Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 16,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Das Turbo-Stoffwechsel-Prinzip: So stellen Sie den Körper dauerhaft auf "schlank" um (GU Einzeltitel Gesunde Ernährung) von [Froböse, Ingo]
Anzeige für Kindle-App

Das Turbo-Stoffwechsel-Prinzip: So stellen Sie den Körper dauerhaft auf "schlank" um (GU Einzeltitel Gesunde Ernährung) Kindle Edition

4.2 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99

Länge: 176 Seiten

GU Verlag
Die besten Ratgeber von GU
Alles zu Ernährung, Fitness, Kinder, Heim & Garten. Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlages: GU. Willkommen im Leben.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Für alle, die nicht mehr abnehmen können, weil zahlreiche Diäten den Stoffwechsel aus dem Takt gebracht haben, zeigt dieser Ratgeber den Ausweg. Mit ganz gezieltem Training der Muskulatur wird der Turbo gezündet! Als entscheidende, wunderbare Helfer wirken die so genannten Myokine. Diese hormonähnlichen Botenstoffe lassen Muskeln wachsen und kurbeln die Fettverbrennung an, effektiv auch an den Problemzonen. Im abwechslungsreichen 8-Wochen-Turbo-Aktiv-Programm, das Professor Froböse am Zentrum für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln entwickelt und getestet hat, werden diese neuen Erkenntnisse wirksam in die Praxis umgesetzt. Die Übungen zum Muskelaufbau und das Ausdauertraining sind so aufgebaut, dass der Einstieg für Übergewichtige und Ungeübte leicht ist. Wie viel Energie der Körper wirklich braucht und welche Nährstoffe besonders wichtig sind, zeigt das Ernährungsprogramm. Die vielfältigen, eiweißreichen Rezepte für mittags und abends lassen sich einfach zubereiten.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Ingo Froböse ist Professor für Rehabilitation und Prävention im Sport an der Deutschen Sporthochschule Köln. Dort leitet er das "Zentrum für Gesundheit". Er ist Sachverständiger des Bundestages in Fragen der Prävention sowie wissenschaftlicher Berater zahlreicher Krankenkassen und Versicherungsträger. Bei Zeitschriften wie "Fit for Fun", "Brigitte", "Vital", "Men¿s Health" oder "Apotheken-Umschau" ist er ständiges Mitglied im Expertenteam.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 8677 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; Auflage: 5 (6. Februar 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00HVR08KW
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen 50 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #9.752 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von progue TOP 1000 REZENSENT am 16. Juni 2014
Format: Taschenbuch
Jeder weiß, dass diese Sache mit dem Abnehmen kein Kinderspiel ist. Oder doch, ich glaube, würde man jeden Tag ein paar Stunden mit Kindern spielen und toben, würde man sicherlich keinen Abnehmplaner brauchen, aber das ist eine andere Geschichte.

Die meisten Leute versuchen, Gewicht zu reduzieren, indem sie ihre Ernährung mal mehr und mal weniger erfolgreich umstellen. Warum das jedoch meistens nicht so gut klappt, wird unter anderem sehr gut in Dr. Froböses Buch erklärt. Überhaupt wird sehr vieles sehr ausführlich erklärt, was einige Leser, die eher auf ein schnelles Wundermittel gehofft haben, verärgern könnte. Tatsache ist jedoch, dass sich in diesem Ratgeber viel Zeit genommen wird - und genau das sollte man ebenfalls tun, sowohl zum Lesen als auch beim Abarbeiten des 8-Wochen-Programms.

Das Buch ist in mehrere Teile gegliedert:

Teil 1: Beschäftigt sich mit herkömmlichen Diäten und der Frage, warum diese nicht funktionieren - nicht funktionieren können. Ziemlich erhellend, selbst für Leute, die sich bereits mit diesem Thema beschäftigt haben.

Teil 2: Geht der Beeinflussung des Stoffwechsels nach. Ich denke, hier wird es die meisten Beschwerden geben, denn manche Funktionen des Körpers werden teilweise sehr wissenschaftlich erklärt (aber meiner Meinung nach immer noch so, dass man es verstehen kann, auch oder gerade als interessierter Laie).

Teil 3: Beleuchtet die Wechselwirkung aus Ernährung und Stoffwechsel. Hier gibt es auch praktische Beispiele für die Ungeduldigen, welche die ersten beiden Teile nur überflogen haben.

Teil 4: Das Kernstück des Buches.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 81 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch ist als Leitfaden zu betrachten. Zunächst erklärt der Autor die Vorgänge im Körper inklusive der Basics für einen gesunden Lebensstil, im praktischen Teil geht es dann gezielt darum den eingeschlafenen Stoffwechsel wieder auf Hochtouren zu bringen.

"Das Turbo Stoffwechsel Prinzip" ist ein Buch, das für Laien die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung erklärt und dabei neben den Makro-Nährstoffen Eiweiss, Fett und Kohlehydrate auch auf Mikro-Nährstoffe wie Vitamine und Mineralien eingeht. Eine gute Basis für eine gesunde Ernährungsumstellung, zumal der Autor nicht nur die Vorgänge im Körper für den Interessierten ausführlich erklärt, sondern praktischerweise auch Lebensmittel anführt mit denen der tägliche Bedarf gut abgedeckt werden kann. Ernährung ist ein Baukasten-Prinzip, das jeder individuell auf seine Bedürfnisse (Kalorienbedarf, Unverträglichkeiten etc.) abstimmen muss - mit Hilfe dieses Buches fällt es mir persönlich nun leichter meine Nahrungszufuhr ausgewogener zu gestalten.
Ergänzend zur Nahrungszufuhr kommt auch das Thema Bewegung nicht zu kurz: Warum? Wie viel? Welche Bewegung?
Es bleiben keine Fragen offen und ich konnte auch keine Unstimmigkeiten finden. Der reißerische Stil ist selbstverständlich Geschmacksache.

Das 8-Wochen-Turbo-Aktiv-Programm ist eine gut durchdachte Empfehlung mit realistischer Durchführbarkeit, inklusive Entgiftung. Wenig überraschend gibt es, im praktischen Teil, Rezepte die einem zusagen können aber nicht müssen. Weiters finden sich im Anschluss einige nette Kraft-Übungen für zuhause (ohne Geräte) mit einer Zirkeltraining Empfehlung.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich hätte dem Buch gerne fünf Sterne und eine top Rezension gegeben, doch leider scheitert das an mehreren Punkten.
Zuallererst: Das Buch ist auf keinen Fall schlecht und auch sicher nicht für den Mülleimer. Aber ganz entscheidende Dinge darin funktionieren schlicht nicht.
Wer schon so viele Diäten in seinem Leben gemacht hat, kennt das: Von mal zu mal wird das Abnehmen schwieriger, und obwohl man sich so sehr bemüht, kommt man doch nie dahin, wo man gerne hin möchte. Essen wird zum Feind, man reduziert die Menge immer weiter, und sobald man etwas mehr isst, landet alles auf den Hüften. Bis es irgendwann so weit ist, dass man wirklich nichts mehr abnehmen kann, egal, wie sehr man sich auch bemüht: Der Stoffwechsel ist im Keller, der Körper klammert sich an jedes bisschen Nahrung, das er bekommt. Rien ne va plus.
Soweit, so gut: Hier setzt das Buch an. Es erklärt mit einem wissenschaftlichen Hintergrund, warum dies so ist und warum Diäten niemals funktionieren, sondern fett machen. Hier können auch Leute, die sich gut in der Thematik auskennen, noch Neues erfahren. Dann folgt der Teil, in dem erklärt wird, wie man aus diesem Teufelskreis wieder herauskommt. Essen wird langsam wieder aufgebaut, nach einer strikten Vorgabe. Soweit ist das Ganze auch stimmig und auch richtig. Ob man jetzt in einer Mahlzeit gänzlich auf Kohlenhydrate verzichten soll, darüber lässt sich streiten. Ich vertrete hier eine andere Meinung. Aber im Großen und Ganzen: ok.
Im zweiten Teil geht es ans Eingemachte: Der sportliche Teil. Und genau hier kommt der eigentliche Knackpunkt.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover