Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Das Tiroler Zahlenrad: Da... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Tiroler Zahlenrad: Das Geheimnis unserer Geburtszahlen Gebundene Ausgabe – 25. März 2008

4.4 von 5 Sternen 101 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 3,58
71 neu ab EUR 19,90 40 gebraucht ab EUR 3,58 2 Sammlerstück ab EUR 13,99

Geschenkideen zu Weihnachten
Entdecken Sie die schönsten Buchgeschenke für Weihnachten und Bücher für die kalte Jahreszeit. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Tiroler Zahlenrad: Das Geheimnis unserer Geburtszahlen
  • +
  • Lebenschance Tiroler Zahlenrad -  -: Sich und andere besser verstehen -
Gesamtpreis: EUR 29,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


GU Verlag
Die besten Ratgeber von GU
Alles zu Ernährung, Fitness, Kinder, Heim & Garten. Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlages: GU. Willkommen im Leben.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Das Tiroler Zahlenrad hilft Ihnen, zu Ihren Träumen zurück zu finden und das Selbstvertrauen zu gewinnen, das Ihnen von Anfang an zustand." (Johanna Paungger und Thomas Poppe) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Der Verlag über das Buch

Johanna Paungger und ihr Mann Thomas Poppe haben sich einen Namen gemacht, weil sie das fast verloren gegangene Wissen von der Kraft des Mondes wieder lebendig werden ließen. Mit diesem Buch heben sie einen weiteren, verschollenen Schatz der Tradition ihrer Heimat: das Tiroler Zahlenrad - ein Wissen, von dem heute kaum jemand mehr spricht, das den Bauern aber über Jahrhunderte geholfen hat, die Menschen in ihrer Familie und Nachbarschaft besser einzuschätzen. Die Methode ist denkbar einfach: Jede unserer Geburtszahlen ist Ausdruck von Anlagen und Talenten, wie handwerkliche Fertigkeit, Geschäftssinn, die soziale Ader etc. Durch die Kombinationen der verschiedenen Zahlen lässt sich ein Bild vom ganzen Menschen zusammenfügen - mit verblüffenden Ergebnissen. Das Buch eröffnet uns ganz neue Einsichten über uns selbst und die Menschen um uns. Vielen hat dieses Wissen schon geholfen, kleine oder größere Änderungen am eigenen Leben vorzunehmen und einfach glücklicher zu werden.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich persönlich bin meilenweit entfernt von esoterischem oder gar Aberglauben. Aber auf einer Veranstaltung des Autoren-Duos wurde ich dann doch sehr neugierig und habe mir sogleich das Buch zugelegt.

Und siehe da! Alle Geburtsdaten von Freunden und Familienmitgliedern, die ich anhand des Tiroler Zahlenrades beleuchtet und "analysiert" habe, stimmen mit den beschriebenen Charakterzügen zu fast 100 Prozent überein. Irgendwie erschreckend, aber doch faszinierend. Nicht umsonst benutzen auch heute noch die Tiroler Bauern ihr altbewährtes Wissen.

Merke also: nicht nur, was man mit bloßem Auge sieht, ist wert, daran zu glauben.

Ich kann jedenfalls voller Überzeugung sagen, dass die spannende Vermittlung von altem Wissen den beiden Autoren überzeugend gelungen ist.
Kommentar 170 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
sieh das Gute liegt so nah ! In diesem Fall das Tiroler Zahlenrad von Johanna Paungger und Thomas Poppe.

Wie in ihren anderen Büchern vermitteln die Beiden ein sehr altes Wissen, mit spielerischen Leichtigkeit und dem unverwechselbar persönlichen Stil, der auch dieses Buch wieder zu einer gelungenen Lektüre macht.

Nach einer kurzen Einleitung, werden uns die einzelnen Geburtszahlen und ihre spezifischen Eigenschaften erläutert. Der Wiedererkennungswert dabei, ist einfach unglaublich.

Aber es kommt noch besser !

Der dritte Teil beschäftigt sich mit den verschiedenen Kombinationen der Geburtszahlen, und das ist derart treffend und aufschlußreich, da kommt man aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Angeborene Talente und Fähigkeiten werden aufgezeigt und wie sich das Fehlen oder Ausleben dieser, auf unser jetziges Leben auswirkt.

Farben spielen dabei auch eine sehr große Rolle - der nächste Punkt wo man den Spiegel vorgehalten bekommt. Wenn man bestimmte Farben bevorzugt, während andere komplett abgelehnt werden, da zeigt sich schon wie man seine Zahlen auslebt oder ignoriert.

Bsonders faszinierend finde ich die Tatsache, das dieses Wissen aus unserem Kulturkreis stammt und ganz leicht angewandt werden kann.

Alles in allem ein sehr gelungenes Buch, und ein wahres Schatzkästchen zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit und zur richtigen Förderung unserer Kinder.
Kommentar 115 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Tiroler Zahlenrad: Das Geheimnis unserer Geburtszahlen

Ich habe mir diese tolle Buch auf Anraten von lieben Freunden gekauft, da diese mir sehr begeistert vom Autorenteam Johanna Paungger/Thomas Poppe vorgeschwärmt haben. Die einzelnen Bausteine des Zahlenrades sind sehr gut erklärt und ich erkannte sehr viele Übereinstimmungen von mir und auch von Familienmitgliedern. Gänzlich überzeugt haben mich aber die Signaturen, also die Kombinationen der Bausteine im Tiroler Zahlenrad. Die Übereinstimmung und Anlage von Talenten und Begabungen der Signaturen ist gewaltung und trifft nicht nur auf mich persönlich zu, sondern auch auf alle Familienmitglieder, Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen. Sehr hilfreich auch die Tipps vom Autorenteam, wenn ein Baustein im Zahlenrad fehlt, inwieweit man diesen aktivieren kann. Ein gelungenes Buch, deshalb vergebe ich 5 Sterne.
Kommentar 69 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin ein sehr skeptischer Mensch und glaube nicht wirklich an esotherisches oder sonstiges. Ich habe dieses Buch bei einer Freundin gesehen und mit meiner Skepsis mal nachgefragt was das wohl wäre.. Sie hat mir einen kurzen Abschnitt mit meinen Zahlen vorgelesen und was soll ich sagen, ich musste es dann bestellen. Habe das Buch recht schnell gelesen und kann sehr sehr viele "Profile" nur unterschreiben. Bei meinem eigenen fühlte ich mich oftmals erwischt und auch von meinen engsten Freunden und der Familie stimmen die Angaben. Und das obwohl es sich nicht um allgemeine Informationen handelt, die auf jeden zutreffen. Absolut nicht. Ich bin überrascht und schlage immer mal wieder darin nach. Kann ich empfehlen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Man ist vom geschäftstüchtigen Autorenpaar Paungger/Poppe ja schon einiges gewohnt. Dass sie nun mit einer neu kreierten Spielart der Numerologie aufwarten, passt gut ins bewährte esoterische Verkaufskonzept. Alle paar Jahre wird ein anderes vermeintlich langgehütetes Geheimnis aus der mystischen-obskuren Überlieferung Tiroler Alpentäler gelüftet - und als sensationelle Neuentdeckung ausgegeben. Ich bin weißgott kein Esoterik-Gegner, im Gegenteil, verfüge ich doch über eine beachtliche Sammlung esoterischer und astrologischer Schriften. Auch die Numerologie in ihren verschiedenen Erscheinungsformen ist mir keineswegs fremd. Über das "Tiroler Zahlenrad" habe ich jedoch trotz intensivster Nachforschungen nichts gefunden - es ist ja auch der blühenden Phantasie der beiden Autoren entsprungen, die sich bei der Erstellung des Manuskripts mal bei dem einen, mal bei dem anderen Schriftsteller bedient haben.

Nun sind Paungger/Poppe also auf den nächsten erfolgsverheißenden Zug aufgesprungen und haben die durchaus traditionsreiche Zahlenmystik als neuen Verkaufsschlager entdeckt. In einer Zeit, wo Mondrhytmen und -kalender zu inflationären Themen verkommen sind ist ein Wechsel in der Marketingstrategie wohl angezeigt. Die begeisterte Leserschar wird den beiden Autoren auch weiterhin treu verbunden bleiben und dieses Buch mit Sicherheit zum Bestseller machen. Seit Helyn Hitchcock ihr erstes populäres Buch über Numerologie veröffentlicht hat, haben zahllose Autoren das Thema aufgegriffen und in teils seriöser, teils trivialer Form aufgearbeitet. Das "Tiroler Zahldenrad" schlägt dem Fass aber endgültig die Krone ins Gesicht.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 81 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen