<Einbetten>
EUR 12,80
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Das Zwischen!?: Eine dial... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Das Zwischen!?: Eine dialog-phänomenologische Perspektive Taschenbuch – 8. September 2015


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle
Taschenbuch
EUR 12,80
EUR 12,80 EUR 12,80
 

Amazon Bücherschatz Amazon Bücherschatz Amazon Bücherschatz


Große Geschichten im kleinen Format für nur 4,99 EUR entdecken

Stöbern Sie in Bestsellern als handliche Pocket Book-Ausgabe. Klicken Sie hier.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
    Apple
  • Android
    Android
  • Windows Phone
    Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

kcpAppSendButton
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Der neue Roman von #1 Bestsellerautorin Emily Bleeker
"Warte, was der Morgen bringt": Packend und berührend hier entdecken.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Cornelia Muth:

Cornelia Muth, Professorin Dr. phil. habil. für Pädagogische Anthropologie an der University of Applied Sciences in Bielefeld. Diplom- und Gestaltpädagogin. Themen: Transkulturelle Erwachsenenbildung, Dialogisches Lernen und Praxisentwicklungsforschung. In der Edition GIK ist bereits ein weiteres Buch von ihr erschienen: 'Heilende chassidische Geschichten: Martin Buber für Gestalttherapeutinnen und Gestalttherapeuten'.

Erhard Doubrawa:

Erhard Doubrawa arbeitet als Gestalttherapeut mit Einzelnen, Paaren und Gruppen in Köln und Kassel. Er ist Gründer und Leiter der Gestalt-Institute Köln und Kassel (GIK), wo er auch als Ausbilder tätig ist (www.gestalt.de).
Außerdem gibt er die Online-Gestalttherapie-Zeitschrift 'Gestaltkritik' heraus (www.gestaltkritik.de). Im Peter Hammer Verlag ediert er eine Reihe zur Theorie und Praxis der Gestalttherapie. U. a. veröffentlichte er 'Die Seele berühren. Erzählte Gestalttherapie', sowie (gemeinsam mit Stefan Blankertz) 'Einladung zur Gestalttherapie. Eine Einführung mit Beispielen' und 'Lexikon der Gestalttherapie'.


Keine Kundenrezensionen


Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel