Facebook Twitter Pinterest

Dieser, von Amazon.de verkaufte Artikel ist derzeit ausschließlich für Prime-Mitglieder reserviert.

Amazon Prime-Mitglieder genießen außerdem:
  • Unbegrenzten gratis Premiumversand
  • Unbegrenztes Streaming von Tausenden Filmen und Serienepisoden mit Prime Video
  • Über zwei Millionen Songs ohne Werbung mit Prime Music
  • Premiumzugang zu allen Amazon Blitzangeboten
Probieren Sie Prime 30 Tage lang kostenfrei aus. Stornierung jederzeit möglich.
  • Statt: EUR 8,44
  • Sie sparen: EUR 3,45 (41%)
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Exklusiv für Prime-Mitglieder
Dieser Artikel ist für Prime-Mitglieder für EUR 4,99 reserviert. Details
Stornierung jederzeit möglich.
Sind Sie bereits Mitglied? Anmelden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

3 Days to Kill [Blu-ray]

3.8 von 5 Sternen 125 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 4,99
EUR 2,99 EUR 1,19
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Aktuelle Angebote Gutschein AV 1 Werbeaktion(en)

Verkauf und Versand durch Amazon exklusiv für Prime-Mitglieder. Details
Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Sie haben die Wahl: Alle Versionen von 3 Days to Kill finden Sie hier.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Kevin Costner, Amber Heard, Hailee Steinfeld, Connie Nielsen, Richard Sammel
  • Regisseur(e): McG
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 31. Oktober 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 116 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 125 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00K3GAG7S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.378 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Top-Agent Ethan Renner hat lange Jahre auf ein intaktes Familienleben verzichtet, um Frau und Tochter nicht den Gefahren seines Jobs auszusetzen. Als er erfährt, dass er todkrank ist, beschließt er, die verbleibende Zeit seiner Tochter Zooey zu widmen. Bis ihm die Agentin Vivi Delay einen letzten Auftrag anbietet: Er hat drei Tage Zeit, um einen der gefährlichsten Terroristen der Welt auszuschalten. Im Gegenzug erhält er ein noch unerprobtes Medikament, das sein Leben verlängern könnte. Renner willigt ein und sieht sich plötzlich ungewohnten Herausforderungen gegenüber: Während er neue Vaterpflichten erfüllen muss, weil seine Ex-Frau die pubertierende Tochter in seine Obhut gegeben hat, soll er die heikle Geheimdienstmission präzise über die Bühne bringen. Wären da nur nicht die starken Halluzinationen, Nebenwirkungen seines Medikaments. Ethan Renner läuft die Zeit davon…

Pressezitate:
"... schwarzhumoriger Thrillerspaß ..." (Big Picture)
"Kevin Costner ist großartig." (Sat.1 Frühstücksfernsehen)

Bonusmaterial:
Laufzeit Bonusmaterial ca. 40 Min.; Interviews mit Cast & Crew; B-Rolls;

Movieman.de

REVIEW: Kevin Costners zweiter Film nach Draft Day lässt darauf schliessen, dass er in alten Tagen nochmal zeigen will, wo der Hammer hängt. In 3 days to kill hat er gleich zweierlei Aufgabe zu bewältigen: Einerseits mimt er den in die Jahre gekommenen und vom Tode bedrohten knallharten Typen und zugleich gibt er den überforderten Vater zum besten, der 3 Tage mit seiner Tochter überbrücken muss. Man darf attestieren, dass ihm dies gelungen ist. Regisseur McG und co-Produzent Luc Besson haben die gesamte Story rund um Kostner herum aufgebaut und fügen konsequent draufgängerische autostunts, pp ein, wenn mal eine kleine Länge droht. Oberflächlich ist 3 days to kill ganz klar, aber für Actionfans ein kleines Fest.

Moviemans Kommentar zur DVD: Die Optik kann durch eine glänzende Tiefenschärfe (00.10.00) und eine enorme Stabilität überzeugen (00.12.29, nächtliche Stadt). Die Farben sind kräftig und natürlich, der Kontrast versorgt das Bild mit tiefgreifender Plastizität. Grieseln tritt bestenfalls im Ansatz auf. Die Klangräume werden zielsicher mit perfekten Sounds gefüllt. Die Musik, die mit vollem Orchester, Synthis und einer gesonderten Blech-Bläsergruppe arbeitet, wird glasklar und mit stimmiger Geographie abgearbeitet und leistet sich keinerlei Überlagerungen mit der Kulisse (00.13.10). Action-Effekte wie Explosionen besitzen eine kraftvolle, nicht überladene Dynamik. Die Interviews werden erfreulicherweise mit einer Texttafel eingeleitet, auf der die gestellten Fragen zu lesen sind. Die 28 Minuten Interviews selbst sind deutsch untertitelt. Es gibt 2 B-Rollaufnahmen von den Dreharbeiten und einmal speziell zu den Autostunts. www.movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
3 days to kill mit Kevin Costner und Amber heard gehört mit zu den überraschensten Filmen die ich je gesehen habe. Nicht nur das Kevin Costner in einem Action Genre so dermaßen gut Überzeugen kann, sondern da der Film auch eine Richtung einschlägt die ich so nicht erwartet hätte.
Erwartet hätte ich einen satten Action Film nach eben der Beschreibung des Filmes:

Ethan Renner ist ein alt eingefleischter CIA Agent und versucht in einer Mission an einen Terroristen "Den Wolf" heran zu kommen. Allerdings misslingt eben dieses Vorhaben und nicht nur das. Ethan muss sich bewusst werden das er an einer tödlichen Krankheit leidet die ihm noch vllt. 3 Monate zu Leben gibt. Doch das Schicksal nimmt seinen Lauf in Form von Vivi (Amber Heard) die ihm natürlich im Austausch gegen bestimmte Missionen, ein noch in der Testphase befindliches Mittel geben wird, das seine Krankheit evtl. heilen könnte. Oder zumindest, sein Leben ein paar Monate verlängern kann. Doch ihr Deal ist mehr als Hart... Ethan muss innerhalb 3 Tage eben "Den Wolf" finden und töten und muss sich durch diverse Gangster Areale schlagen um an genügend Infos zu kommen. Nur so, wird sie ihm dieses Mittel aushändigen.

Zu Beginn enthält der Film noch viel Action und auch gegen Ende hin dann wieder... allerdings ist der Hauptpart des Filmes, so ab der 45 Minute bis zu 1 Stunde 30 Minuten (Anmerkung: Filmlänge 1 Stunde 53 Minuten) sehr darauf ausgelegt auf das Verhältnis zwischen Vater und Tochter... also Ethan und Zoey. Diese hat ihren Vater schon lange nicht mehr gesehen und versteht nicht wieso. Stück für Stück kommen sie sich wieder näher und genießen ihre Wiedervereinigung...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Amazon Video Verifizierter Kauf
Kevin Costern in der Rolle eine todkranken CIA Killers. Mit dem eigenen Tod konfrontiert entdeckt er plötzlich seine Liebe zu seiner Ex und seiner Tochter wieder. Reaktiviert durch die junge Agentin Vivi, die ihm mögliche Rettung durch ein experimentelles, nicht freigegebenes Medikament verspricht, übernimmt er einen letzten Auftrag.

Spannenende und unterhaltsame Handlungsstränge, welche durch die gute Besetzung (z.B. Amber Heard als Vivi, Hailee Steinfeld als Zoey) nie langweilig oder langatmig wird. Der Showdown beginnt, als sich herausstellt, dass der Großvater von Zoey's Freund Hugh das Ziel von Kostners Auftrag ist ....

Gute, zum Teil spritzige Unterhaltung!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Interessant, futuristisch und gut gemacht. Gut gespielt und spannend. Was will man mehr? Ob das Medikament noch für lange Zeit zur Verfügung steht?
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ich habe diesen Film gekauft, da ich Luc Besson Fan bin (Taken, From Paris with Love, Ghetto Gangz etc...).
Da Film ist auch sehr Actionreich, allerdings ist mir die Story ist bischen zu lala.
Der Luc Besson Style kommt trotzdem durch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der Film ist sehenswert, auch Costner überzeug völlig in seiner Rolle.

Bild in 2,40:1 Ton in DTS HD 5.1
Laufzeit ohne Abspann 1.50.11.min. und mit Abspann 1.56.12.min. FSK 12
Bonus : Interviews mit Cast & Crew , B-Rolls
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
Schauspielerisch von allen Akteuren großes Kino...Storyline ganz gut...Drehbuch ne Wucht...Actionszenen große Klasse...Musik kann gefallen...
Fazit: Kevin Costner, wie er leibt & lebt!

LG, Stw.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Blagger TOP 1000 REZENSENT am 9. Juni 2014
Format: DVD
Mal abschalten und gut unterhalten werden? Läuft. Wenn dies Ziel und Zweck eines Kinobesuches ist, dann ist "3 Days To Kill" eine hervorragende Wahl. Der Film ist erkennbar als kommerzielles Entertainment-Kino aufgezogen, er bietet mit einem breiten Mix verschiedener Genres sowohl Comedy als auch Action als auch was fürs Herz, spricht eine denkbar breite Zielgruppe an (von jung bis alt, Männlein und Weiblein) und bleibt mit einem recht simplen Plot und ohne allzuviel Tiefgang angenehm unanstrengend. Kevin Costner macht seine Sache gut und die junge Hailee Steinfeld in der Rolle seiner Tochter sogar außergewöhnlich gut. Insgesamt ist das lockeres Unterhaltungskino der besten Sorte, das wesentlich von der Situationskomik lebt, die Costners Spagat zwischen Topagent und Amateurvater mit sich bringt.

Soviel zur gefühlten Beurteilung von "3 Days To Kill". Analytisch betrachtet gibt es zahlreiche Kritikpunkte, die bei oberflächlicher Sichtung hinter dem ordentlichen Gesamteindruck zurückstehen dürfen, jedoch einem anspruchsvollen Zuschauer durchaus den Spaß an der Sache vermiesen können. Erstmal ist die Handlung nicht wirklich glaubwürdig und an vielen Stellen unlogisch (das darf man allerdings auch jedem Bond-Movie vorwerfen). Dann bleibt die Agentengeschichte oberflächlich, bei genauer Betrachtung gibt es gar keine Agentengeschichte - nur einen Tötungsauftrag ohne echten Hintergrund. Wer also auf das Thrillerelement in "3 Days To Kill" hofft, dürfte enttäuscht werden. Das Familiendrama funktioniert isoliert betrachtet besser, entwickelt sich aber weitgehend überraschungsfrei.

Wie gesagt, das Erfolgsrezept des Films ist es, von allem etwas anzubieten, was ihm als Gesamtwerk dann auch gelingt. Dass damit die beschriebenen Schwächen auftreten, liegt eigentlich auf der Hand. Sei's drum, der Film macht trotzdem einfach Spaß.
1 Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden