Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Das Werden der Völker in ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Werden der Völker in Europa: Forschungen aus Archäologie, Sprachwissenschaft und Genetik Gebundene Ausgabe – 1. Oktober 2007

4.7 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 34,50
EUR 34,50 EUR 24,99
58 neu ab EUR 34,50 4 gebraucht ab EUR 24,99

Alles für die Schule
Schulbedarf 2016 mit besonderen Angeboten vom 22.8. bis 4.9. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Werden der Völker in Europa: Forschungen aus Archäologie, Sprachwissenschaft und Genetik
  • +
  • Lexikon der untergegangenen Völker: Von Akkader bis Zimbern (Beck'sche Reihe)
Gesamtpreis: EUR 49,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Frau Hamel hat in fleißiger Recherche ein Buch geschrieben, dass sich nicht zuletzt durch die zahlreichen Abbildungen auch für interessierte Laien verständlich liest. Dass dieses umfangreiche Thema nicht komplett zwischen zwei Buchdeckeln zu bewältigen ist, ist dabei klar. Es verschafft aber eine gute Übersicht, ohne den Spagat zwischen Archäologie, Linguistik und Genetik über zu strapazieren.
Als Kritikpunkt möchte ich anmerken, dass Frau Hamel die Vasgonen-/Atlantiden-Hypothese ihres Mentors Theo Vennemann relativ umfangreich und unkritisch behandelt. Eine ausführlichere Erörterung des Für und Wider der Thesen von Renfrew bzw. Gimbutas zu den Indoeuropäern wäre ebenfalls erwünscht gewesen, den Druckraum dafür hätte eine Weglassung der "Vennemannschen Wortlisten" am Ende des Buches allemal gelassen. So aber ist das Buch in Teilen das Sprachrohr einer umstrittenen und unbewiesenen Ansicht, deshalb Punktabzug.
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Was den Leser in den Seiten erwartet ist keine trockene Ansammlung wissenschaftlicher Thesen, sondern wirklich gut geschilderte, angenehm und flüssig formulierte Beschreibungen, die sich immer wieder Grafiken und Illustrationen bedienen, um ihre Aussage möglichst rasch zu transportieren. Ich persönlich bin kein Sprachexperte, kein Genetiker und allenfalls ein Hobby-Historiker und trotzdem verstand ich spielend jede Passage dieses Buches.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Werk ist fachübergreifend sehr sorgfältig recherchiert. Interessant ist die Ergänzung der Erkenntnisse aus den eher klassischen Bereichen wie Archäologie durch moderne Bereiche wie Genetik. Das Buch liest sich streckenweise wie ein Roman, ist aber auch ein Nachschlagewerk, das man gerne immer wieder zur Hand nimmt.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden