Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 9,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten 1 von [Taylor, Laini]
Anzeige für Kindle-App

Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten 1 Kindle Edition

4.5 von 5 Sternen 242 Kundenrezensionen
Buch 1 von 3 in Zwischen den Welten (Reihe in 3 Bänden)

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99

Länge: 496 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Komplette Reihe

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es war einmal, da verliebten sich ein Engel und ein Teufel ineinander. Es ging nicht gut aus.

Karou ist etwas Besonderes. Sie hat blaue Haare so glänzend wie Seide und filigrane Tattoos. Sie ist in den düsteren Gassen Prags genauso zuhause wie auf den Märkten von Marrakesch, und sie spricht fast alle Sprachen der Welt, nicht nur die der Menschen. Doch Karou hat ein Geheimnis. Manchmal verschwindet sie für Tage, ohne jemandem zu sagen wohin. Außerdem kennt nicht einmal sie selbst ihre wahre Herkunft.
Bis eines Tages auf der ganzen Welt mysteriöse schwarze Handabdrücke an Türen erscheinen. Geflügelte Fremde, die durch einen Spalt im Himmel geschlüpft sind, brennen sie in Holz und Metall. Einen von Ihnen trifft Karou in der pulsierenden Altstadt von Marrakesch – und eine Liebe beginnt, deren Wurzeln tief in eine gewalttätige Vergangenheit reichen.
Am Ende wird sie mehr über sich erfahren, als sie sich jemals hätte vorstellen können.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Laini Taylor hat bereits mehrere Romane veröffentlicht. Sie hat Literatur und Kunst studiert und lebt in Portland, Oregon mit Ehemann und Tochter Clementine. Bei Fischer FJB hat sie in der ›Zwischen den Welten‹-Reihe die Bände ›Daughter of Smoke and Bone‹, ›Days of Blood and Starlight‹ und ›Dreams of Gods and Monsters‹ veröffentlicht.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1429 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 496 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006LI9P8S
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 242 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #19.867 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)
  • Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?


  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Beaches VINE-PRODUKTTESTER am 7. Februar 2012
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Dies ist der fantastische Auftakt einer Trilogie und nach Zuschlagen dieses Buches gingen mir so viele Gedanken durch den Kopf, was ich hier schreiben könnte und spontan bleibt mir nur ein schlichtes "wow"!

Karou ist eine fast 18jährige Kunststudentin, die in Prag lebt, und eine äußerst ungewöhnliche Ziehfamilie hat. Ihr Adoptivvater Brimstone ist ein magischer Wunschhändler, der Wünsche gegen Zähne eintauscht und seine Angestellten, Karous Familie, sind ebenfalls wie er magische Gestalten aus halb Mensch, halb Tier (Chimären). Karou ist in zwei Welten aufgewachesen. Als Kind ging sie tagsüber an normale Schulen in vielen Städten dieser Welt und außerhalb dieser Zeiten lebte sie in Brimstones Wunschladen, dessen Eingangstür eine Art Portal darstellt und durch das sie in alle Ort der Welt reisen kann. Als sie alt genug war, zog sie in ihre eigenen Wohnung und erledigt seither neben ihrem Studium Aufträge für Brimston, wie z. B. das Abholen oder Ersteigern von Zähnen in aller Welt.

Karou weiß nicht, wohin die anderen Türen im Laden führen. Die Welt dahinter bezeichnet der brummige Brimstone lediglich als "Anderswo" und ihr ist der Zutritt dahin strikt untersagt. Karou weiß auch sonst kaum etwas über ihre außergewöhnliche Familie, außer dass sie Chimären sind und dass ihre Existenz vor den Menschen geheim gehalten werden muss. So lebt Karou ein Doppelleben und ihre Fragen zu Anderswo, dem Verwendungszweck der Zähne sowie auch zu ihrer eigenen Herkunft bleiben unbeantwortet. Karou ist ein ungewöhnliches Mädchen mit azurblauen Haaren und Tätowierungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 76 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Kurzbeschreibung:
Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?
Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?
Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …

Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert.

Meine Meinung:

[...]
Ich bin schlichtweg absolut begeistert von diesem Buch! Schon auf den ersten Seiten taucht man in Karous Welt ein und spätestens auf Seite 30 stand für mich fest, dass dies ein Lieblingsbuch werden wird.
Man muss die 17 jährige Karou, mit den Lapislazuli blauen Haaren einfach gern haben und würde ihr am liebsten dabei helfen die Geheimnisse die ihr Leben überschatten zu enthüllen. Ihr leicht schrullige Art und die schlagfertigen Sprüche sind einfach nur sympathisch und ich habe des öfteren herzhaft Lachen müssen bei Karous Aussagen.

Hauptsächlich spielt Karous Geschichte in Prag, wo die Hauptprotagonistin Kunst studiert. Würde man Karou fragen, was ihre echte Haarfarbe wäre, würde sie mit einem Lächeln antworten: Aber Blau ist doch meine natürliche Haarfarbe. Wenn man sie auf ihre fantasievollen Zeichnungen ansprechen würde, hätte sie für jede zauberhaft gezeichnete Chimäre eine passende, spannende Geschichte. Aber wer ist Karou wirklich?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Grundsätzlich ist die Idee des Buches vielversprechend. 2 Welten, real und Fantasy treffen aufeinander, vermischen sich...
Der Erzählstil der Autorin ist sehr blumig, was mich persönlich dann zwischendrin schon genervt hat, die Liebe und Hoffnung als zentrales Thema, immer und immer wieder, seitenlang umschwärmt.
Durch die vielen Rückblenden und Handlungsstränge, kommt es zu Wiederholungen und zwar eins zu eins Textpassagen, das ist schon sehr schade.
Was ich aber sehr irritierend fand, alles dreht sich um Schönheit:
Karou ist wunderschön, auffällig, tolle Augen...
Ihr Exfreund ist auch total hübsch, die Frau mit der er Karou betrogen hat, ist ein Model...
Es gibt Verrat auf Grund von Eifersucht aufs Aussehen, neue Liebe, weil er schöner ist als zulässig. Alle streben nach Schönheit, die laut Autorin menschlicher Natur ist, obwohl der Fantasyteil nichts mit Menschen zu tun hat.
Dieses Klischeethema schwächt für mich die Qualität des Buches doch sehr ab, weil dadurch auch sehr viel Oberflächlichkeit entsteht und die Charaktere keinen richtigen Tiefgang entwickeln.
Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
"...wenn man weiß, was man am meisten hofft, und diese Hoffnung in sich wie ein Licht scheinen lässt, dann können Wünsche wahr werden. Fast wie durch Magie." (S. 341)

Die 17jährige Karou mit den blauen Haaren und diversen Tattoos lebt in Prag und studiert dort Kunst. Nebenbei hat sie eine "Chimären-Familie" (halb Mensch, halb Tier) im Anderswo und muß für ihren Ziehvater Brimstone immer wieder "Aufträge" erledigen. Kein einfaches Leben zwischen den zwei Welten, zwischen Normalität und Übernatürlichem... Doch dann sind die Portale, die zu ihrer Zieh-Familie führen plötzlich verschlossen und Karou trifft in der menschlichen Welt auf den übernatürlichen Akiva. Sie weiß einerseits, dass dieser ihr Feind ist (sein sollte) und dennoch fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen.

Der Inhalt klingt vielversprechend! Die bisherigen Rezensionen, die ich gesehen habe, sind fast durchweg positiv - da kann ja gar nicht viel schief gehn. Dachte ich zumindest.

Der Schreibstil von Laini Taylor ich sehr beschreibend, so dass man ein gutes Bild von allem bekommt. Manchmal war es mir fast ein bißchen zu viel des Guten. Aber das ist wohl Geschmackssache. Und insgesamt lieber so als anders! Besonders Prag wird sehr ausführlich und eigentlich schön beschrieben.

Die ersten Kapitel waren wirklich ganz gut. Man bekommt einen Einblick in Karous Leben und lernt ihre Welt(en) kennen. So far, so good. Die Protagonistin Karou wirkte auf mich sehr sympathisch. Doch mit der Zeit war sie mir einfach zu perfekt. Sie kann alles, kommt mit jeder Situation zurecht. Ich konnte keine richtige Verbindung zu ihr aufbauen, da sie mir einfach zu glatt war.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover