Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Davids Geburtstag (Omu) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SOFORTVERSAND aus Deutschland +++ Ideal zum Verschenken, sehr guter Zustand +++ Unverzügliche Lieferung via DHL oder Deutscher Post
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Davids Geburtstag (Omu)

3.5 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 11,99
EUR 9,99 EUR 10,79
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Davids Geburtstag (Omu)
  • +
  • HAWAII (OmU)
Gesamtpreis: EUR 22,48
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Alessandro Gassman, Michela Cescon, Christo Jivkov, Piera Degli Esposti, Thyago Alves
  • Regisseur(e): Marco Filiberti
  • Komponist: Andrea Chenna
  • Format: Anamorph, PAL
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Pro-Fun Media
  • Erscheinungstermin: 17. Dezember 2010
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 104 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0040IYNE2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.571 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Mit der Ankunft des 18jährigen David (Versace Supermodell Thyago Alves), dessen umwerfenden Schönheit und pulsierenden sexuellen Ausstrahlung, gerät das Leben Matteos völlig aus dem Ruder. Gleich Odysseus der Circe, erliegt der scheinbar glücklich verheiratete Familienvater dem ungeschliffenen Rohdiamanten und erotisierenden Abbild Michaelangelos. Was als unbeschwerte Urlaubstage an der italienischen Küste mit Freunden geplant war, wird zum mitreißenden Melodram aus Liebe und Leidenschaft.

Mutig, temperamentvoll, überwältigend. Dafür gab es stehende Ovationen bei den Filmfestspielen von Venedig. Regisseur Marco Filiberti lässt neben Ferzan Ozpetek ("Hamam - Das türkische Bad", "Saturno Contro") das italienische Kino in neuem Glanz erstrahlen. Ein zeitgemäßes Visconti-Juwel mit magischen Darstellern. "Tod in Venedig" trifft auf "American Beauty".

Festivalteilnahmen (Auswahl) / Auszeichnungen:

- Venedig Int. Filmfestival 66. MOSTRA - Offizielle Auswahl

- "Publikumspreis" 13. Siena Int. Filmfestival

- "Serge Leca Award Bester Spielfilm" & "Besondere Erwähnung der Universität von Korsika" 11. Festival des Italienischen Films Ajaccio

- "Bester Hauptdarsteller" Massimo Poggio & "Beste Kamera" Roberta Allegrini - Busto Arsizio Filmfestival

- NEWFest New York Int. Filmfestival

- 6th Sevilla Europäisches Filmfestival

- 12. Miami Queer Filmfestival

- QFest Philadelphia

- 20th Melbourne Queer Filmfestival

- 33 Sao Paulo Int. Filmfestival

- 6th Los Angeles Cinema Italian Style

- Beirut, Madrid, Tolosa, Miami

VideoMarkt

Wie jedes Jahr verbringen Matteo und seine Frau den Sommer bei Kumpel Diego und dessen Gattin am süditalienischen Strand. Dieses Jahr jedoch ist etwas anders als sonst: Diegos Sohn David ist aus New York angereist, wo er die Schulbank drückt in Irgendetwas, und verzaubert alle Anwesenden mit seiner überirdischen Schönheit. Matteo jedenfalls lässt sofort alles liegen und stehen und schmeißt sich an den Jüngling ran, dieweil der eher traditionell gewirkte Diego sich angesichts Davids Desinteresse für Mädchen ernsthafte Sorgen zu machen beginnt.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
*
"Davids Geburtstag" erinnert vage an Viscontis "Tod in Venedig". Doch ich finde auch eine Spur von "Die Reifeprüfung" (allerdings die schwule Variante davon). Das Ganze spielt allerdings in der Gegenwart.
Der 18-jährige David sieht aus wie ein junger griechischer Gott. Oder wie die gleichnamige Statue von Michelangelo. Ehrlich, ich habe kaum einen schöneren Mann gesehen (ich steh allerdings auf Blondlöckchen, also daher wundert es mich nicht ...). Doch auch der ältere Matteo sieht zum Anbeissen aus mit seinem Dreitage-Bart und dem sinnlichen Schmollmund.
Sehenswert ist auch das italienische Küstengebiet, in welchem die Handlung spielt. Da kommen Einem gleich Urlaubsgefühle hoch.
Einzig die persönlichen Probleme unserer Urlaubsgruppe trüben etwas die lockere Stimmung. Allen voran die Tatsache, daß Matteo, ein gebildeter und verantwortungsbewusster Psychologe, Ehemann und Vater sich plötzlich in David, den Sohn seines besten Freundes (welcher in den USA studiert und nun gemeinsam mit seinen Eltern und deren befreundeten Ehepaar Urlaub macht) Hals über Kopf verliebt. Lange weigert sich der eher kühle Analytiker seine Gefühle vor sich selber anzuerkennen, obwohl er dem Charme des jungen Mannes innerlich immer mehr verfällt und stets dessen Nähe sucht. Doch auch der beste Freund Djego hat so seine Sorgen mit Sohnemann David, welchen er für zu verweichlicht und unmännlich hält, nur weil dieser etwas verschlossen ist und sich nicht besonders für Mädchen interessiert (auf die naheliegende Erklärung dafür kommt wohl keiner der Typen).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von opernfan TOP 500 REZENSENT am 3. September 2012
Format: DVD
Hier versucht sich ein Regisseur an einem Film, der wohl Anklänge an Visconit wecken soll, was letztlich nicht wirklich gelingt. Es ist ein alter Topos, der ältere Mann in der Lebenskrise, der sich in einen Adonis verliebt und somit eine Kette von Ereignissen in Gang setzt, die letztlich immer in einer Katastrophe münden. Soweit, so gut, so vorhersehbar. Das ist alle schön bebildert, aber letztlich plätschert es eben auch ein wenig so vor sich hin. Und bewegt sich schauspielerisch eher auf ordentlichem, denn auf außerordentlichen Niveau (und hierin unterscheidet sich der Film dann schmerzhaft von Filmen von Visconti).
Am problematischsten ist, dass der schöne Adonis zwar wirklich gutaussehend ist, aber leider ein miserabler Darsteller ist. Womit zentrale Szenen des Films ein veritables Problem bekommen, weil man ihm einfach seine Betroffenheit nicht abnimmt.
Von daher ein eher zwiespältiger Eindruck, den dieser Film hinterläßt.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Joroka TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 10. April 2011
Format: DVD
Zwei Ehepaare um die 40 verbringen wie jedes Jahr gemeinsam ihren Urlaub am Meer. Erstmals nach 5 Jahren ist auch David, der Sohn des einen, unterdessen zum knackigen Jungen Beau mutiert, wieder dabei.
Schon bei der ersten Begegnung verguckt sich Matteo in den schönen Jüngling. Auf seinem Gesicht kann man fortan regelrecht den inneren Kampf ablesen, der nun in ihm toben muss. Denn er hat ja Frau und Kind und außerdem handelt es sich um den gerade erwachsen gewordenen Sohn des befreundeten Paares.
Nun David vergnügt sich zunächst einmal mit der 'Dorfjugend', tut dies aber mit seinen weiblichen Verehrerinnen recht leidenschaftslos. Matteo wirkt zunehmend gereizt, traut sich aber lange nicht, konkretere Schritte auf David zuzugehen. Seine Frau bekommt zunehmend Wind von der Sache, flüchtet sich aber ins devote Aussitzen. Die Lage spitzt sich zu, bis es zu einem Gewitter mit Donner und Schlag kommt......

Ein Drama mit homosexueller Thematik aus Italien. Mediterranes Feeling, der Duft des Sommers, eine nicht ganz neuer Handlungsverlauf, routiniert agierende Schauspieler: gut durchschnittliches Gay-Kino.

Thyago Alves, der David verkörpert, arbeitet tatsächlich als Modell. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlicherweise streiten; aber ein Hingucker ist er auf jeden Fall.

Extras: deutscher Trailer, Filmvorschauen, Galerie, Promo-Reel 1 (wie Trailer nur ohne Sprache), Promo-Reel 2 (andere Filmszenen mit Musik unterlegt)

Läuft auf Italienisch mit zuschaltbaren deutschen Untertiteln.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
unglaublich beeindruckender film, der wohltuend aus dem schwulenfilmeinheitsbrei der letzten jahre heraussticht...
der hochintelligente psychiater!! matteo, ist der verführerischen schönheit des jungen david völlig hilflos ausgeliefert - mit schrecklichen folgen...davids onkel leonard, der einzige, der die katasthrophe kommen sieht, ist selbst auf der flucht vor seiner vergangenheit und zu kraftlos um noch irgend etwas zu ändern...

das brasilianische model thyago alves, als fast überirdisch schöner david, kommt jedenfalls sehr glaubwürdig rüber und massimo poggio als matteo ist einfach großartig....
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden