Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
87
4,9 von 5 Sternen
Das weise Herz: Die universellen Prinzipien buddhistischer Psychologie
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:21,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 18. April 2013
Selten habe ich so ein fantastisches Buch über Buddhismus gelesen, weil es nicht in erster Linie um buddhistische Lebensweisheiten und Regeln oder um den omnipräsenten Dalai Lama geht, sondern um seine Essenz. Darum, wie die buddhistische Psychologie einen Menschen verändern und im buchstäblichen Sinn beglücken kann. Das ist es, was ich auf dem buddhistischen Weg immer mehr lerne: in mich zu schauen und das, was ich finde anzunehmen, um es mitunter auch verwandeln zu können. Dadurch findet man Fülle in den einfachsten Dingen und kann die Jagd nach Thrill, Erfolg und Statussymbolen leichten Herzens aufgeben. Mit all dem spricht Jack Kornfield mir aus der Seele. Zudem hat er eine Begabung, so zu schreiben, dass der Leser sich ganz persönlich gemeint und berührt fühlt, auch indem er sehr intime Details seines eigenen Lebens preisgibt.

"Es gibt nichts, was dir sein Geheimnis nicht enthüllen wird, wenn du es nur genug liebst" zitiert Kornfield George Washington Carver auf Seite 141. Den Anfang damit macht man bestmöglich bei sich selbst, unterstützt von diesem wertvollen Buch.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2017
Wer erschöpft ist oder krank, unzufrieden oder seine Ängste respektive Süchte besiegen möchte, kann Heilung und Verständnis in der buddhistischen Psychologie finden. Als Hilfestellung für den tieferen Einblick in die Begriffe, vergleicht der Autor in seinem (Lehr)Buch hin und wieder die buddhistische Psychologie mit der westlichen Psychologie, wodurch dem westlich denkenden Menschen der Unterschied bewusster wird.

Im Laufe des Buches stellt der Autor nach dem Vorwort 26 buddhistische Prinzipien vor. Zur Einstimmung auf das Kapitel und auf die vor uns liegende buddhistische Regel gibt es zu Beginn jedes Kapitels zwei Zitate berühmter Persönlichkeiten. Trotz aller Regeln ist „Das weise Herz“ sehr praxisbezogen, denn es lebt von vielen selbst erfahrenen Geschichten, die der Autor im Laufe des Buches erzählt. Diese machen den theoretischen Teil leichter verständlich, unterstützen ihn liebevoll in seiner Aussage und heben die Weisheit des Gesagten demütig hervor. Außerdem bietet Kornfield am Ende jedes Kapitels eine Meditation als Praxisübung zur Vertiefung der behandelten buddhistischen Regel an, was den Inhalt wunderbar abrundet.

Sehr anschaulich empfand ich den persönlichen Vater-Sohn-Konflikt des Autors und dessen Lösung, der sich durch das gesamte Buch zieht und das spirituelle Wachstum des Autors und die spätere Reife im Umgang mit dem Geschehenen offenbart.

Ein absolut empfehlenswertes Buch für Suchende und Interessierte, denn „Das weise Herz“ ist genauso weise wie herzlich, da Jack Kornfields Empathie zwischen jeder Zeile leise mitschwingt.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2017
Sehr interessant geschrieben es fesselt einen und zeigt neue Facetten und Blickwinkel fürs alltägliche Leben auf. Kann es einfach jedem empfehlen der auch in seinem Leben und seinen Sichtweisen den Horizont erweitern möchte.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Februar 2014
Auf meiner Suche nach geistiger und spiritueller Nahrung habe ich im Laufe meines Lebens sehr viele Bücher gelesen. Als Teenagerin kam ich vor vielen Jahren durch Herrmann Hesse zum erstenmal mit den Weisheiten des Ostens in Berührung und war absolut fasziniert. Seither habe ich mich eingehend mit Buddhismus beschäftig und denke, jedoch mit einem Augenzwinkern, Herr Hesse fein geklaut, aber schön verpackt. Dieses Buch von Jack Kornfield ist das absolut Beste, das ich mir für den westlichen Leser, der sich mit dem Buddhismus beschäftigen und den Mittleren Weg auch im täglichen Leben gehen möchte vorstellen kann. Er bringt uns die Essenz der Lehren des Buddha auf verständliche und damit auch umsetzbare Weise näher. Für mich war es z. B. lange nicht nachvollziebar, weshalb es erstrebenswert sein sollte Leidenschaften und Gefühle, die einem doch das Leben lebenswert machen, abzulegen. Liebe als Anhaftung, wie bitte? Und schon saß ich in der ersten Verständnisfalle. Die Lehrbücher über den Buddhismus waren oft sehr abstrakt geschrieben, die Begriffe wie Anhaftung und Leerheit schwer greifbar. Wie und wodurch uns der Buddhismus zur Freiheit des Geistes, zur wahren Liebe ohne Anhaftung und zur Freude führen kann, beschreibt Kornfield mit Klarheit und Verständlichkeit. Ich glaube, dass es für Menschen, die noch nichts über den Buddhismus wissen, zwar eine Herausforderung sein könnte das Buch zu lesen, ich würde es trotzdem jedem spirituell interessierten Leser empfehlen. Es spielt aus meiner Sicht keine Rolle, welchen Glauben man hat oder auch nicht. Jack Kornfield widmet sich mit Überzeugungskraft und sehr viel wirklichem Mitgefühl den alltäglichen Problemen, Sorgen und Nöten der Menschen und weist uns einen Weg durch Einsicht und Vernunft ein besseres Leben für uns selbst und alle anderen Geschöpfe zu gestalten. Es handelt sich in keiner Weise um ein konventionelles Selbsthilfebuch, von denen die Bücherregale zur Zeit voll sind und die uns nur oft genug weismachen wollen: Poliere deine Persönlichkeit auf indem du positiv denkst, Glauben macht attraktiv, verkauf dich gut und Glück und Erfolg werden dir privat und beruflich winken. Es gibt kein Kochrezept für ein gelungenes Leben. Wir versuchen uns mit beharrlicher Übung, Meditation und Reflexion Schritt für Schritt Richtung Erleuchtung zu bewegen, ein großes Wort, das bedeutet im hier und jetzt ganz präsent und lebendig zu sein und nicht, dass wir mit verzückter Miene engelsgleich über allem und jedem schweben und unseren Rückzug auf Wolke 7 damit verwechseln. Es istwunderbar, dass es noch Schriftsteller gibt, die es gut mit uns und nicht nur mit ihrem Geldbeutel meinen. Jack Kornfield ist natürlich wesentlich mehr als ein Schriftsteller. Er ist ein großer buddhistischer Lehrer.Die Ehrlichkeit, die ich in seinen Büchern spüre ist dieselbe, die auch in den Schriften des Dalai Lama und denen Pema Chödröns vorhanden ist. Manchmal, wenn Bücher mich mit ganz tollen neuen Erkenntnissen und Wegen zur Zufriedenheit erfreuen wollen, stelle ich fest: Das hat der Buddha doch schon vor tausenden von Jahren gesagt. Und Jack Kornfield hat sich die Mühe gemacht es für uns Westler zu übersetzen. Ich bin ihm unsagbar dankbar dafür.
0Kommentar| 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 14. Juni 2011
Der Autor Jack Kornfield ist promovierter Psychologe und Psychotherapeut und er ist gleichzeitig buddhistischer Mönch. Er erklärt in diesem Buch 24 buddhistische Prinzipien und vergleicht diese mit der westlichen Psychologie, insbesondere mit den Gedanken von C.G. Jung und Freud.
Seine persönlichen Erfahrungen und viele Geschichten aus dem Leben läßt er mit in das Buch einfließen, so wird dieses Buch ein sehr verständlicher und interessanter persönlicher Ratgeber, wobei das Buch nicht ganz einfach geschrieben ist.

Der Autor sieht seine 24 Leitgedanken als "innere Waschstraße" an, als ein gelungenes Konzept um das Bewußtsein, die Achtsamkeit und die Güte zu einem vollständigen Erwachen zu führen.
Sehr gut fand ich die Ausführungen zu dem was Achtsamkeit bewirken kann und wie man lernt sich nicht in den eigenen Geisteszuständen zu verstricken. Der Autor schreibt dazu: "Achtsamkeit ist nichts Anderes als Aufmerksamkeit. Eine Haltung des Gewahrseins voller Respekt und frei von Wertungen. Unglücklicherweise leben wir meist nicht so. Stattdessen reagieren wir und bewerten sofort, ob wir etwas mögen oder nicht mögen."(S.141)

Hilfreich fand ich die Ausführungen wie man die Wurzeln des Leides umwandelt und wie man so zur wirklichen Freiheit, also in den Zustand des Gleichmuts und des echten Mitgefühls ohne Co-Abhängigkeit gelangt.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Es folgt noch kurz eine Inhaltsübersicht über die sehr guten Gedanken in dem Buch:
1. Wer sind wir wirklich? (Echt sein; Mitgefühl; Wer blickt in den Spiegel; Farben des Bewußtseins; Die geheimnisvolle Illusion des Selbst; Vom Universellen zum Persönlichen)
2. Achtsamkeit (Das edle Heilmittel; Die uralte Instanz des Unbewußten)
3. Die Wurzeln des Leids umwandeln (Persönlichkeitstypen im Buddhismus; Umwandlung von Begehrlichkeit in Reichtum; Die Überwindung des Hasses; Von der Unwissenheit zur Weisheit)
4. Freiheit finden (Leiden und Lösen; Der Kompass des Herzen- Absicht und Karma; Die heilige Vision- Imagination, Ritual, Zuflucht; Verhaltenstherapie mit Herz; Konzentration und die mystische Dimension des Geistes)
5. Das Weise Herz verkörpern (Psychologie der Tugend, Sühne und Vergebung; Der Bodhisattwa- sich der Welt annehmen; Die Weisheit des mittleren Weges; Das erwachte Herz)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2013
Dieses Buch ist einfach wundervoll und für jeden, der offen ist, sein Herz öffnen möchte und dem Buddhismus gegenüber offen ist. Ich habe selber noch so viel neue Dinge gelernt, vielleicht auch erst verstanden, die aus anderen Texten nicht so ersichtlich waren. Ich mag Jack Kornfield, da er so authentisch ist, auch seinen eigenen Lebensweg und von seinen Schwierigkeiten erzählt. Ich nehme Anteil an den vielen Menschen, von denen er berichtet und die in der Arbeit mit ihm wieder sich gefunden haben. Wir lernen uns selbst anzunehmen, egal welcher buddhistische Typ wir sind. Wir lernen achtsam zu sein, uns selber wieder anzunehmen, selbst zu lieben und dann unser Herz der ganzen Welt zu öffnen. Liebe ist der Weg und Liebe schafft Liebe. Das ganze noch gepaart mit Mitgefühl, Freude und Hingabe am Leben. Ich liebe dieses Buch und kann nur jeden ermuntern es zu lesen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2017
Könnte man diesem Buch 10 Sterne geben, ich hätte es getan.
Ein Buch welches versucht auf den 550 Seiten alles wissenswertes über das Thema zu beleuchten. Ich kann jedem empfehlen das Buch zu lesen um zu verstehen, welchen Weg man einschlagen muss um mit sicher selber ins reine zu kommen.
Danke dem Autor für das Geschenk was er uns hiermit gemacht hat.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2009
Wissen kann man sich aneignen, Weisheit aber ist eine Frage echter Erfahrung. Jack Kornfield, ein bekannter und anerkannter buddhistischer Meditationslehrer, verfügt meiner Meinung nach über beides. Und das ist für die Leser ein grosses Glück. Natürlich: Dieses Buch ist ein "nahrhaftes" Werk, mehr als 550 Seiten - und vermutlich muss man in der buddhistischen Welt schon ein wenig zu Hause sein, um alles wirklich verarbeiten zu können. Für mich als Zen-Freund hätte alles auch ein wenig knapper und weniger ausufernd gechildert werden können, aber es ist durchaus angenehm zu lesen.

Das Buch ist in 5 Teile gegliedert: Wer sind Sie wirklich?, Achtsamkeit - das edle Heilmittel, Die Wurzeln des Leids umwandeln, Freiheit finden sowie Das weise Herz verkörpern. Jack Kornfield geht dabei ganz grundlegend auf die alte Definition des Buddhismus zurück, die diesen Weg als eine "Wissenschaft des Geistes" sieht. Ebenfalls ist alles in der klassischen buddhistischen Terminologie gehalten ("Identifikation mit dem Selbst", "Perspektive der Anhaftung", "Die Gnade des Loslassens" usw.). Aus dieser Sicht erzählt er und leitet er auch zu einfachen praktischen Übungen an.

Mehr möchte ich gar nicht darüber sagen, sondern nur noch einen Satz zitieren, den Jack Kornfield auf Seite 415 schreibt: "Welchen Dingen auch immer wir unsere Aufmerksamkeit schenken, sie färben unsere Erfahrung." Und genau so wird es auch dieses wertvolle Buch tun. Man muss sich ausgiebig damit beschäftigen, aber es kann zu einer bleibenden Erfahrung werden.

Peter Steiner, Autor von "Das Zen des glücklichen Arbeitens", "Weisheit für Minimalisten" u.a.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2017
Dieses Buch habe ich bereits oft empfohlen, wenn jemand einen Einblick in die Grundparadigmen und Prinzipien der buddhistischen Psychologie erhalten möchte. Ich habe daraus eine Menge guter Anregungen ableiten können.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 2. August 2014
Dieses Hörbuch war vor Jahren meine erste thematische Auseinandersetzung mit dem Buddhismus und ich habe es lieben und schätzen gelernt. Jack Kornfield taucht darin in die Tiefen buddhistischer Weisheit ein, jedoch in einer Art und Weise, wie es auch für "Westler" nachvollziehbar ist. Er schlägt somit eine wertvolle Brücke für alle Menschen aus den westlichen Ländern, die die buddhistische Lehre kennen lernen wollen.

Kornfield zeigt eine Vielzahl an Wegen auf, wie man sein Leiden überwinden und seine Persönlichkeit zum Positiven weiterentwickeln kann. Er bietet Hilfe dabei, Herr über seinen Geist und die Endlosströme von Gedanken zu werden, lehrt Achtsamkeit im Umgang mit sich und anderen und verhilft so zu einer bewussteren Wahrnehmung des wirklichen Lebens - ohne sich in der Vergangenheit oder Zukunft zu verlieren.
Ebenso erklärt er mit der Anhaftung, Ablehnung und Unwissenheit die Ursprünge des Leidens und wie man sie überwinden kann. Da alles miteinander verbunden ist, ist Sorge um das Wohl anderer Menschen und Wesen ein wichtiger Baustein auf dem Weg zum eigenen Glück. Diese ewigen Wahr- und Weisheiten ließen sich beliebig fortsetzen und somit wird schnell klar, wieviel Hilfe und Wissen in diesem Hörbuch enthalten sind.
Die Stimme des Sprechers ist zudem sehr angehm und das Tempo für meinen Geschmack ideal.

Mir persönlich hat dieses CD-Sammlung schon viel wertvolle Hilfe auf meinem Lebensweg gegeben und ich bin froh und dankbar, dass Jack Kornfield sein Wissen anderen zugänglich gemacht hat.
Von mir fünf Sterne und volle Kaufempfehlung.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden