Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch buchrausch--ihre_buchhandlung. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
EUR 14,90 + EUR 3,00 Versandkosten
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Guter Zustand, nur ein- bis zweimal gelesen, sofortiger Versand
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Zeichen des Sieges Gebundene Ausgabe – 18. September 2009

4.2 von 5 Sternen 65 Kundenrezensionen

Alle 5 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
Gebundene Ausgabe
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 0,47
Audio-CD, Audiobook
EUR 16,08
 

Der Weltbestseller aus den USA
Basierend auf einer wahren Geschichte - der Roman "Unter blutrotem Himmel" von Bestsellerautor Mark Sullivan hier entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Zeichen des Sieges
  • +
  • 1356
Gesamtpreis: EUR 25,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Leseprobe: Jetzt reinlesen [280kb PDF]

Produktbeschreibungen

Amazon.de

An einem besonders kalten Wintertag des Jahres 1413 beschließt der Schäfersohn Nicholas Hook, einen Mord zu begehen. Wie ein Geist bewegt sich der junge Mann durch die Landschaft – und durch ein Leben, das zunächst vor allem durch die Familienfehde mit den Perrills geprägt wird. Jetzt will Nicholas Hook Rache üben für den Mord an seinem Vater, der am Rande eines Fußballspiels von einem der Perrils tot getrampelt worden ist. Als Tom Perill auf der Bildfläche erscheint, zieht Nicholas Hook einen Pfeil aus seinem Schaft und legt den Bogen an. Aber der Pfeil ist von minderwertiger Qualität, und so verfehlt das Geschoss sein Ziel. „Wieder war Nick Hook gescheitert“, heißt es im Roman Das Zeichen des Sieges. „Er war verflucht.“

Mit seinem Zyklus der Artus-Chroniken über den Kampf der zerstrittenen Stämme Britanniens und ihrer Anführer gegen die einfallenden Germanen sowie die Wikinger-Serie um den Krieger Uhtred gehört der 65-jährige englische Bestseller-Autor Bernard Cornwell zu den großen alten Männern des historischen Romans. In Das Zeichen des Sieges setzt er diese Tradition auf brillante Art und Weise nahtlos fort, und dies mit einem faszinierenden Protagonisten. Denn der verfluchte Held des Buchs ist auch ein verflucht guter Bogenschütze, und als solcher wird er von den Mannen Henrys V. für dessen Armee im Kampf gegen die französischen Truppen rekrutiert. Gegen die technisch hochgerüsteten und zahlenmäßig weit überlegenen Franzosen scheinen die britischen Langbogenschützen in einer Entscheidungsschlacht keine Chance zu haben. Aber im Verlauf der Handlung geschieht gleich ein doppeltes Wunder: militärisch, aber auch in Liebesdingen...

„Sie suchten den Sieg. Sie fanden die Unsterblichkeit“ heißt es auf dem Klappentext etwas reißerisch über die „Legende von Azincourt“, die Cornwells Roman als Basis dient. Mit solchen Satzpaaren hat man bisher einem Massenpublikum vor allem in Kino-Trailern episch breite Filme oder Thriller nahe zu bringen versucht. Trotzdem ist die Werbung für Das Zeichen des Sieges nicht so unangebracht, wie sie auf den ersten Blick erscheinen mag. Denn Cornwell gelingt es einmal mehr, fast schon filmisch den ganz großen Bogen zu spannen über eine Zeit, die uns so fern zu sein scheint – und die der Autor uns Lesern wie kein zweiter nahe zu bringen weiß. -- Stefan Kellerer

Über den Autor und weitere Mitwirkende


Bernard Cornwell, geboren 1944, machte nach dem Studium Karriere bei der BBC. Nach Übersiedlung in die USA entschloss er sich, einem langgehegten Wunsch nachzugehen, dem Schreiben. Im englischen Sprachraum gilt er als unangefochtener König des historischen Abenteuerromans. Bernard Cornwells Werke wurden in über 20 Sprachen übersetzt, die Gesamtauflage liegt bei mehr als 20 Millionen Exemplaren.

Alle Produktbeschreibungen

Verwandte Medien


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 23. April 2017
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 6. März 2018
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
am 17. Februar 2014
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?