung ist Kinderleicht (wenn nicht kaputt, versteht sich)
und diejenigen, die behaupten der E 155 macht keinen guten Espresso, wissen offensichtlich NICHT,
wie ein PERFEKTER Espresso aussieht & schmeckt.

War 19 J. lang Barkeeper und bin leidenschaftlicher, starker Kaffee-Trinker,
weshalb ich mir erlaube zu behaupten, diese Espresso-Maschine macht (immer noch)
einen verdammt guten & starken Kaffee! Vorausgesetzt natürlich, der Kaffee ist richtig gemahlen.
(Lasse meinen Kaffee meistens bei Tchibo auf Stufe 2(!) Mahlen).

(Mein)FAZIT:
Die Maschine selbst bekommt von mir 2,5-3 Sterne, der fertige Espresso definitiv 5+
Ich würde sie NICHT nochmal kaufen, eben wegen der Fehler-Anfälligkeit (und weil sie inzw.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von powwow am 9. November 2012
Ich habe dieses Gerät nun seit vier Jahren - damals zum Preis von etwa € 120 - durchschnittlich 5x/Tag im Einsatz und es funktioniert immer noch. Gleich vorweg: auch Espressi aus diesem preisgünstigen Modell schlagen geschmacklich jeden Vollautomaten-"Espresso" um Längen (sofern man frisch gemahlenes Kaffeemehl verwendet).

In diesen vier Jahren war das Gerät noch kein einziges Mal defekt, Entkalkung und Reinigung wurden durchgeführt - wenn auch nicht immer so regelmäßig und so gewissenhaft, wie eigentlich nötig. Die Maschine ist nach kurzer Zeit betriebsbereit, ich habe jedoch den leeren Siebträger etwa zehn Minuten eingesetzt, um wirklich heißen Espresso zu erhalten. Die Bedienung ist ausgesprochen einfach, das Gerät selbst sehr kompakt, Auffangschale und Wassertank gut dimensioniert. Die Reinigung aller Teile ist denkbar unkompliziert.

Von Anfang an trat jedoch nach dem Bezug eines Espressos von Zeit zu Zeit Restwasser aus dem Griff des Siebträgers aus, das sich leider auch nicht in der Auffangschale, sondern direkt davor sammelt (die Ursache habe ich bis heute nicht feststellen können, ich habe immer die gleiche Menge Kaffeemehl verwendet, gleich getampert, den Siebträger gleich eingesetzt und auch die gleiche Menge Wasser gezogen). Die Maschine ist sehr leicht, die Geräuschentwicklung der Pumpe ist auf Grund des geringen Gewichtes enorm, das Abtropfblech scheppert, die untergestellte Tasse wandert und beim Einsetzen des Siebträgers muss die Maschine festgehalten werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Die DeLongi EC 155 ist eine ordentlich verarbeitete aber überteuerte Spielzeug-Expressomaschine, Materialwert etwa 40 Euro - ein Preis von 60 bis 70 Euro würde ich gerade noch als akzeptabel erachten. Der Wassertank ist recht klein, wie die ganze Expressomaschine. Die absolut maximale Tassenhöhe beträgt 6cm. Die Tassen wandern durch die Vibration der Pumpe, daher muss man die Tassen während der Expresso-Zubereitung immer festhalten (es fehlt eine Vertiefung für die Tassen im Abtropfsieb - was ja nur wenige Cent in der Herstellung mehr gekostet hätte.
Expressotassen gehören nicht zum Lieferumfang - eigentlich auch eine erbärmliche Leistung. Einfache Expressotassen kosten ja nur drei, vier Euro (Endpreis).
Die Vorheizzeit nach Bedienungsanleitung sollte mindestens 15 Minuten bis 30 Minuten betragen !!! Alternativ soll man drei Mal einen "Expresso ohne Kaffeepulver" zubereiten, bevor man den wirklich gewünschten Expresso zubereitet (Damit dauert die Vorheizzeit nur noch etwa acht Minuten). Der Expresso ist etwas bitter, aber vielleicht muss man sich einfach noch an die neue Maschine und den Kaffee gewöhnen. Wohl gemerkt, die drei Expresso sind jedes Mal zum Vorheizen empfohlen. Vor dem Erstgebrauch soll man fünf Mal einen Expresso ohne Kaffeepulver zubereiten - was ja verständlich und OK ist.
Die Bedienungsanleitung ist einigermaßen verständlich, jedoch in einem Deutsch geschrieben, wo man doch öfter schmunzeln muß. Aber immerhin man versteht, was gemeint ist. Einige Passagen sind allerdings auch grenzwertig schlecht (CE-Deklarierung, Garantiehinweise).

Jetzt habe ich die Maschine schon einen Monat: Der anfängliche Frust hat sich gelegt, die Maschine tut ihren Dienst.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen