Gebraucht kaufen 3,34 €
Lieferung für 3€ 10. - 11. Februar. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von buchliebe-shop
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut
Möchtest du verkaufen?
Bild des Kindle App-Logos

Lade die kostenlose Kindle-App herunter und lese deine Kindle-Bücher sofort auf deinem Smartphone, Tablet oder Computer – kein Kindle-Gerät erforderlich. Weitere Informationen

Mit Kindle für Web kannst du sofort in deinem Browser lesen.

Scanne den folgenden Code mit deiner Mobiltelefonkamera und lade die Kindle-App herunter.

QR-Code zum Herunterladen der Kindle App

Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Du hörst eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren

Dem Autor folgen

Ein Fehler ist aufgetreten. Wiederhole die Anfrage später noch einmal.

Das Wahre, Schöne, Gute: Geist und Kultur im dritten Jahrtausend Gebundene Ausgabe – 1. Januar 1999

4,2 von 5 Sternen 7 Sternebewertungen

Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundenes Buch
3,34 €
3,34 €


Möchten Sie Ihre Elektro- und Elektronikgeräte kostenlos recyceln? Mehr erfahren

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Das Jahr 2000 ist kaum angebrochen, da droht es, noch im Nachhall der Milleniumsböller, schon wieder am Banal-Alltäglichen zu ersticken. Höchste Zeit also, sich wieder auf ewige Werte zu besinnen, wie das Schöne, das ja so nahe liegt und mit dem Wahren und Guten eine anmutige Trias bildet. Mit deren Auspizien für das 3. Jahrtausend beschäftigt sich der amerikanische Biochemiker Ken Wilber, Spezialist für die Evolution des Geistes und integrative Denkmodelle.

Nichts Geringerem als der "Ganzheit des Seins" widmet Wilber sich in einzelnen Kapiteln unter psychologischen, philosophischen, anthropologischen, kunsttheoretischen und sexologischen Aspekten, um schließlich beim Spirituellen zu landen -- dem Originaltitel zufolge das eigentliche Thema seines Buches (The Eye of Spirit. An Integral Vision). Mit kontinuierlichem Bezug auf die Weisheitstraditionen und die physiologischen Grundlagen des Denkens entwirft er eine Vision des menschlichen Geistes. Sie erschöpft sich indes darin, mit vulgärbuddhistischem Gestus einerseits alten Wein in neuen Schläuchen darzubieten, andererseits kühn apodiktisch zu argumentieren, und auch die 100 Seiten Anmerkungen fügen nur weitere verwirrende Arabesken hinzu. Die Übersetzung tut ein Übriges.

Zum Glück liefert der Autor selbst das Rezept, jenen Wust zu bewältigen, indem er ihn als "aufregendes Surf-Abenteuer im Bewusstsein" definiert. Bringen wir es noch deutlicher auf den "Omega-Punkt" und blättern zurück zum Vorwort "Über Gott und Politik" zurück: "Im Auge des Geistes werden wir alle einander begegnen [...] das ist zweifellos einer der schlichtesten Beweise für Gottes beharrliche Existenz." Also eine Theodizee à l'américain oder vielmehr New Age. Das Buch von Wilber, im Klappentext vorgestellt als "Einstein der Bewusstseinsforschung", liegt eher wie Wackersteine im Bauch -- aber auch diese sind uns ja aus dem Kontext des Märchens vertraut. --Joachim Nagel

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ken Wilber ist einer der meistgelesenen und einflußreichsten Philosophen Amerikas. Er versteht es, ein ungewöhnlich breites Fachwissen auf prägnante Weise zusammenzufassen. Durch seine Klärung von Begriffen und Konzepten zur Versöhnung nur scheinbar widersprüchlicher Ideen und wettstreitender Disziplinen beiträgt.

Produktinformation

  • Herausgeber ‏ : ‎ FISCHER Krüger; 544., S. Edition (1. Januar 1999)
  • Sprache ‏ : ‎ Deutsch
  • ISBN-10 ‏ : ‎ 3810523305
  • ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3810523303
  • Kundenrezensionen:
    4,2 von 5 Sternen 7 Sternebewertungen

Informationen zum Autor

Folge Autoren, um Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und verbesserte Empfehlungen zu erhalten.
Brief content visible, double tap to read full content.
Full content visible, double tap to read brief content.

Entdecke mehr Bücher des Autors, sieh dir ähnliche Autoren an, lies Autorenblogs und mehr

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
4,2 von 5
7 globale Bewertungen

Spitzenbewertungen aus Deutschland

Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 21. Mai 2009
14 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 19. Januar 2019
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 13. Juli 2015
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden
Kundenrezension aus Deutschland 🇩🇪 am 12. November 2006
23 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden