Hörprobe
Wird gespielt …
Wird geladen...
Angehalten

Das magische Siegel (Der Kelch von Anavrin 2) Hörbuch-Download – Ungekürzte Ausgabe

3.9 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,87
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,00
Gratis im Audible-Probemonat

Lesen & Hören

Wechseln Sie jederzeit nahtlos zwischen Kindle eBook und Audible-Hörbuch mit Whispersync for Voice.
Sie erhalten das Audible-Hörbuch zum reduzierten Preis von EUR 3,95, nachdem Sie das Kindle eBook gekauft haben.

Kostenlos als Hörbuch-Download von Audible

Amazon und Audible schenken Ihnen einen Hörbuch-Download Ihrer Wahl.
Im Probemonat von Audible können Sie ein Hörbuch Ihrer Wahl kostenlos testen.

Mehr erfahren

Hören Sie Ihre Hörbücher bequem über Ihren Kindle Fire, über die Audible-App für Smartphone und Tablet oder am Computer.


Facebook Twitter Pinterest
GRATIS im
Audible-Probemonat
EUR 0,00
Mit 1-Click kaufen
EUR 19,50

Verkauf und Bereitstellung durch Audible, ein Amazon Unternehmen


Produktinformation

  • Hörbuch-Download
  • Spieldauer: 11 Stunden und 18 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Ungekürzte Ausgabe
  • Verlag: Audible GmbH
  • Audible.de Erscheinungsdatum: 12. Dezember 2012
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00AN7540Q
  • Amazon Bestseller-Rang:
  •  Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nachdem mir der 1. Band sehr gut gefallen hat, musste ich auch den 2. Band lesen. Von diesem war ich aber doch eher enttäuscht. Über große Teile des Buches passiert einfach nicht viel. Außer dass Haven und Kenrich desöfteren übereinander herfallen (was gerade für die Zeit doch eher unttypisch war glaube ich). Abgesehen davon waren mir Ariana und Braedon einfach sympathischer. Leider nehmen die beiden nur mehr einen kleinen Teil in der Geschichte ein (gerade Braedon wirkt hier leider nur mehr als Nebenperson). Schade, ich weiß noch nicht ob ich es zu Ende lesen werde.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Nachdem Kenrick of Clairmont von seiner Schwester und seinem Schwager aus Silas de Mortaines Gefangenschaft befreit wurde und wieder zurück in England ist, macht sich der ehemalige Tempelritter weiter auf die Suche nach dem Drachenkelch. Vor seiner Reise nach Frankreich hatte er seinem besten Freund Randwulf of Greycliff einen magischen Gegenstand anvertraut, der ein wichtiger Teil der Suche darstellt. Doch als Kenrick zu seinem Freund gehen will, findet er eine zerstörte Burg vor. Zwei Wochen vorher wurde die Burg von dunklen Gestalten überfallen und angezündet. Niemand hat überlebt.
Kenrick ist bestürzt, dass sein Freund und dessen Familie durch ihn umgekommen sind. Denn die Eindringlinge haben das magische Siegel mitgenommen, das er seinem Freund anvertraute. Als er die zerstörte Burg nach Hinweisen absucht, begegnet er der geheimnisvollen Haven, die schwer verletzt beinahe die Klippen hinunterstürzt. Kenrick kann sie vor den sicheren Tod bewahren, als er sie findet und mit sich auf Clairmont nimmt.
Dort erwacht sie aus einem schweren Fieber und kann sich an nichts mehr erinnern. Kenrick hat derweil herausgefunden, dass sie die einzige Überlebende von Greycliff Castle ist und erhofft sich Informationen zum Tode seines Freundes.
Doch Havens Gedächtnisverlust hilft ihm nicht gerade. Außerdem beschleicht ihm und auch seinem Schwager Braedon der Verdacht, dass Haven etwas verbirgt. Die weiß jedoch nichts aus ihrer Vergangenheit und gegen jede Vernunft hegt sie trotz Kenricks anfänglicher schroffer Art eine Zuneigung zu ihm, vor die ihr Innerstes sie warnt.
Aber nicht nur sie sondern auch Kenrick verfällt ihren Reizen und fasst Vertrauen zu der mysteriösen Fremden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Der vorliegende Roman nach Das Herz des Jägers" ist der 2. Bd. aus der Reihe Dragon chalice" von Lara Adrian (aka Tina St. John) vor einigen Jahren schon einmal im Cora - Verlang unter dem Titel "Das Geheimnis des heiligen Kelches" erschienen und wird jetzt bei Lyx mit neuem, sehr passendem Titel neu aufgelegt "Der Kelch von Anavrin- Das magische Siegel". Der 3. Bd ist unter dem Titel der Der Kelch der Wunderschon auf Deutsch erschienen. Der abschließende 4. Band ist auch in der englischen Version noch in Arbeit.

Vor langer Zeit wurde im mystischen Königreich Anavrin ein durch die unüberlegte Handlung einer Prinzessin ein goldener Drachenkelch mit vier magischen Edelsteinen gestohlen. Als der Kelch in die Welt der Menschen gebracht wurde, zerfiel er in vier Teile. Im Laufe der Zeit wurden dem Kelch immer mehr magische Fähigkeiten zur Vermehrung von Macht und Reichtum zugesprochen und immer mehr mächtige Männer machten sich auf die Suche nach den vier in die Winde verstreuten Teilen um der Macht des ganzen Kelchs teilhaftig zu werden.

Nachdem Kenrick von Clairmont von seiner Schwester Ariana und ihrem Mann Braeden aus der Folterhaft von Silas de Mortaine befreit worden ist und die drei eines der noch zwei fehlenden Teile des Drachenkelchs in ihren Besitz gebracht haben, kehren sie auf ihre heimatliche Burg zurück. Sobald Kendrick sich ausreichend von den Foltern erholt hat, macht er sich nach Cornwall zur Burg seines Freundes Randwulf of Greycliff, dem er kurz vor seiner Gefangennahme ein geheimnisvolles Siegel anvertraut hat. Doch er findet nur rauchende Trümmer vor, drei frische Gräber und ein leeres Geheimversteck.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Magie und Mittelalter, Gestaltwandler und ein lockiger Burgherr, die passende Prise Sex ( übrigens sehr nett verpackt!) und das
Ende kommt überraschend schnell; dafür dass die Vorgeschichte breit ausgewalzt ist.
Muss nicht sein, aber wenn sonst gerade nichts zum Lesen zur Hand ist.....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Als der Templer Kenrick of Clairmont auf der Burg Greycliff Castle ankommt, ist sie verwüstet. Doch er findet eine überlebende Haven, die ihr Gedächtnis verloren hat. Haven könnte der Schlüssel sein zu allem zur Suche und zu seinem größten Feind. Zwischen den beiden entflammt eine Leidenschaft. Als langsam die Erinnerungen wiederkehren bringt es so manches Geheimnis zutage, die Liebe zwischen den beiden zerstören kann.

Ich kenne ich die Vampirreihe von Lara Adrian, deshalb habe ich mir auch diese Reihe gekauft. Sie ist sehr interessant, geheimnisvoll, denn viele Rätsel werden nicht gelöst. Hier werden nur immer so viel verraten das die Geschichte passt und man neugierig auf das nächste Band wartet. Haven ist sehr interessant Figur, die einem langsam ans Herz wächst bis es zu einer großen Offenbarung kommt. Dann überlegt man ob man sie immer noch mag bzw. ob sie zu den guten gehört. Kenrick ist eine Figur die ich ab und zu gerne mal durch geschüttelt hätte nur um in etwas Vernunft beizubringen. Im großen und ganzen ist die Geschichte bis zur letzten Seite spannend und hat ein paar Wendungen die man so nicht vorhergesehen hat. Ich freue mich schon auf das nächste Band.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen