Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Daughter of Smoke and Bon... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten (MP3-Ausgabe, Band 3) MP3 CD – Ungekürzte Ausgabe, Audiobook

4.4 von 5 Sternen 233 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
MP3 CD, Ungekürzte Ausgabe, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 15,99
EUR 0,85 EUR 0,73
86 neu ab EUR 0,85 8 gebraucht ab EUR 0,73

Secret Fire - Die Entflammten
Entdecken Sie jetzt den neuen Roman von C. J. Daugherty. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Daughter of Smoke and Bone: Zwischen den Welten (MP3-Ausgabe, Band 3)
  • +
  • Days of Blood and Starlight: Zwischen den Welten (MP3-Ausgabe, Band 18)
Gesamtpreis: EUR 31,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Laini Taylor hat bereits mehrere Romane veröffentlicht. Sie hat Literatur und Kunst studiert und lebt in Portland, Oregon mit Ehemann und Tochter Clementine. Bei Argon hat sie bereits "Daughter of Smoke and Bone – Zwischen den Welten" veröffentlicht.

Julia Nachtmann gehört seit 2007 zum Ensemble des Hamburger Schauspielhauses und spielte in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen mit. Ihre lebendige und ausdrucksstarke Stimme ist von »einer Intensität, der man sich nicht entziehen kann« (hr2).


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Beaches VINE-PRODUKTTESTER am 7. Februar 2012
Format: Gebundene Ausgabe Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Dies ist der fantastische Auftakt einer Trilogie und nach Zuschlagen dieses Buches gingen mir so viele Gedanken durch den Kopf, was ich hier schreiben könnte und spontan bleibt mir nur ein schlichtes "wow"!

Karou ist eine fast 18jährige Kunststudentin, die in Prag lebt, und eine äußerst ungewöhnliche Ziehfamilie hat. Ihr Adoptivvater Brimstone ist ein magischer Wunschhändler, der Wünsche gegen Zähne eintauscht und seine Angestellten, Karous Familie, sind ebenfalls wie er magische Gestalten aus halb Mensch, halb Tier (Chimären). Karou ist in zwei Welten aufgewachesen. Als Kind ging sie tagsüber an normale Schulen in vielen Städten dieser Welt und außerhalb dieser Zeiten lebte sie in Brimstones Wunschladen, dessen Eingangstür eine Art Portal darstellt und durch das sie in alle Ort der Welt reisen kann. Als sie alt genug war, zog sie in ihre eigenen Wohnung und erledigt seither neben ihrem Studium Aufträge für Brimston, wie z. B. das Abholen oder Ersteigern von Zähnen in aller Welt.

Karou weiß nicht, wohin die anderen Türen im Laden führen. Die Welt dahinter bezeichnet der brummige Brimstone lediglich als "Anderswo" und ihr ist der Zutritt dahin strikt untersagt. Karou weiß auch sonst kaum etwas über ihre außergewöhnliche Familie, außer dass sie Chimären sind und dass ihre Existenz vor den Menschen geheim gehalten werden muss. So lebt Karou ein Doppelleben und ihre Fragen zu Anderswo, dem Verwendungszweck der Zähne sowie auch zu ihrer eigenen Herkunft bleiben unbeantwortet. Karou ist ein ungewöhnliches Mädchen mit azurblauen Haaren und Tätowierungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 70 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich hatte das Buch schon einige Zeit bei mir zu Hause im Regal stehen und ich glaube ich hätte es nicht so schnell gelesen, wenn ich nicht diese Aktion gestartet hätte, meine ganzen ungelesenen Bücher zu gelesenen Büchern zu machen. Und ja, ich bin froh, dass meine Wahl auf dieses Buch gefallen ist.

Denn selbst jetzt, wenn ich das Cover des Buches anschaue, verfalle ich noch immer ins träumen.

Für mich ist es eins der besten Fantasy-Bücher die ich je gelesen habe. Vielleicht gerade deswegen, weil es so realistisch ist. Ich meine natürlich nicht wortwörtlich, aber hat nicht jeder von uns schon einmal das Gefühl gehabt "allein" zu sein? Oder irgendwie neben sich zu stehen? Sich nicht am richtigen Ort zu befinden? Es gäbe noch viele weitere Beispiele die ich nennen könnte, aber letztendlich war die Echtheit, die Karou Seite für Seite an ihr Ziel brachte, ausschlaggebend für meine Begeisterung und Faszination.

Mit der Zeit hatte ich eine Bindung zu ihrer Familie in "Anderswo" aufgebaut und jede einzelne Person wuchs Seite für Seite zu einer leibhaftigen Persönlichkeit heran. Sie waren in ihrer Einzigartigkeit so selbstverständlich, dass das Wort "Monster" -wie es oft in diesem Buch vorkommt- so falsch war. Mein Zimmer war nicht länger mein Zimmer. Es verwandelte sich in einen alten staubigen Raum mit einem großen Schreibtisch in der Mitte. Mit Regalen voller verschiedener Gefäße, die alle vollgestopft mit den unterschiedlichsten Arten von Zähnen waren.

Karous Geschichte fesselte mich augenblicklich und ich konnte den Schmerz der Ungewissheit, der in ihrer wütete, förmlich spüren.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Grundsätzlich ist die Idee des Buches vielversprechend. 2 Welten, real und Fantasy treffen aufeinander, vermischen sich...
Der Erzählstil der Autorin ist sehr blumig, was mich persönlich dann zwischendrin schon genervt hat, die Liebe und Hoffnung als zentrales Thema, immer und immer wieder, seitenlang umschwärmt.
Durch die vielen Rückblenden und Handlungsstränge, kommt es zu Wiederholungen und zwar eins zu eins Textpassagen, das ist schon sehr schade.
Was ich aber sehr irritierend fand, alles dreht sich um Schönheit:
Karou ist wunderschön, auffällig, tolle Augen...
Ihr Exfreund ist auch total hübsch, die Frau mit der er Karou betrogen hat, ist ein Model...
Es gibt Verrat auf Grund von Eifersucht aufs Aussehen, neue Liebe, weil er schöner ist als zulässig. Alle streben nach Schönheit, die laut Autorin menschlicher Natur ist, obwohl der Fantasyteil nichts mit Menschen zu tun hat.
Dieses Klischeethema schwächt für mich die Qualität des Buches doch sehr ab, weil dadurch auch sehr viel Oberflächlichkeit entsteht und die Charaktere keinen richtigen Tiefgang entwickeln.
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ich muss gestehen, so phantasiereich diese Geschichte auch ist, ich konnte mich nicht wirklich mit ihr anfreunden. Zu konstruiert zwischendrin zu ziellos. Immer wieder fragte ich mich worauf das ganze hinauslaufen sollte. Der Erzählstil war mir auch noch ein klein wenig zu holprig und an manchen Stellen sogar etwas zu kindlich, aber dennoch lässt sich ein großes Potential erkennen, hinsichtlich der schillernden Beschreibung der Chimären und dem Plotaufbau. Am meisten zu handern hatte ich mit Karous Vergangenheit, insbesondere die Ballszene fühlte ich mich doch arg nach Romeo und Julia an. Akiva der immer wieder seine Maske wechselt um noch länger mit der verführerischen Chimäre zu tanzen, auf einem Ball wo er nicht einmal ansatzweise einen Schritt hin hätte setzen sollen. Und auf der anderen Seite Madrigal, die dem weißen Wolf versprochen ist, der in der Thronfolge als Anführer der Chimären ganz weit oben steht, sich dann aber doch in den Feind verliebt. Letztendlich bezahlt sie mit dem Leben für ihre Wahl. Was mich aber zum Weiterlesen motivierte, war die phantasievolle Beschreibung der Chimäre. Jede hat andere Merkmale, manche mehr und manche weniger menschlich geprägt. Zudem reizte mich auch, dass die Engel hier mal nicht die Guten sind, sondern die Sympathie des Lesers eher auf Seiten der Chimären liegt. Eine etwas ungewöhnliche und ziemlich neue Konstellation.

Trotz meiner vergebenen drei Sterne für diesen Teil, habe ich mich bereits daran gemacht die Fortsetzung zu lesen und ich bin überrascht, um wieviel reichhaltiger der Erzählstil geworden ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen