Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das offizielle TYPOlight-Handbuch - Von der Website-Erstellung und -Verwaltung bis zur Entwicklung von Templates und Erweiterungen: Der Leitfaden für ... und Entwickler (Open Source Library) Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2009

3.7 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01 EUR 0,01
3 neu ab EUR 0,01 7 gebraucht ab EUR 0,01

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Leo Feyer ist Geschäftsführer der Firma iNet Robots, die Webhosting und eCommerce-Lösungen anbietet. Er hat TYPOlight erdacht und seit dem großen Erfolg der Version 2 im Jahre 2006 stetig ausgebaut. Seitdem das Anfang 2008 gebildete TYPOlight-Team die Betreuung des Projektes übernommen hat, konzentriert sich Leo Feyer auf die Weiterentwicklung des TYPOlight-Kerns.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Sehr übersichtlich und einfach beschrieben. Ideal für den Einstieg in alle Bereiche. Kurz, knapp und bündig. Wer tiefer einsteigen möchte, wird um weiterführende Lektüre nicht herumkommen. Dafür ist das offizielle TYPOlight-Handbuch aber auch nicht gedacht.

Fazit: empfehlenswert
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Eines vorweg: für absolute Einsteiger ist dieses Handbuch nicht geschrieben. Es werden zwar alle Facetten des immer beliebteren Webseiten-CMS beleuchtet und jeder Punkt im sogenannten Backend (dem Kontrollzentrum) angesprochen, aber wie man als Anfänger nun damit eine Webseite von Grund auf gestaltet, kommt leider wenig zum Zuge. Wie man zum Beispiel eine Homepage mit CSS formatiert und gestaltet, muss man sich aus anderen Quellen erschließen. Zum Glück ist die Typolight-Community nett und hilfsbereit, so dass zumindest im Internet weitergeholfen werden kann. Die Bilder sind leider sehr kontrastarm und flau, das ist unbedingt verbesserungswürdig. Ebenso wiederholen sich einige Erklärungen zu bestimmten Punkten, und für Einsteiger gänzlich uninteressant ist das letzte Kapitel, das Entwickler oder Programmierer anspricht.
Es gibt aber Hoffnung für Um- oder Einsteiger, denn immer mehr Bücher werden 2010 zu Typolight auf den Markt kommen, und eine Video-DVD hilft dann auch, die gewissen (und eigentlich gar nicht so großen) Klippen zu umschiffen. Man sollte also eher abwarten und sich später, wenn man etwas fit ist, dieses Handbuch zum Nachschlagen zulegen. Zum Einstieg ist es aber nur bedingt geeignet.
3 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Aus dem Blickwinkel eines Komplettneulings in Sachen CMS und Typolight/Contao: Wer eine hervorragende Software schreibt, muß noch lange nicht die Fähigkeiten haben, ein Lehrbuch schreiben zu können. Ein Lehrbuch schreiben heißt nicht eine Fülle von Mosaiksteinchen nebeneinanderzureihen und den Leser dann im Regen stehen zu lassen sondern die Details auch in einem organischen Zusammenhang, und zwar mit praktischem Bezug, darzustellen. Das gelingt dem Verfasser nicht. Der Funktionsumfang von Typolight/Contao inkl. Verweise auf praktische Anwendung wird sich auch gar nicht auf rund 250 Seiten darstellen lassen. Wer das Buch kauft und Neuling ist, wird sich umgehend nach einem besseren umschauen müssen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Nachdem ich bereits viele andere Content Management Systeme angesehen hatte und mit keinem richtig zufrieden war, hat diesem Buch mir Lust auf Typolight/Contao gemacht. Das Buch ist leicht zu lesen und führt gut in die ersten Schritte ein. Viel mehr ist wahrscheinlich aber auch bei knapp 400 Seiten nicht zu erwarten. Dennoch werden die richtigen Hinweise auch für die eigene Gestaltung und Anpassung gegeben. Unschön sind viele Wiederholungen (teilweise cut/paste von ganzen Absätzen) und viele unnötige Screenshots. Der Platz hätte besser für andere Informationen genutzt werden können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden