Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Stempel im Buchschnitt. Buchschnitt leicht verschmutzt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Das verborgene Kind: Roman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher) Taschenbuch – 17. Februar 2012

2.8 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 4,50 EUR 0,33
4 neu ab EUR 4,50 39 gebraucht ab EUR 0,33

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Das verborgene Kind: Roman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
  • +
  • Der geheimnisvolle Besucher
  • +
  • Das Paradies am Fluss: Roman (Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher)
Gesamtpreis: EUR 22,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Der Titel und die Inhaltsbeschreibung auf der Rückseite verspricht ein geheimnisvolles und spannendes Buch. Beim Lesen bleibt davon nicht mehr viel übrig. Ich finde der Titel und die Rezension passen einfach nicht wirklich zur Geschichte.
Der Roman handelt von einer bunt zusammengewürfelten Familie, in der jeder so seinen eigenen Dämonen nachjagt. Letztendlich dreht sich die Geschichte um diese eine Familie. Das verborgene Kind spielt eher eine kleine Nebenrolle und lässt am Schluss doch einige Fragen offen. Nett geschrieben, aber man geht eben mit einer total falschen Vorstellung/Erwartung an dieses Buch. Zum Inhalt der Familiengesichte wurde ja schon in anderen Bewertung einiges geschrieben. Der englische Titel "Das Sommerhaus" entspricht wohl genau dem Inhalt des Romanes. Warum man dann unbedingt im Deutschen einen neuen Titel erfinden muss, bleibt mir ein Rätsel
1 Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Also das ganze Buch geht es nicht um "das verborgene Kind", sondern ausschließlich um Nebengeschichten.
Richtig wäre es, dass von Beginn an ständig Spannungsbögen aufgebaut werden, die zum Thema gehören,
dies fehlt hier völlig. Die Nebengeschichten müssen nebengeschichten bleiben, und die Hauptgeschichte,um
die es hier gehen sollte, findet schlichtweg nicht statt. Nur am Ende kurze Auflösung des Rätsels.fertig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Nach den ersten Seiten war ich etwas enttäuscht. Ich habe aber dennoch weitergelesen. Die etwas langatmig erzählte Familiengeschichte mit all ihren alltäglichen Problemen reißt den Leser nicht gerade vom Hocker. Aber zum Schluss wird eine interessante Lösung präsentiert.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Vorab möchte ich festhalten, dass ich bereits vor Wochen eine Leseprobe von diesem Buch gelesen habe und mich die Neugier weckte. Es gibt solche Bücher, in welchen man ein paar Zeilen liest und unbedingt schon den Schluss erfahren möchte. mir persönlich ging es jedenfalls schon mal so. Und dieses Werk von M. Willett zeigte beste Vorrausetzungen dafür auf.

Zum Inhalt: Der Titel verspricht einem mehr oder weniger eine Geschichte die geheimnisvoll ist oder aber in der Geheimnisse aufgedeckt werden. Das ganze vor der malerischen Landschaft des Exmoor. Die Autorin versteht es perfekt, die Landschaft in schriftlicher Form zum Leben zu erwecken, man hat ständig ein gewisses Bild vor Augen, schweift mit den Protagonisten durch verschiedene Häuser, über Wege und macht Rundgänge im Dorf.

Die Hauptpersonen sind liebevoll gezeichnet, fest miteinander verwoben. Jeder der dargestellten Personen hat seinen eigenen Ballast zu tragen, mit eigenen Dämonen zu kämpfen. Jedoch, und das gefiel mir besonders gut, wurde hier veranschaulicht dass "familiäre" Bände nicht nur auf Grund einer Blutsverwandschaft bestehen können. Und das solche Bände oftmals zäher und strapazierfähiger sind als andere.

Es ist eine tolle Geschichte - die einem pausenlos weiter lesen lässt. Man erhält Einblicke in eine Familie - mit all ihren Tücken und Geheimnissen.

Das einzige Manko - und daher von mir nur 4 Sterne: der Titel verspricht mehr als man dann geboten bekommt. Es gibt zwar, um an diese Stelle nicht zu viel zu verraten, ein Geheimnis. Aber inhaltlich wird dieses erst am Ende des Buches wirklich Gegenstand. Und ist auch relativ schnell aufgedeckt und abgehandelt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Buchbeschreibung klang vielversprechend. Leider hat das Buch nicht gehalten, was es verspricht. Ich hatte beim Lesen die ganze Zeit das Gefühl, irgendetwas muss noch kommen oder passieren. Nur leider kam nichts.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich kann eigentlich nichts beitragen, was nicht schon in den Rezensionen mit 1 Stern und 2 Sternen gesagt wurde.
Besonders die Beurteilung von "larapinta" ist sehr treffend. Besser kann man dieses absolut langweilige Buch nicht beschreiben.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich kann mich nicht erinnern, jemals ein derartig überflüssiges Buch gelesen zu haben; selbst die Selbstdarstellungsblogs sind dagegen noch fast interessant zu nennen.
Am Anfang des Buches wird ein Geheimnis angedeutet und dann passiert – gar nichts. Es werden Häuser gesucht, Schulden gemacht und beglichen, absolut nichts Aufregendes also. Langeweile in Reinform. Auch die Personenkonstellationen sind mir absolut unklar.

Fazit

Das Alltagsleben in Buchform, langweiliger geht es kaum.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von EinStern TOP 500 REZENSENT am 31. März 2012
Format: Taschenbuch
Lange nicht mehr so gegähnt!

Bereits auf der dritten Seite tauchte eine Frage auf, die den Leser neugierig macht....... Und dann muß man bis kurz vor Schluß warten, bis das Rätsel gelöst wird. Es wurde alles im Schnelltempo geklärt. Nichts von langsam ansteigender Spannung, kein Mitfiebern, kein Mitraten, plötzlich lag die Lösung auf dem Tisch und alle waren perplex.

Dazwischen wird von nervenden Leuten der Tagesablauf berichtet, man fragt sich ständig, wie all diese Menschen eigentlich genau zusammengehören, die Verbindung zwischen Lottie/Milo und Matt/Imogen bleibt komplett im Dunkeln und es wird nur gestrickt, nach einem Haus gesucht, gekocht, Wäsche aufgehängt, sich ein Knöchel gebrochen und ein früherer Liebhaber getroffen.

Ich "verrate" absichtlich so viel aus dem Inhalt, weil es einfach nichts gibt, mit dem man hinter dem Berg halten könnte. Bis auf die Lösung des Rätsels kann man sich das Lesen des Buches sparen!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite: australien romane