Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. November 2013
Wer in Html und css einsteigen will, empfehle ich dieses Buch!

Es ist einfach zu verstehen, hat viele tips auf lager die von meisten genutzt werden, kann man aufjedenfall nochmal zum nachschlagen benutzen.

Es gibt auch eine Einführung in CSS3 und HTML5.

Browser verwendung Tips
Tools zum schnellen bauen von Seiten.

Aufjedenfall nützlich
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2012
Nichts entwickelt sich aktuell so rasant wie das Internet. Sprach man im Bereich HTML vor einigen Jahren noch von Blindtabellen und Slices, fallen 2012 Begriffe wie Response Design und HTML5. Für den Einsteiger in die Welt von HTML und CSS gilt es aber dennoch die essentiellen Basics zu verstehen und sicher anwenden zu können.
Genau an dieser Stelle setzt der IT-Dozent Peter Müller mit "das große little Boxes Buch" an - ganz am Anfang. Das Buch an sich ist eine überarbeitete Zusammenführung seiner bereits erschienen Bücher "little Boxes 1 & 2". Angefangen wird bei Null, wobei der Autor es versteht, anhand von Beispielen und Übungen, zu denen auf der Webseite zum Buch Übungsmaterialien zum Download angeboten werden, Inhalte zur vermitteln, anstatt mit Theoriefragen zu langweilen.
Es bietet sich an, das Buch von Beginn an am Computer durchzuarbeiten, da neben den erwähnten Übungen auch hilfreiche Einführungen in Entwicklertools wie z.B. Firebug gegeben werden, die einem als Webdeveloper die Arbeit ungemein erleichtern. Nach der Vermittlung des notwendigen Basiswissens auf eine ungewohnt frische und humorvolle Art und Weise, führt der Autor den Leser Stück für Stück durch die beiden Kernthemen.
Hat man das Buch mit seinen immerhin 800 Seiten einmal durchgearbeitet, ist man in der Lage, komplette Webseiten mittels HTML und CSS sicher und effizient zu erstellen und zu gestalten.
Das Buch ist jedoch keinesfalls nur für Anfänger und Einsteiger geschrieben.
Bereits in seinem Vorwort adressiert Peter Müller das Buch auch an "Quereinsteiger und Praktiker, die Ihr Handwerk durch Versuch und Irrtum gelernt haben."
So stellt das große Little Boxes Buch nicht nur eine Einführung, sondern ebenfalls ein gelungenes Nachschlagewerk für Fortgeschrittene und professionelle Webentwickler dar, die unter Umständen Ihr Wissen auffrischen wollen oder gar müssen.

Wie der Untertitel "Webseiten gestalten mit HTML und CSS" schon vermuten lässt, wird allerdings auf Themen wie PHP, AJAX, Javascript oder die Anbindung an Datenbanken und -systeme nicht eingegangen. Dennoch werden die essentiellen Bausteine der Webseitengestaltung derart lückenlos vermittelt, dass man im Anschluss an das Buch zweifellos in die genannten Themen einsteigen kann. Auch Nutzern von Content Management Systemen wie Joomla oder Wordpress ist es anschließend möglich, Themes zu verstehen, anzupassen oder gar selbst zu erstellen.

Wie der Autor es selbst schon beschreibt, ist das Buch also nicht nur Einsteigern vorbehaltlos zu empfehlen, sondern all den Anwendern anzuraten, die Ihr Handwerk nicht nur von Grund auf verstehen, sondern auch sicher und vor allem effizient einsetzen wollen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2017
Ich komme eigentlich aus dem kaufmännischen Bereich, möchte mich jedoch weiterbilden. Das Buch ist klasse und verständlich geschrieben, mit einer netten Prise Humor abgerundet und hat mir sehr gefallen. Von staubtrockenem Durchackern keine Spur. Auch für Anfänger ist es meiner Meinung nach sehr gut geeignet. Von daher eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2013
Ich war schon vom ersten (kleinen) Little Boxes-Buch total begeistert. War es doch dieses Buch, welches mir die Grundlagen des Webdesign mit CSS so klar und einfach verständlich machte, dass ich selbst mit einfachsten Mittel in der Lage war eine Internetseite komplett selbst im Quellcode zu entwerfen. Dieses Buch ist nun das Sahnehäubchen. Nachdem ich vielfach vergebens nach Literatur zum Thema HTML 5 und CSS 3 gesucht habe, bin ich nun wieder bei Little Boxes gelandet. Ein Spitzenwerk!!! Alles wird ganz einfach und plausibel erklärt. Das Buch ist sowohl für den Anfänger als auch für den fortgeschrittenen Anwender ideal geeignet die Materie zu erlernen bzw. zu vertiefen. Absolute und uneingeschränkte Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2012
Ich habe die erste Seite angelesen und war sofort gefesselt. Herr Müller schreibt in einer verständlichen Sprache die man sehr gut lesen kann und umso besser versteht.
Was dieses Buch von den Anderen unterscheidet ist die tolle Struktur die dieses Buch aufweist. Vor allem das "ToDo" leitet den Leser durch das komplexe Thema mit Leichtigkeit.
Das Buch ist so aufgebaut das man am Ende eine komplette HTML-basiert Homepage erstellt hat.
Ich kann dieses Buch für jeden Einsteiger empfehlen.
Vor allem habe ich schon so einige Bücher gewälzt und mein Favorit ist eindeutig "Das große Little Boxes Buch"

Ich habe in nun weniger als 2Wochen die wichtigsten Befehle und Verfahrensweisen gelernt , die ich brauche um eine Website mit HTML und CSS zu erstellen.
Selbst als Nachschlagewerk dient dieses Buch hervorragend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2012
Ein wirklich sehr gutes Buch für die ersten eigenen Schritte in Sachen Webseitengestaltung! Sofortiger Erfolg garantiert und man bekommt sogar noch den Ohrwurm gratis dazu.

Habe für dieses Buch gleich zweimal Geld ausgegeben: Einmal gedruckt und einmal als PDF für eine etwas leichtere Lektüre in der Bahn. Ein drittes Mal ließe ich mich sicherlich zu einem Audiobook hinreißen ;)
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2012
Dieses Buch gehört ohne Zweifel zu den besten Fachbüchern, die ich je gelesen habe. Wer sich mit Thema "Webseiten gestalten mit HTML & CSS" beschäftigen möchte, sollte sein Geld in dieses Buch investieren. Bedingt durch seine Ganzheitlichkeit erschließt sich sehr schnell die ganze Logik. Gerne möchte ich den Autor Peter Müller ermuntern weitere Bücher dieser Art zu schreiben!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2013
Ware wurde schnell und einwandfrei verpackt geliefert. Gratulation an Herrn Müller. Buch ist sehr informationsreich und lebhaft geschrieben. Macht Spass damit zu arbeiten. Habe zum ersten Mal mit HTML Berührung, habe aber damit schon ganz gute Ergebnisse erzielt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2013
Ich habe meine ersten versuche einer Websitegestalltung mit css und hmtl ohne tabellen als layout mit diesem Buch gemacht. Das aussehen entsprach dann auch sofort meinen Vorstellungen. Für Einsteiger finde ich es sehr empfehlenswert
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 29. Februar 2012
...für einen praktischen, umfassenden und vor allem strukturierten Einstieg in (statische) Website-Gestaltung mit HTML und CSS. Dies ist die absolute (und stabile) Basis, die man beherrschen sollte, will man selbst moderne Websites gestalten.

Auch wenn ich selbst kein Einsteiger mehr bin, trifft für mich (Grafikdesigner) doch zu, was der Autor selbst in seinem Vorwort als ein Teil der Zielgruppe beschreibt: Praktiker, die zwar Erfahrung, aber CSS vor allem über Versuch&Irrtum gelernt haben. Am Ende hat man oft etwas, dass zwar funktioniert, aber WARUM ist plötzlich gar nicht mehr so klar...

Hier startet das Buch tatsächlich bei 0 (und ist damit absolut einsteigerfreundlich), kommt aber schon in den ersten Seiten angenehm auf Fahrt und langweilt nicht mit Theorie oder unbrauchbarem Expertenwissen. Von Anfang an setzt der Autor vor allem auf praktische Übungen, leicht verständlichen und lockeren Schreibstil und zeigt wirklich alles an Beispielen. So nutzt man dieses Buch auch am besten von Anfang an direkt am Computer. Benötigte Programme sind allesamt als Freeware erhältlich. Gleichzeitig weist der Autor während den Übungen im Vorbeigehen in die Web-Developer- und Firebug-Plugins ein - zwei sehr mächtige Ergänzungen für Firefox, mit denen wirklich jeder Webdesigner immens Zeit und Arbeit sparen kann.

Im Verlauf des Buches erstellt man in den unzähligen Übungen eine komplette Website in vielen Variationen inkl. dynamischer CSS Navigation. Auch werden nach vielen Lektionen Tools vorgestellt, die das gerade erlernte auch automatisch ausgeben können - was einem in der praktischen Arbeit später erneut viel Zeit sparen kann.

Am Ende des Buches ist man tatsächlich in der Lage eine beliebige Website mit HTML, CSS und einem Texteditor zu erstellen. Allerdings auch nur eine statische Website - Anbindung an Datenbanken, Javascript, PHP und ähnliches werden im Buch ebensowenig behandelt, wie die Erstellung von passenden Grafiken und Bildern. Das war allerdings auch nicht das Ziel. Dafür vermittelt das Buch ziemlich lückenlos die Grundlagen um danach entweder selbst zum PHP, AJAX, MySQL...-Studium überzugehen, oder das Layout von fertigen dynamischen Systemen wie Joomla, TYPO3, Wordpress... zu verstehen, zu meistern und problemlos den eigenen Anforderungen anzupassen.

Speziell für Fortgeschrittene gibt es zusätzlich eine Website auf der bereits vorbereitete Dateien für die Übungen und Beispiele heruntergeladen werden können. So kann man jederzeit direkt bei dem Thema/Übung einsteigen, wo man lernbedarf hat, ohne sich vorher durch eventuell bekanntes arbeiten zu müssen.

Insgesamt kann ich das Buch nur jedem ausdrücklich empfehlen, der HTML und CSS von grundauf verstehen und kompetent benutzen will. Selbst mit fortgeschrittenen Kenntnissen kann man noch einiges lernen und ein stabiles Grundgerüst für weiterführende Studien aufbauen. Volle 5 Sterne und seinen Preis mehr als wert.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)