Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
David Lynch Box [3 DVDs] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,27
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,89
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Online-Versand-Grafenau GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 15,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Preferito, Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

David Lynch Box [3 DVDs]

4.3 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 13,96
EUR 10,24 EUR 9,74
Verkauf durch Celynox und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • David Lynch Box [3 DVDs]
  • +
  • Blue Velvet
  • +
  • Wild at Heart
Gesamtpreis: EUR 27,66
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Laura Dern, Jeremy Irons, Harry Dean Stanton, Justin Theroux, Ian Abercrombie
  • Composer: Angelo Badalamenti
  • Künstler: Jack Fisk, Susumo Tokonow, Jeremy Alter, Heidi Bivens, David Lynch, Pierre Edelman, Odd-Geir Saether, Amy Stofsky, Peter Deming, Mary Sweeney, Peter Jamison, Barry Gifford, Ed Novick, Alain Sarde, Patricia Norris, Neal Edelstein, Michael Polaire, Tony Krantz, Deepak Nayar, Tom Sternberg
  • Format: Dolby, DTS, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Ages 16 and over
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 5. Mai 2011
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 444 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 30 Kundenrezensionen
  • ASIN: B004LV1N4G
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 16.361 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein verwirrendes Szenario aus Liebe, Hass und Horror wurde zum Markenzeichen Lynchs Filmkunst.

Lost Highway, Mulholland Drive und Inland Empire zusammen in einer Box.

Lost Highway
"David Lynchs faszinierender, verstörender Albtraum aus Sex und Gewalt, in dem der Wahn Sinn macht. Was ist real, was Traum? Täuscht das Auge den Verstand oder umgekehrt?“ Blickpunkt:Film

Mulholland Drive - Straße der Finsternis
Düsterer Filmalbtraum über zwei gegensätzliche Frauen, die auf der Schattenseite der Traumfabrik einem Mysterium auf der Spur sind. Justin Theroux, Laura Harring und Naomi Watts überzeugen in dieser bitterbösen Satire.

Inland Empire
Kryptischer Dreistunden-Trip von David Lynch um eine in Schwierigkeiten steckende Schauspielerin.
Laura Dern fasziniert neben Jeremy Irons und Harry Dean Stanton mit ihrer facettenreicher Darstellung.

Bonusmaterial:

Mulholland Drive
Making-of, Interviews mit Naomi Watts, Laura Elena Harring, Justin Theroux, David Lynch, TV-Clips,

Lost Highway
Making-of, Interview mit David Lynch, Original-Kinotrailer

Inland Empire
Deutscher Kinotrailer, Englischer Originaltrailer, Englischer Teaser

VideoMarkt

"Lost Highway": Ein Mann findet eine Videokassette, die Aufnahmen seines Schlafzimmers enthält. Ein neues Band taucht auf, auf dem er seine Frau ermordet. "Mulholland Drive": Eine schwarzhaarige Frau verliert bei einem Autounfall ihr Gedächtnis. Gemeinsam mit einer Nachwuchsschauspielerin versucht sie, das Geheimnis ihrer Identität zu lüften. "Inland Empire": Eine Schauspielerin erfährt, dass ihr neuer Film das Remake eines nie fertiggestellten polnischen Films ist, dessen Hauptdarsteller ermordet wurden. Nun beginnen sich Fiktion und Realität für sie zu vermischen.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Zu den Filmen schreibe ich an dieser Stelle nichts, denn alle Drei sind auf ihre Art und Weise empfehlenswert. Die Box macht einen sehr wertigen Eindruck, der Schuber um die 3 Blurays ist aus sehr dickem und festem Karton gefertigt. Die Blurays selbst haben ein Wendecover und und auch das FSK-Symbol auf dem Schuber lässt sich leicht entfernen (Tipp: ganz kurz mit einem Föhn erhitzen, dann löst sich der Sticker besser).

Kurz zu der Qualität der einzelnen Filme:
Lost Highway: ENDLICH ist dieser Film wieder erhältlich und dann auch noch in einer sehr guten Qualtät, hier überzeugt sowohl das Bild als auch der Ton (DT. und ENGL. in DTS-HD, sehr kraftvoll im Vgl. zum Ton der alten DVD). Das Bild ist sehr scharf, detailreich, hat einen überzeugenden Schwarzwert und hat hat wohl das überzeugendste Bild dieser drei Filme

Inland Empire: CONCORDE hat hier definitiv NICHT geschlampt, wie an anderer Stelle behauptet wird, die Bildqualität beruht auf der Aufnahmetechnik des Filmes. David Lynch hat hier eine SD-Kamera verwendet um bewusst einen "Handmade"-Stil zu erreichen. Definitv kein HD-Bild, trotzdem schön dass dieser film in der Box enthalten ist.

Mullholland Drive: Hier stimmt sowohl Bild als auch Ton (auch DTS-HD kodiert, sehr räumlicher Klang, zumindest auf der ENGL. Tonspur), zwar bewegt sich hier nichts auf Referenzniveau, dennoch schlägt diese Disc die alte DVD um Längen.

Diese Box ist eine sehr schöne, preiswerte Kollektion der neuesten David-Lynch Filme auf qualitativ gutem Niveau.
Das Bonusmaterial wurde zwar (fast) komplett von den DVD-Editionen übernommen, was aber durchaus ausreichend ist.

Info für alle Fans: Etwa zeitgleich ist eine DVD-Box von Capelight mit ERASERHEAD und div. Kurzfilmen von David Lynch erschienen, ein Blick lohnt sich hier!
1 Kommentar 75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Bei dem Speicherplatz den ein BluRay bietet sollte man sich erwarten, daß zumindest mehrere Sprachen für Ton und Untertitel vorhanden sind, insbesondere englische Untertitel, da diese weniger stören wenn man den Originalton verwendet.
Deshalb nur 4 Sterne, ansonsten perfekter Lynch..
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ichi am 22. Oktober 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
David Lynch präsentiert in dieser Blu-ray Box 3 großartige "Filme" die mit Blockbuster und herkömlichen Sehgewohnheiten überhaupt gar nichts zu tun haben. Es sind eher abstrakte Kunstwerke die je nach Betrachtungswinkel verschiedenste Interpretationen zu lassen und dennoch immer wieder aufs Neue zu begeistern wissen.

Die Bildqualität ist gemessen an aktuellen Blockbustern eher als noch solide zu bezeichnen, wer jedoch zum Vergleich die bisher erhältlichen DVDs als Maßstab setzt, wird definitiv sehr zufrieden sein. Filmkorn und Schärfe ist vorhanden, Filter für Weichzeichnung und dergleichen wurden nicht eingesetzt. Die Bildkomposition - so wie sie Lynch gewollt hat - ist erhalten und kommt sehr gut zur Geltung.

Auch die Tonabmischung ist gelungen auch wenn man hier natürlich wie beim Bild zuvor auch, keine aktuellen Surroundwunder erwarten darf. Dialoge und Effekte kommen jedoch absolut verständlich und druckvoll aus den LS.

Der "beliebte" FSK Sticker ist dazu rückstandslos abföhnbar.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
David Lynch ist einer der begnadetsten Regisseure Überhaupt. Einen der Filme kannte ich und habe mir somit die Box auf Gut Glück gekauft. ABER: Es hat sich gelohnt. Ich liebe diese kunstvolle Arbeit. Allerdings muss man den Film als Kunstwerk lieben. Wenn man nur Filme als Unterhaltung und aus Langeweile guckt, kommt man hier nicht auf seine Kosten. David Lynch macht Kunstwerke, die man entweder mag oder nicht.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Eine deutlicher Qualitätssprung der Blu-ray gegenüber den DVD's in Bild und Ton. Ich besitze beides und konnte mir eindeutig ein Bild machen !

Es fasse mich kurz:
Es gibt im Bereich Mindblowing kaum etwas besseres, wie einen Film von David Lynch. Es gibt immer wieder kunstvoll erscheinende Rätsel die man "verarbeiten" muss. Falls man dies überhaupt kann. Denn jeder Mensch interpretiert die Lynch Filme anders, und es gibt keine Erklärungen oder Aufklärungen des Regisseurs. Die genauen Interpretationen behält er für sich und rückt diese wohl auch niemals raus.

Man hätte Inland Empire ersetzen können mit dem Film Blue Velvet. Dies ist mir aber keineswegs einen Punktabzug wert. Blue Velvet wurde auch erst etwas später als Blu ray veröffentlicht !

Mein absoluter Favorit ist wohl Lost Highway und der hier nicht enthaltene Eraserhead. Es sind Filme, die man wohl nie mehr vergisst. Kunst pur

Die Bewertung, mit der Annahme einer Zensur von Mulholland Dr. ist natürlich absoluter Quatsch. In keiner heutigen Version existiert diese kurze 2sec Einstellung einer Nacktszene. Die Szene war von Lynch selbst nicht gewollt, und ändert nix an der Handlung und dem Gesamt-Eindruck des Films !
1 Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Filme von David Lynch begeistern mich seit inzwischen 15 Jahren. So lange ist es her, dass ich "Mullholland Drive" in einem Arthause-Kino gesehen habe. Seit diesem Tag bin ich Lynch-Fan. Die Box enthält zudem "Inland Empire" und "Lost Highway". Ich persönlich würde dem Lynch-Neuling empfehlen sich zu aller erst den Film "Lost Highway" anzusehen. Mich erinnert diese Geschichte sehr an Goethes "Faust". Zuletzt würde ich "Inland Empire" ansehen, da dieser Film wohl die verwirrendste Geschichte erzählt. Darin gibt es ein Wiedersehen mit der Schauspielerin Laura Dern, die bereits in "Blue Velvet" zu sehen war. Leider fehlt dieser Film in der Box - er würde für mich die Box komplettieren.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden