Facebook Twitter Pinterest
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Das kleine Dienstmädchen:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,90
+ EUR 0,40 Versandkosten
Verkauft von: MOLUNA
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das kleine Dienstmädchen: Aus dem Leben tunesischer Frauen (Der andere Orient) Taschenbuch – 1. Juli 2004

3.4 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 1,95
25 neu ab EUR 14,90 3 gebraucht ab EUR 1,95 1 Sammlerstück ab EUR 9,99

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Das kleine Dienstmädchen: Aus dem Leben tunesischer Frauen (Der andere Orient)
  • +
  • Jasminknospen: Von Tunesien nach Europa ... und dann? (Der andere Orient, Band 33)
Gesamtpreis: EUR 32,80
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Von Ariana, dem verschlafenen Städtchen in der Nähe von Tunis, wo in der brütenden Mittagshitze die Zeit stehen bleibt, und das Kaffeehaus ein Ort ist, den Frauen nur von außen kennen, bis nach Deutschland ist es ein weiter Weg. Über diesen führt uns Kaouther Tabai mit ihren einfühlsamen Erzählungen tief in das Leben tunesischer Frauen. Sie schildert authentisch, liebevoll und vor allem natürlich Szenen aus ungewöhnlichen Frauenleben. Sie verzweifelt nicht angesichts vielfältiger Sorgen und Nöte des Alltags, sondern weiß auch dessen Freuden in allen Phasen des Lebens zu genießen. Und das, obgleich schon den kleinen Mädchen in Tunesien frühzeitig klar gemacht wird, welche Einschränkungen ihr Leben als Frau mit sich bringt. Und doch schwingt in ihren Erzählungen eine Wehmut mit, eine unzerstörbare Sehnsucht nach der Herzlichkeit der Menschen, der Verbindlichkeit sozialer Beziehungen. Auch wenn sie schonungslos anprangert, was sie - hier wie dort - nicht zu akzeptieren bereit ist, so lässt die Autorin uns doch immer wieder teilhaben an Begegnungen mit warmherzigen Menschen, durch die man sich an jedem Ort der Welt zu Hause fühlen kann.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kaouther Tabai ist 1964 in Tunesien geboren und lebt seit 1983 in Deutschland. “Die Neugier und Euphorie der Jugend ließen mich Ariana, meine Heimatstadt bei Tunis, verlassen. Die Liebe ließ mich in München hängen bleiben”, sagt sie. “Nein, bereuen tue ich nichts, gar nichts, wie Edith Piaf singt. Meine Muttersprache Arabisch ist meine Heimat, sie lebt in mir, überall, wohin ich komme, und in die deutsche verliebte ich mich auf den ersten Blick, das ‘Ja’-Wort war mein Anfang mit ihr. Doch auf dem Kaouther Tabai hat an der Technischen Universität in München Informatik studiert und arbeitet als Software-Entwicklerin. Doch ihre Leidenschaft gehört dem Schreiben, in ihrer Muttersprache Arabisch und in Deutsch. Sie übersetzt auch arabische Literatur ins Deutsche und hat bereits zahlreiche Erzählungen in Anthologien, in Zeitschriften und im Rundfunk veröffentlicht, in Tunesien wie in Deutschland. Typisch für ihre Texte ist der ironisch-kritische Blick und dass sie keine Scheu hat, die Dinge beim Namen zu nennen.


Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 3. Februar 2016
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
am 10. Oktober 2012
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
am 18. Dezember 2004
Format: Taschenbuch
11 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 24. März 2005
Format: Taschenbuch
10 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?