Facebook Twitter Pinterest
EUR 9,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Das Vermächtnis des gehei... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Das Vermächtnis des geheimen Buches [Blu-ray]

4.0 von 5 Sternen 186 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray Standard Blu-ray
EUR 9,99
EUR 5,67 EUR 1,68
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Vermächtnis des geheimen Buches [Blu-ray]
  • +
  • Das Vermächtnis der Tempelritter [Blu-ray]
  • +
  • Prince of Persia - Der Sand der Zeit [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 27,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Darsteller: Nicolas Cage, Jon Voight, Diane Kruger, Harvey Keitel, Helen Mirren
  • Regisseur(e): Jon Turteltaub
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Russisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1), Polnisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby TrueHD 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Polnisch, Russisch, Arabisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Touchstone
  • Erscheinungstermin: 30. Juni 2008
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 125 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 186 Kundenrezensionen
  • ASIN: B00139MHOY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.081 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Benjamin ist außer sich, als er eine Seite des Tagebuchs von John Wilkes findet, auf der der Mörder von Abraham Lincoln ausgerechnet Benjamins Ururgroßvater bezichtigt bei dem Mord mitgewirkt zu haben. Benjamin ist sich sicher, dass dies nicht der Fall war. Er macht sich auf der Welt zu beweisen, dass sein Ururgroßvater unschuldig ist.



Bonusmaterial:
Das Buch der Geschichte: Fakten und Fiktion; Nocht mehr zusätzliche Szenen mit Einführung von Regisseur Jon Turteltaub; Pannen vom Dreh; Geheimnisse einer Fortsetzung; Das Vermächtnis des geheimen Buches: vor Ort; Straßenstunts: Entstehung der Londoner Jagd; In der Kongressbibliothek; Action im Untergrund; Das Buch des Präsidenten; Entstehung einer goldenen Stadt; Zusätzliche Geheimnisse; Audiokommentare von Regisseur John Turteltaub und Schauspieler Jon Voight; Extras in 1080i / 1080p HD; Extras in engl. Sprache mit Untertiteln;

Amazon.de

Obwohl Jon Turteltaubs Fortsetzung Das Vermächtnis des geheimen Buches weniger rasant ist als der Vorgänger Das Vermächtnis der Tempelritter, handelt es sich doch um ein farbenfrohes und charmantes Abenteuer, eine erneute Hetzjagd gegen fast unüberwindbare Hindernisse auf der Suche nach der Antwort auf ein historisches Rätsel. Ben Gates (Nicolas Cage), der Schatzjäger, der im ersten Film fieberhaft nach einer Schatzkiste gesucht hatte, die von den Urvätern Amerikas versteckt worden war, trägt nun die Bürde, die Familienehre zu verteidigen. Als einer seiner Rivalen (Ed Harris) angebliche Beweise dafür aufzeigt, dass Gates’ Urahn Thomas Gates zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs kein Held, sondern Beteiligter an der Ermordung von Abraham Lincoln war, reisen Ben und sein Vater (Jon Voight) und ihr Team (Justin Bartha, Diane Kruger) auf der Suche nach Beweisen, die diese Behauptung widerlegen, nach Paris, London, Washington DC und South Dakota. Der Film macht am meisten Spaß, wenn – ebenso wie in Das Vermächtnis der Tempelritter - die Jagd Ben in solch unmögliche Situationen versetzt wie zum Beispiel die Untersuchung von zwei identischen Schreibtischen in den Schlafgemächern der Queen im Buckingham Palace und im Oval Office des Weißen Hauses oder die Geiselnahme des amerikanischen Präsidenten (Bruce Greenwood) für eine kurze ernsthafte Unterhaltung. Helen Mirren, die im vorigen Jahr den Oscar als beste Schauspielerin gewann, ist eine gute Wahl in der Besetzung dieses Erfolgsfilms. Sie spielt Bens Mutter, die als Archäologin tätig ist und sich zwar von ihrem Mann entfremdet hat, aber genauso hart im Nehmen ist wie der Rest der Familie. Turteltaub, der hier erneut Regie führt, nutzt die beeindruckenden Szenerien wie die europäischen Hauptstädte oder den immer fesselnden Mount Rushmore exzellent und bindet im dritten Akt dieses Films einige extrem einfallsreiche Bauten in einem waghalsigen und unerwarteten, legendären Umfeld ein. Wenn auch Das Vermächtnis des geheimen Buches nicht ganz so frisch und einzigartig daher kommt wie sein Vorgänger, ist der Film dennoch geistreich und selbstironisch genug, um sich selbst ein wenig auf die Schippe zu nehmen. --Tom Keogh



Kundenrezensionen

Bewertet von Kunden, die interessiert sind an
Filme
3,9 von 5 Sternen
3,9 von 5 Sternen
TV
3,8 von 5 Sternen
3,8 von 5 Sternen
Die Schöne und das Biest
3,3 von 5 Sternen
3,3 von 5 Sternen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 4. März 2018
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 21. April 2018
Format: Amazon Video|Verifizierter Kauf
am 6. Juni 2018
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 25. Juli 2008
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 16. März 2017
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 10. März 2009
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 6. Dezember 2017
Format: DVD|Verifizierter Kauf
am 29. August 2014
Format: DVD|Verifizierter Kauf

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?