Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,96
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Das große Buch vom Zeichnen: Das Standardwerk: Grundlagen, Techniken, Motive Broschiert – September 2007

4.3 von 5 Sternen 44 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, September 2007
EUR 7,95 EUR 2,80
1 neu ab EUR 7,95 14 gebraucht ab EUR 2,80

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Motive sind rar bzw. nicht unbedingt ansprechend. Umsetzung gestaltet sich schwierig, da nicht transparent beschrieben und aufgezeigt ebenso wenig motivierend.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Anfang Januar habe ich dieses Buch bei Amazon erworben. Schon nach den ersten Seiten habe ich dieses Buch mit voller Begeisterung bis zum Ende durchgearbeitet.

Zunächst wird kurz auf die Materialien und Hilfsmittel eingegangen. Danach werden einfache Objekte und Stilleben vorgestellt. Dabei wird stets immer erwähnt, daß nur durch ständiges Üben Erfolge beim Zeichnen zu erzielen seien. Aus diesem Grunde soll man sich auch in seiner Umgebung einfache, beliebige Objekte, wie z. B. ein Werkzeug, Besteck, Glas oder die eigene Digitalkamera als Vorlage suchen. Hierdurch wird man zusätzlich motiviert und zum praktischen Üben veranlaßt und nicht nur die Beschränkung auf das Nachzeichnen aus einem Buch.

Danach wird auf die Materialität, Perspektive und die Lichtverhältnisse eingegangen. Ebenso Objekte in der Natur wie Steine, Felsen, Vegetation, Bäume und Berge.

Der Aufbau eines Porträts über die Aktzeichnung bis zur bekleideten Figur wird ebenfalls behandelt.

Zusätzlich wird erklärt, was bei der Komposition eines Bildes zu beachten ist.

Zwischendurch, aber schwerpunktmäßig am Ende des Buches, wird auf die ältere und jüngere Kunsthistorie und der Einfluß großer Maler hierauf eingegangen und was man von diesen lernen kann.

Das Buch greift eigentlich alle Themen auf, die für denjenigen, der zeichnen lernen will, sehr interessant und wertvoll sind. Das Buch ist sehr gut für Anfänger und etwas erfahrenen Zeichnern geeignet. Für mich hat es in dieser Hinsicht keine Wünsche offen gelassen und daher fünf Sterne verdient.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Rogmann
Kommentar 75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Mit diesem Buch werden Sie mit dem Künstler und Lehrer Barrington Barber in die Kunst des Zeichnens eingeführt. Leicht verständlich werden die Grundlagen und die verschiedenen Techniken erklärt. Die räumliche Darstellung mittels Licht und Schatten bei einfachen Gegenständen wird ebenso gründlich erklärt, wie zum Beispiel Landschafts- oder Porträtzeichnungen. Anfänger können Schritt für Schritt die Übungen nachzeichnen und Fortgeschrittene ihr Wissen auffrischen und noch viel Neues entdecken. Das Buch ist geschrieben für alle, die das Zeichnen erlernen und geübte Zeichner, die noch dazulernen wollen. 304 Seiten mit zahlreichen s/w Abbildungen. Format 22,5 x 28 cm. Softcover.
Kommentar 48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Bin sehr zufrieden mit diesem Buch. Es ist alles drin was man wissen muß um Gegenstände/Menschen/Tiere korrekt abzubilden. Das Buch ist eher etwas für geübte Zeichner die nach einem Nachschlagewerk suchen. Nichts für Anfänger.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Also im großen und ganzen ist das buch sehr gut! Mn lernt verschiedene Zeichen Techniken und wie man ünerhaupt an so ein Bild rangeht. Also Schritt für Schritt. Sehr umfangreich! 4 Sterne von mir weil mir ein Paar tiefere erklärungen zu bestimmten Zeichen Techniken gefehlt haben!

Aber ich kann das Buch nur empfehlen :) Preis - Leistungsverhältnis ist Top!
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
...aber nicht für absolute Anfänger, für die sind (wie andere Rezensenten auch schon angemerkt haben) zuwenig detaillierte Hilfestellungen oder gar Schritt-für-Schritt-Anleitungen da.
Aber für alle anderen halte ich das Buch für wirklich außergewöhnlich gut. Der Zeichenstil des Verfassers ist relativ neutral und naturalistisch, so daß man das Wesentliche gut erfassen kann, und jedes Bild lädt zum Nachzeichnen ein. Im Kapitel über die menschliche Figur liebe ich die Stützzeichnungen (wie biegt sich die Wirbelsäule *und mit ihr* Becken und Schulter, wenn das Gewicht nur auf einem Fuß ist etc.), und ich liebe die konkreten, hilfreichen Angaben über Bildaufteilung und Komposition (ein Thema, was die meisten mir bekannten Bücher entweder komplett auslassen oder äußerst abstrakt behandeln). Es gibt auch sehr viele kleine, beherrschbare Zeichnungen zum Nacharbeiten--- die sind von besonderem praktischem Wert, denn man kann sie in relativ kurzer Zeit kopieren, so daß man solche Übungen zwischendurch einmal machen kann.
Was allerdings fehlt, und was meiner Erfahrung nach für sehr viele angehende Zeichner ein äußerst schwieriges Thema ist, sind über das Minimum hinausgehende Übungen zur Perspektive. Es wird nur im Text immer wieder darauf hingewiesen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Enzo am 28. Januar 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch ist ein zuverlässiger Begleiter durch die verschiedensten Zeichentechniken und lässt keine Wünsche offen....Mir hat das Buch sehr wweitergeholfen.....ich bin sehr zufrieden...
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Wer sich dieses Buch zulegt macht einen guten Griff. Hier wird nicht darauf abgezielt, in wenigen Wochen ein Profi-Zeichner zu werden. Nein - die Devise lautet immer Üben. In China würde man Kung Fu sagen :)

Begonnen wird bei Null, also grundlegende Zeichenübungen, Schattierung usw., bis man schließlich beginnt einfache Gegenstände wie z.B. ein Weinglas oder einen Fotoapparat zu zeichnen. Wer bis dahin fleißig Zeichenübungnen gemacht hat, dürfte dabei keinerlei Probleme bekommen. Und so wird man also Schritt für Schritt ans Zeichnen herangeführt.

Ich habe mir schon vorher ein Skizzenbuch geholt, mit karrierten Seiten - empfehlen würde ich allerdings auf durch und durch weißen Seiten zu üben, da man ja möglichst auf vorgegebene Orientierungspunkte verzichten sollte um dieses Handwerk zu erlernen.

Was lerne ich zu zeichnen? Die Palette umfasst eigentlich alles was man sich vorstellen kann. Von Gegenständen zu Menschen bishin zu ganzen Szenen wo sich mehrere Menschen befinden. Ganz gut finde ich, dass man mit grundlegenden Sachen wie Perspektiven, Proportionen und im Bezug auf Menschen mit der Anatomie konfrontiert wird. Ein absolutes Muss für möglichst realistische Zeichenarbeit.

Dieses Buch wird als Standartwerk bezeichnet - absolut verdient wie ich finde. Denn jeder der sich eines Buches bedienn muss um zeichnen zu lernen, sollte dieses besitzen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen