Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Das kreative Universum - ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Das kreative Universum - Naturwissenschaft und Spiritualität im Dialog

4.4 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 14,99
EUR 9,00 EUR 8,69
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Das kreative Universum - Naturwissenschaft und Spiritualität im Dialog
  • +
  • Nachtmeerfahrten. Eine Reise in die Psychologie von C. G. Jung
  • +
  • Zeige deine Wunde - Kunst und Spiritualität bei Joseph Beuys, 1 DVD
Gesamtpreis: EUR 43,63
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Diverse
  • Regisseur(e): Rüdiger Sünner
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Stereo)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: absolut Medien GmbH (Alive)
  • Erscheinungstermin: 4. März 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 83 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • ASIN: 3898485315
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.541 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Naturwissenschaft gilt heute als die große Wissensautorität, deren Erkenntnisse allgemein, anerkannt und weltweit gefeiert werden. In ihrem Bereich regieren keine göttlichen oder übernatürlichen Kräfte, sondern messbare Phänomene wie Naturgesetze und Moleküle, die - so die Nachfolger Darwins - im Prozess der Selbstorganisation alles Leben geschaffen haben. Andererseits fühlen sich immer mehr Menschen zu spirituellen Weltbildern hingezogen, die ihnen scheinbar umfassendere Sinnhorizonte bieten. Das Interesse für Esoterik, Buddhismus, Anthroposophie, Naturreligionen, Meditation und die Mystik der Weltreligionen wächst von Jahr zu Jahr. Wie sind diese verschiedenen Welten zu vereinbaren? Leben wir in einer Art kultureller Schizophrenie, wo man sich öffentlich zur Evolutionstheorie bekennt, aber privat doch lieber an Engel, Schamanen, Götter und Geister glaubt? Sind die Bilder und Werte der spirituellen Traditionen mit den erstaunlichen Ergebnissen moderner Forschung vermittelbar oder bleiben sie reine Glaubensangelegenheiten? Wir befragen einige der interessantesten Querdenker im Bereich der Naturwissenschaft, ob und wie ein Brückenbau zwischen ihren Disziplinen und spirituellen Fragen möglich ist. Gibt es wissenschaftliche Erkenntnisse, die Raum für die Annahme eines »Göttlichen«, »Heiligen« oder »Transzendenten« lassen? Was bedeuten sie für unsere Zukunft? Eine Reise in die spannende »terra incognita« moderner Naturforschung mit Rupert Sheldrake, Hans-Peter Dürr, Thomas Görnitz, Arthur Zajonc, Stuart Kauffman, John Polkinghorne, Simon Conway, Morris, George Coyne, Wolfram Schwenk, Bernd Rosslenbroich, Wolfgang Schad, Johannes Wirz,Stephan Harding und Joachim Bauer.

Bonusmaterial:
- Informationen zum Regisseur
- Trailer
- Booklet

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Dokumentation über ungeahnte Schnittstellen von moderner Wissenschaft und Spiritualität.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
In dem großartig gemachten Kinofilm lässt Rüdiger Sünner kreative Querdenker unserer Zeit zu Wort kommen, die alle auf verschiedene Weise ihre Demut vor der Schöpfung zum Ausdruck bringen: der Neurobiologe und Psychiater Joachim Bauer, der Astronom, Theologe und Jesuit George Coyne, der Quantenphysiker und Friedensnobelpreisträger Hans-Peter Dürr, der Quantenphysiker Thomas Görnitz, der Biologe und Ökologe Stephan Harding, der Biowissenschaftler Stuart Kauffman, der Paläontologe Simon Conway Morris, der Teilchenphysiker und Theologe John Polkinghorne, der Evolutionsbiologe Bernd Rosslenbroich, der Evolutionsbiologe Wolfgang Schad, der Gewässerbiologe Wolfram Schwenk, der Biologe und Naturphilosoph Rupert Sheldrake, der Molekularbiologe Johannes Wirz, der Quantenphysiker Arthur Zajonc.
In unserem Alltag geben wir uns meist mit dem ersten Blick zufrieden. Unser Geist macht sich daraufhin seine Bilder der Welt, ordnet sie in seine Verzeichnisse und unterscheidet sie nach den wenigen Kriterien, die er wahrnehmen konnte. Er hat nicht die Fähigkeit, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist. Hans-Peter Dürr unterscheidet sehr präzise zwischen 'Realität' und 'Wirklichkeit'.
Was wir als 'die Welt' ansehen, basiert auf den Informationen, die wir über unsere Sinnesorgane aufnehmen, in unseren Geist abspeichern und dann für wahr halten. Wahrheit und Wirklichkeit hängen eng miteinander zusammen (im Lateinischen gibt es für diese 2 Begriffe ein einziges Wort: veritas).
Dieses Erkennen der Wahrheit oder Wirklichkeit ist frei von jeglichen Bildern. Sonst lebe ich in der Welt von Imagination, wo ich mir ein persönliches Bild mache, das ich im schlimmsten Fall auch noch verehre; z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der unabhängige Filmemacher Rüdiger Sünner, der diesen Film quasi im Alleingang gemacht hat (Buch, Regie, Kamera, Schnitt), schuf eine wundervolle ruhige, philosophische Reise durch verschiedene Welten und Theorien innovativer Wissenschaftler, die sich für ein erweitertes und wieder mehr der Natur angepasstes Weltbild einsetzen.

Er beginnt mit Fakten aus der Presse, dem "Gotteswahn", dem "Kampf gegen den Terror", der Suche nach dem Gottesteilchen in Cern. Nach und nach kommen wichtige Vordenker und Experten zu Wort, die sich einem vertiefteren Weltbild verpflichtet fühlen. Erfreulicherweise sprechen sie alle im Original mit Untertiteln, unterlegt jeweils mit wundervollen Bildern aus Natur und Forschung, die das Gesagte unterlegen.

Wir alle sind aus Sternenstaub, sind eigentlich alle fließende Energie und mit allem verbunden. Ohne Kooperation gäbe es unsere Natur gar nicht - und irgendwie scheint die Schöpfung nicht nur aus dem Zufall entstanden zu sein. Wer oder was aber schuf diese Strukturen? Ist es die noch nicht entdeckte physikalische Kraft der Information, die alles "In Form" bringt? Allein die Schönheit von Schneeflocken oder das Wunder eines sich selbst organisierenden Vogelschwarms zeigt, dass nicht nur der Stärkere zu gewinnen scheint. "Die schiere Vielfalt des Lebendigen geht über die blasse Überlebensnotwendigkeit weit hinaus", so ein Zitat aus dem Film. Gibt es also ein kreatives Prinzip in der Natur, wie Joachim Bauer meint?

Gerade durch die ruhige Erzählart lässt der Film Raum zum Nachdenken und erreicht so eine erstaunliche Tiefe. Sehr zu empfehlen!!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zur Zeit (Januar 2011) läuft dieser Film noch in guten Kinos, ist aber direkt beim Vertrieb auch schon als DVD erhältlich. Ich habe mir die DVD angesehen und finde den Film sehr sehenswert. Er schafft es, die Balance zwischen dem s.g. gesicherten Wissen und Spekulation zu waren, ohne in wirre Phantastereien wie in "Bleep" abzugleiten, verkündet aber auch keine dogmatischen Glaubens- und Wissensanschauungen. Die gestellte Frage bleibt letztlich (noch) offen und muss von Jedem für sich selbst beantwortet werden.

Für jemanden wie mich, der sich nun schon seit längerem mit dem Thema einer ganzheitlichen Weltsicht befasst und die Bücher z.B. von Hans-Peter Dürr und Rupert Sheldrake gelesen hat, enthält der Film nicht wirklich Neues. Es sind vielmehr die Denkanstöße, die den Film für mich interessant machen, auch von mir inzwischen lieb gewonnene Gewissheiten noch einmal zu hinterfragen. Und natürlich sind die Gedanken, wie man von der dualistischen Auffassung, der Trennung von Geist und Materie wieder weg kommt nicht zu Ende gedacht, wird dieses Denken doch durch die in unserer Gesellschaft tief eingegrabenen Glaubensdogmen der Religionen und Wissenschaften und ihren Vertretern ständig bekämpft.

Ein wesentlicher Aspekt wird nach meiner Auffassung auch in diesem Film ausgespart und nicht weiter thematisiert: Welche Erkenntnisfähigkeit besitzt unser Bewusstsein? Das, was wir wahrnehmen, ist nicht zwangsläufig das, was Ist. Sowohl unsere äußere wie innere Wahrnehmung sind offensichtlich begrenzt, im wesentlichen durch unsere Körperlichkeit. Aber auch unsere geistigen Fähigkeiten und unsere Intuition sind durch unsere Individualität subjektiv bestimmt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden