Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 8,05
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von g-e-t-b-o-o-k-s
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sehr gepflegtes ehemaliges Bibliotheksexemplar mit den üblichen Kennzeichnungen (z.B. Barcode und Inventarisierungsnummer); in der Regel foliiert (Umschlag aus selbstklebender Folie). Zustand unter Berücksichtigung des Alters sehr gut. Tagesaktueller, sicherer und weltweiter Versand. Wir liefern grundsätzlich mit beiliegender Rechnung.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Datenbanken - Grundlagen und Design (mitp Professional) Taschenbuch – 26. September 2011

4.7 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 26. September 2011
EUR 29,99 EUR 8,05
5 neu ab EUR 29,99 6 gebraucht ab EUR 8,05

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

*** Konzepte, Entwurf, Design, Implementierung *** Konkrete Erläuterungen am Praxisbeispiel *** Zahlreiche Aufgaben mit Musterlösungen

--- Dieses Buch richtet sich an alle, die sich grundlegend und fundiert in das Thema Datenbanken einarbeiten wollen. Der Fokus liegt dabei auf einer strukturierten, leicht nachvollziehbaren und praxisrelevanten Darstellung des Stoffes, der anhand eines durchgängigen Beispiels präsentiert wird. Der Autor stellt die Inhalte soweit möglich herstellerneutral dar, so dass die verwendeten Techniken auf jedem relationalen Datenbanksystem umgesetzt werden können.--- Zunächst wird der Leser in die unterschiedlichen Datenbankmodelle eingeführt und lernt detailliert das relationale Datenbankmodell sowie die ER-Datenbankmodellierung und die Normalisierung kennen. Nach der Darstellung der Datenbankentwicklung auf konzeptioneller Ebene werden die Umsetzung des Datenbankmodells und die Abfrage von Daten mithilfe von SQL beschrieben. So erhält der Leser zugleich eine praxisorientierte Einführung in SQL.--- Im Anschluss wird der Projektablauf bei der Erstellung eines Datenbanksystems erläutert, um den Schritt vom Design zur Implementierung zu verdeutlichen, der innerhalb eines professionellen, geordneten Software-Erstellungsprozesses läuft. Im Folgenden lernt der Leser weitere Datenbankkonzepte wie Transaktionen und konkurrierende Zugriffe kennen. Abschließend geht der Autor auf die beiden wichtigsten Datenbankarchitekturen ein und beschreibt am Praxisbeispiel die Client-Server-Architektur, verteilte Datenbanksysteme und Data-Warehouses.--- Der Leser wird umfassend in das Thema Datenbanken eingeführt und erhält zugleich eine praxisnahe Sichtweise auf die professionelle Realisierung von Datenbanksystemen. ***

Aus dem Inhalt: • Datenbanksysteme, Datenbankanwendungen und Middleware • Das relationale Datenbankmodell • ER-Datenbankmodellierung und Normalisierung • SQL-Grundlagen • Projektablauf bei der Erstellung einer Datenbank • Transaktionen und konkurrierende Zugriffe • Client-Server-Architektur • Verteilte Datenbanksysteme • Data-Warehouses -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Frank Geisler hat an der University of Liverpool Information Technology studier, und er beschäftigt sich seit 1995 mit den unterschiedlichsten Datenbank- und Business-Intelligence-Lösungen.
Frank Geisler ist geschäftsführender Gesellschafter der Geisler Datensysteme GmbH & Co. KG, eines der führenden Microsoft-IT-Beratungshäuser im Ruhrgebiet.


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Der Titel des Buches entspricht genau seinem Inhalt, denn es ist eine leicht verständliche Einführung in den Aufbau von Datenbanken. Nach einem kurzen Abriss, was es an Datenbankarten gab und gibt, beschäftigt sich der Autor ausführlich mit den momentan vorherrschenden Datenbanken und der dazugehörigen "Programmiersprache" SQL. Positiv zu vermerken ist, dass er dabei immer systemunabhängig bleibt und die Dinge im allgemeinen Kontext beschreibt. Persönlich sehr gut gefallen hat mir das Kapitel über Data Warehouses gegen Ende des Buches. Insgesamt ein absolut empfehlenswertes Buch für den Einstieg.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe mir dieses Buch gekauft, um Verständnis für dieses Thema zu gewinnen. Und es hat mich gleich gepackt!

Es ist sehr leicht verständlich geschrieben. Fragen, die sich mir beim lesen aufwerfen, werden wie selbstverständlich aufgegriffen und direkt beantwortet. Es ist so als würde man mit dem Autor kommunizieren.

Ausserdem gibt es am Ende jedes Kapitels eine leicht verständliche Zusammenfassung, die einen dazu bringt alles nochmal zu überdenken.

Die anschließenden Kontrollfragen machen echt Spaß!

Jeder, der von Null anfangen will und bisher nur oberflächlich einen Einblick gewinnen konnte, bekommt hier eine leichte Kost mit viel Inhalt.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. Januar 2006
Format: Taschenbuch
Dieses Buch darf man nicht unterschätzen.
Zu Beginn dachte ich, dass dieses Buch langweilig, öde und zu langatmig sei. Man könnte meinen dieses es sei für Anfänger geschrieben. Es ist aber der gelungene Versuch komplizierte Sachverhalte einfach verständlich darzustellen, so dass jedermann von der Strasse eine DB gestalten kann. Ich dachte, dass die Definitionen zu einfach seien. Irrtum meinerseits. Die Begriffe werden ad Extenso sehr ausführlich dargestellt, damit wirklich keine Unklarheiten entstehen. Der Autor kopiert auch nicht einfach stumpfsinnig Definitionen von Lehrbüchern sondern versucht die Definitionen in eigenen Worten zu fassen und allgemeinverständlich zu formulieren.
Das Datenbankdesign wird sorgfältig mit 2 Methoden, Crow’s Foot Diagramm und Chen-Diagramm (als ERD bekannt) (ERD=EntititätsRelationenDiagramm), vorbereitet und ermöglicht so die direkte Implementierung mit Access.
Die Relationenalgebra, und Relationenkalkül werden ohne MengenlehreMathematik einfach dargestellt. Nicht alles was kompliziert aussieht ist auch gut wie viele Lehrbücher meinen.
Was ich bei diesem Buch vermisse sind CASE-Tools, eine CD mit Beispiel-DBs. Leider wird nicht eine vollständige DB mitgeliefert, wo alles Teilbeispiele nachvollziehbar sind.
Mehr Struktur würde dem Buch nicht schaden, da sehr langatmige, fast wüstenartige Seiten entstehen. Verglichen mit Informatiklehrbüchern der UNI, wo man die Hälfte sowieso nicht versteht, geschweige dann anwenden kann, kann man hier wirklich alles umsetzen. Einfaches ist doch besser wie Kompliziertes, was doch niemand benutzt. Ein Lehrbuch einfach geschrieben!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 27. Oktober 2005
Format: Taschenbuch
dieses buch ist einmalig, didaktisch hervorragend aufgebaut ohne mathematische schnörkel. endlich einmal ein buch, in dem die normalisierung einfach, klar und verständlich erklärt wird(nicht nur die ersten drei level).
es werden die grundprinzipien eines datenbankdesigns super dargestellt. an hand dieser literatur kann informatik-unterricht an höheren schulen vorbereitet werden.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe mir dieses Buch bei uns an der Universitäts-Bibliothek ausgeliehen zur Vorbereitung auf eine Master-Klausur im Bereich Grundlagen Datenbanken. Insbesondere habe ich mich mit den Kapiteln 1-7 beschäftigt (der Rest war für uns nicht relevant).

Das Buch ist sehr verständlich geschrieben und beinhaltet tolle Beispiele. Man weiß sofort um was es geht, bekommt wertvolle Tipps auf was man in der Praxis achten sollte und kann damit prima lernen.

Ich kann dieses Buch vorbehaltlos jedem empfehlen der eine grundlegende Einführung im Bereich Datenbanken wünscht. Insbesondere ist es auch für diejenigen geeignet, die von Haus aus mit dem Thema Informatik eher weniger bis gar nichts zu tun hatten. Daher sind meines Erachtens auch keinerlei Grundkenntnisse nötig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Werk führt umfangreich in die Grundlagen des Datenbankdesigns ein und stellt die Arten vor (und sagt dazu, dass sich das Buch hauptsächlich um relationale Datenbanken dreht), stellt SQL vor und Normalisierungsregeln und alles, was dazu gehört. Das Ganze ist allgemein gehalten ohne Bezug zu einem konkreten System, daher denke ich, dass es ohne Vorkenntnisse sehr abstrakt ist und bei manchen Sachen wüsste ich daher nicht, wie ich sie konkret umsetzen sollte. Mich persönlich hat genervt, dass viele Sachen mehrfach erklärt wurden, einmal abgeschnitten und einmal in einem eigenen Abschnitt. Hingegen kam die Denormalisierung etwas kurz, da hätte ich auf mehr Hinweise gehofft, was man Denormalisieren kann und was nicht. Und, ich hab zwar nicht danach gesucht, aber manche der Beispielabfragen sind fehlerhaft, so wird in einer Abfrage nach KDNAME gefragt und in der Tabelle erscheint KUNDENNAME. Zu jedem Kapitel gibt es Wiederholungsfragen, auf die ich keine Lust hatte, weil man sie nur direkt nach Lektüre des Kapitels beantworten kann und man es hinterher vergisst, weil der Bezug fehlt. Nichtsdestotrotz bieten sich die einfach zu verstehenden Texte gut zum Nachschlagen an, wenn man z.B. wissen möchte, wie genau man das Schlüsselwort DISTINCT benutzt (aber viel Spaß beim Suchen der richtigen Stelle).
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen