find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. September 2014
Leider habe ich das Buch noch nicht fertig gelesen, da der Inhalt, der nur aus Dialogen besteht mich nicht sehr anspricht und auch die Thematik mich nicht in Beschlag nimmt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2013
Unterhaltsames Buch/Kindle welches einem beim lesen immer wieder ein Lächeln entlockt. Episoden wie aus dem wahren Leben gegriffen werden amüsant und kurzweilig beschriebven. Für Freunde des Genre sehr lesenswert.

MfG Hardware
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2013
Ihnhalt:

Sophie hatte sich nie wirklich Gedanken darüber gemacht, ob sie Kinder haben möchte. Es gab einfach interessantere Dinge in ihrem Leben, wie z.B. ihren Kleiderschrank zu füllen :)

Dummerweise ist irgendwann immer das erste Mal und so verspürt Sophie den Kinderwunsch. Ihr Ehemann Robert ist von der Idee nicht abgeneigt und so gehts ans Basteln. Und es beginnt eine Familiengründung voller Humor, Witz und Missverständnisse.

Die Protagonisten:

Sophie, die werdende Mama, ist 35 Jahre. Eine ganz normale Frau, die ihren Job hat und das shoppen liebt. Als sie sich für ein Kind entscheidet ändert das alles, vieles hat sie sich schöner vorgstellt und von dem meisten wusste sie gar nichts.

Ich habe Sophie von der ersten Sekunde an gemocht. Sie ist wirklich ein sehr liebenswürdiger Charakter, ihre Gedanken sind zum Schreien komisch.

Ihr Ehemann Robert.

Was musste ich über Robert lachen. es war sehr interessant, das alles mal aus Männlicher Sicht zu lesen.

Wie fühlt sich ein Mann wenn seine Frau Schwanger ist? Wie nimmt er die Veränderung war?

Das alles und viiiiel mehr, dürfen wir auf eine herrlich geschrieben Art lesen.

Robert, auch er ist ein super witzigerer, lustiger Charakter. Ich habe seine Gedanken sehr gerne gelesen. Es war immer lustig es aus seiner Sicht zu erfahren.

Und dann gibts da noch den Nachwuchs:

Und der Nachwusch meldet sich von anfang an auch zu Wort! Erst ist es eine Eizelle, dann ein Fötus und später das Baby und von beginn an erfahren wir was Kindlein von all dem hält :)

Meine Meinung:

Ein echtes Lesevergnügen.

Besonders gut hat mir gefallen, das in der Geschichte die 3 Hauptprotagonisten sprechen, wir lesen immer nur ihre Gedanken, das aber auf so eine lebendige, liebenswerte, humorvolle, witzige Art, das man als Leser aus dem lachen und schmunzeln kaum noch raus kommt.

besonders die Gedanken von Robert und dem Nachwuchs, sind zum brüllen komisch!

Es gibt da jedoch eine Sache die ich schade fand. Sophie erlebt in der Geschichte ihre Schwangerschaft, anderst wie wir es gewohnt sind. Ich fand es aber trotzdem merkwürdig, das die großen besonderen Momente nur nebenbei kurz angeschnitten wurden, oder erst gar nicht erwähnt wurden. diese tatsache hat mich schon sehr gestört!

Deswegen gibt es von mir nur 4 von 5 Sternen.

Mein Fazit:

Mit Witz, Charm und Humor, schafft es Anne Harenberg ihren Lesern ein Lachen ins Gesicht zu Zaubern das sie so schnell nicht mehr loswerden. UMBEDINGT LESEN!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
Buch für schwangere! Ich konnte herzlich lachen. Sehr flüssig geschrieben. Am besten haben mir die Ansichten des Babys gefallen. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Tolles Buch! Am Besten als frischgebackene Mama lesen - zum Brüllen lustig. Schade dass es das Buch nicht in Taschenbuchformat gibt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2013
Ich habe so gelacht beim Lesen. Selbst habe ich noch keine Kinder, aber genau so stelle ich mir die Zeit vor! Ist empfehlenswert!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
Ich bin nicht schwanger, und meine Familiengründung liegt auch schon ein paar Jahre zurück: Aber ich habe mich schon lange nicht mehr so köstlich amüsiert wie bei der Lektüre dieses Buches. Ganz großes Kino, ich glaube, jedes (Ehe)Paar wird sich hier an der ein oder anderen Stelle wiederfinden. Ich musste meinem Mann einige Stellen einfach vorlesen, was ein schwieriges Unterfangen war, da ich so viel lachen musste dabei.

Erzählt wird - wie der Untertitel des Buches schon andeutet - die Entstehung einer Kleinfamilie, und zwar aus drei Perspektiven: Mutter, Vater und (entstehendes) Kind. Alle drei haben ihre eigene Sicht auf die Dinge, was dann besonders lustig ist, wenn die gleiche Situation aus verschiedenen Blickrichtungen dargestellt ist. Man erfährt viel über Männer und Frauen und wundert sich nach der Lektüre eigentlich nur darüber, wie diese zwei auf völlig verschiedenen Planeten lebenden Gruppen gelegentlich überhaupt so weit annähern können, dass es zur Familiengründung kommt.

Absolute Kaufempfehlung, auch für Nichtschwangere und Männer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2014
Über dieses Buch bin ich zu Anfang meiner "E-Book-Reader-Karriere" gestolpert. Das Thema fand ich so witzig, dass ich es mir runtergeladen habe. ;-) Und was soll ich sagen .... super witzig geschrieben diese lustige Sichtweise! Klasse Buch, nicht nur für Schwangere!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
Ich habe mir die Leseprobe runtergeladen und konnte nicht mehr aufhören. Besonders die Mann-Frau Situationen sind echt zum Lachen und man erkennt sich sehr oft wieder :-) Wer schon Nachwuchs hat und verheiratet ist MUSS es lesen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2013
...und vieles kommt einem sehr bekannt vor. Lustig auch das aus drei Sichtweisen geschrieben wurde...Was ich ein bisschen Schade fand, als es ums Stillen ging, auch wenn man alles was in dem Buch steht sicher nicht so ganz ernst nehmen darf. Das ein Kind nur vom Stillen nicht satt wird, bekommts die Flasche is es plötzlich glücklich und satt...Mag vielleicht den einen oder anderen verunsichern...Als ich Mama wurde wollte mir auch jeder einreden, dass mein Kind nicht satt wird vom Stillen. Ich hab sechs Monate voll gestillt mein Kind ist nicht verhungert und still inzw immer noch teil... ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden