Facebook Twitter Pinterest
EUR 42,95 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Dave Stewart and the Spiritual

4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 42,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 30. August 1990
EUR 42,95
EUR 42,95 EUR 1,84
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 42,95 9 gebraucht ab EUR 1,84

Hinweise und Aktionen


Dave Stewart-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Dave Stewart and the Spiritual
  • +
  • Greetings from the Gutter
  • +
  • Lucky Numbers
Gesamtpreis: EUR 61,35
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (30. August 1990)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Rca Int. (Sony Music)
  • ASIN: B000025UAW
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 419.464 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
4:22
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
4:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
4:32
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
5:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
5:21
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
4:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
4:19
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
5:20
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
5:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
6:04
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Er ist ein gleichermaßen grandioser Produzent wie phantastischer Gitarrist und stimmlich eher bescheiden ausgestatteter Sänger. Diese Bestandteile seiner Einmaligkeit stellt Dave Stewart hier zum ersten Mal einmal nicht in den Dienst der Eurythmics oder anderer Künstler, sondern setzt sie für sich und seine Spiritual Cowboys ein.

7 Musikerinnen und Musiker braucht es, um diese komplexen Ideen umzusetzen. Der Meister hat gut ausgesucht, denn sie schaffen das eindrucksvoll. Dave Stewart läßt dabei freilich keinen Zweifel an seiner Hauptrolle. Sein Gesang oder seine Stratocaster stehen immer im Mittelpunkt des Geschehens. Zurecht: Die Stimme hat Charisma und die hier ausgebreiteten Gitarrensoli sind ein echter Leckerbissen.

Dave Stewarts Ideenreichtum überzeugt in jeder Hinsicht. Die ganze Qualität seiner Kompositionen tritt in den oft orchestral bombastischen Produktionen immer wieder deutlich zutage. Bei "Love shines" bedient sich Stewart darüber hinaus der Hilfe von Michael Kamen, dem Meisterarrangeur des großen Orchesters. Das komplette Album ist nichts weniger als ein facettenreiches Lehrstück aus der Kategorie der zeitlos guten Popmusik. --Wolfram Lumpe


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Dave, one half of Eurythmics, has been making rock history since the early 70s. This remarkably versatile 1991 offering kept the flag flying - it is replete with all the elements that made Eurythmics so special: Strange visionary lyrics, brilliant hooks and subtle, understated production. He's quite a chameleon -- on Soul Years he outbowies David, on King Of The Hypocrites (a complex piece with disturbing undertones) -- he outdylans Bob and on Love Shines he outmccartneys Paul. Jack Talking is a smooth funky ditty evocative of the Bee Gees, This Little Town is a Kinks-like number with folksy harmonica, On Fire has a lush, guitar-driven wall of sound, while Fashion Bomb boasts a mixture of dance style rhythms with glam-rock overtones and Party Town reminds one of the underrated Tourists, particularly in the juxtaposition of lugubrious lyrics with the orchestral fullness of the backing. A delightful listen.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Die unbeschreiblichen Erfolge in den 80er Jahren mit seiner Partnerin Annie Lennox als Eurythmics sind sehr vielen Musikfreunden bekannt. Leider sind seine genialen Musikwerke abseits der Eurythmics Erfolgswelle nicht so vielen bekannt oder zugänglich. 1990 erschien das erste von zwei Alben mit den Spiritual Cowboys. Unglaublich wie facettenreich, anspruchsvoll und auch wunderschön diese 14 Tracks gelungen sind. Schon der Opener Soul Years klingt wie eine klassische David Bowie Nummer. Track 2 King of the Hypocrites ist eine schnelle, eher rockig gehaltene Nummer. Sehr anspruchsvoll und vom instrumentalen Standpunkt irrsinnig facettenreich. Diamond Avenue ist eine getragene Ballade. Track Nummer 4 ist ein wunderschöner Pop Song der den Titel This Little Town trägt. Der geht sofort ins Ohr, als wenn man ihn schon hunderte Male gehört hätte. Auch der nächste Song On Fire ist ein Musikstück der Sonderklasse. Eine Mischung aus Ballade und Pop. In der gleichen Tonart geht es mit den Songs Heaven And Earth und Love Shines weiter. Sensationell was hier Dave Stewart abliefert. Party Town kommt dann schon wieder etwas schneller und rockiger rüber, bevor Track Nummer 9 Mr. Reed wieder einen in Extase versetzt. Einer meiner Lieblingssongs auf diesem Album, obwohl das bei der Dichte von genialen Songs fast nicht zu entscheiden ist. Fashion Bomb kommt wieder rockig und schwerer rüber, bevor mit Track 10 Jack Talking sich Dave Stewart wieder selber übertrifft. Dieser Song war ein gern gespielter in den 90er bei diversen Radiostationen. Hey Johnny ist wieder eine ganz schnelle Nummer. Track Nummer 13 The Devil"s Just Been Using You ist eine höchst anspruchsvolle Ballade. Abgeschlossen wird dieses Meisterwerk mit dem Song Spiritual Love. Für mich eines der besten Alben der beginnenden 90er.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden