Facebook Twitter Pinterest
12 Angebote ab EUR 14,58

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Das Testament des Sherlock Holmes - [PlayStation 3]

Plattform : PlayStation 3
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
3.8 von 5 Sternen 54 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
PlayStation 3
3 neu ab EUR 59,88 9 gebraucht ab EUR 14,58

Nur für kurze Zeit reduzierte Games
Stöbern Sie in unserer Auswahl an reduzierten Games für PC und alle Konsolen. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Plattform: PlayStation 3

Informationen zum Spiel


Produktinformation

Plattform: PlayStation 3
  • ASIN: B008KYDWYE
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 13,5 x 1,4 cm ; 118 g
  • Erscheinungsdatum: 21. September 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 54 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.368 in Games (Siehe Top 100 in Games)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Produktbeschreibungen

Plattform: PlayStation 3

Das Testament des Sherlock Holmes spielt im viktorianischen London des Jahres 1898: Die Beweise der polizeilichen Ermittlungen zu einer Reihe von Diebstählen und Betrugsfällen führen zu einem Hauptverdächtigen: Sherlock Holmes. Der Meisterdetektiv kann seine Unschuld nicht beweisen und die Gerüchte breiten sich in ganz London wie ein Lauffeuer aus. Selbst Doctor Watson, einziger Freund und Vertrauter des exzentrischen Ermittlers, überkommen Zweifel, als Holmes vor Scotland Yard flieht. Zerstörte Beweise und nächtliche Streifzüge des berühmten Privatdetektivs lassen den Verdacht erhärten. Ist ihm am Ende sogar ein Mord zuzutrauen?

Das Testament des Sherlock Holmes, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Das Testament des Sherlock Holmes, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Das Testament des Sherlock Holmes, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Das Testament des Sherlock Holmes, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Das Testament des Sherlock Holmes, Abbildung #05
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Das Testament des Sherlock Holmes, Abbildung #06
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Stellen Sie sich in Sherlock’s schwerstem Fall endlich seinen gefährlichsten Widersacher: Professor Moriarty

Der kniffelige Kriminalfall mit seiner komplexen Geschichte verlangt ihrem Spürsinn alles ab: Nur mit scharfem Verstand und einer herausragender Kombinationsgabe werden Sie den komplizierten Fall lösen. In der Rolle von Sherlock Holmes gehen Sie Beweisen und Hinweisen nach, stellen den Tathergang nach und schlussfolgern mit Hilfe des neuen Deduction-Systems Ihre ganz eigenen Schlüsse aus den Indizien. Durch die geschickte Befragung von Zeugen und Verdächtigen können Sie diese aus dem Konzept bringen und auf diese Weise wertvolle Informationen erhalten. Die Ermittlungen in dem neuen Fall verlaufen nicht mehr nur linear. Sie allein entscheiden, welchen Hinweisen Sie auf welche Weise nachgehen wollen und welche keine Relevanz für Ihre Spürnase haben. Lassen Sie sich von der erwachsenen Geschichte verschlingen und verlangen Sie ihrer Kombinationsgabe alles ab. Sie sind Sherlock Homes, der beste Detektiv der Welt - aber sind Sie vielleicht auch der genialste Meisterverbrecher ihrer Zeit? Ermitteln Sie dieses Mal in eigener Sache!

Features:

  • Das neue Abenteuer des größten Detektivs aller Zeiten bietet knifflige Rätsel-Action für PC- und Konsolen-Spieler.
  • Untersuchen Sie Tatorte im viktorianischen London, befragen Sie Verdächtige und lösen Sie spannende Fälle
  • Stellen Sie sich in Sherlock’s schwerstem Fall endlich seinen gefährlichsten Widersacher: Professor Moriarty
  • Ermitteln Sie in eigener Sache, denn Sherlock Holmes ist dieses Mal selbst der Hauptverdächtige! Können Sie ihre Unschuld beweisen oder ist es Sherlock selbst, der alle täuscht?

Pressestimmen:

Destructoid.com
»Haben ihnen die Adventure- und Entdecker-Elemente in der L.A. Noire-Kampagne gefallen? Dann werden Sie in Das Testament des Sherlock Holmes noch einiges mehr entdecken können.«


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Ich bin ein absoluter Fan von kniffeligen Spielen, egal ob das nun das klassische Detektivspiel oder ein gutes Adventurerollenspiel mit Rätseln ist.
Sherlock Holmes bietet zwar zu weilen knifflige Rätsel und auch die Idee der Story ist ganz nett. Trotzdem bleibt alles irgendwie "flach". Die Figuren im Spiel scheinen alle aus 3-4 Figuren entwickelt zu sein (in Whitechapel sieht jeder 3. Passant aus, wie die Brüder aus dem Gefängnis). Die Ereignisse sind relativ vorhersehbar. Ruckelige Bewegungen und schlechte Synchronisation (zeitweilig) müssen heutzutage echt nicht mehr sein.
Ich muss sagen, dass das Spiel auf mich sehr "unfertig" erscheint. Es hätte gut mehr Tiefe vertragen, ebenso wie ausgefeiltere Charaktere und Spielwelten.
Daher nur ein mittelmäßiger Spielspaß - zumindest für mich.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Da ich ein Adventure Game-Fan bin und für die PS3 diesbezüglich nicht viel auf dem Markt ist, habe ich mich für Sherlock Holmes das Testament entschieden und wurde nicht enttäuscht.
Das Spiel fesselte und beschäftigte mich über einige Wochen.
Manko: teilweise unlösbare Rätsel und eher schlechte Grafik, Watson steht oft im Weg herum und hin und wieder stand er so, dass ich nirgends mehr hinkonnte und wieder beim letzten Speicherpunkt beginnen musste!
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 3
Ich muss sagen "Das Testament des Sherlock Holmes" ist mein erstes Spiel dieser Reihe, trotzdem bin ich im Point&Click Bereich
kein Neuling mehr. Ich finde das Spiel hat alles was bei einem Spiel dieses Genres wichtig ist, schön gestaltete Szenarien, knackige Rätsel und toll geschriebene Charaktere.
Die Rätselschwierigkeit ist gut ausbalanciert, mal gibt es richtig knackige Rätsel, manchmal sind sie etwas einfacher zu lösen, aber es wird niemals langweilig oder frustrierend.
Außerdem sind die Rätsel in sich logisch, es sind nie Lösungswege vorgesehen bei denen man als Spieler das Gefühl hat dass sie völlig "an den Haaren herbeigezogen" seien.
Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen bisher (ich bin noch nicht durch), sie nimmt manchmal unerwartete Wendungen an und ich bin sehr gespannt auf das Ende x)
Was ich sehr interessant finde ist die Möglichkeit der drei verschiedenen Perspektiven, in denen man das Spiel bestreiten kann. Sowas kannte ich bisher noch nicht und empfinde dies als hilfreiche Neuerung.
Meiner Meinung nach ist "Das Testament des Sherlock Holmes" ein wirklich schönes Spiel, dass sich nicht hinter anderen Titeln zu verstecken braucht :)
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Im Vorhinein muss gesagt werden, ich bin ein absoluter Fan von Point and Click spielen. Die, die solche Spiele schätzen, sind auch bei Das Testament des Sherlock Holmes gut aufgehoben. Neben den typischen Suche Hinweise Aufgaben hat man auch knackige Rätsel zu lösen und didaktische Lösungsschritte für den Fall zu erarbeiten. Der Spieler wird an die Hand genommen aber ohne ihn zu entmündigen. Bei dem einen oder anderen Rätsel hat man etwas zu knabbern aber sie sind alle zu schaffen auch ohne zu cheaten... :-) Die Mankos des Spiels sind trotzdem zu erwähnen. Dafür das das Spiel gerade erst rausgekommen ist, hätte es eine bessere Grafik sein können. Sie ist nicht schlecht, aber sie haut einen nicht von den Socken. Viel unangenehmer empfinde ich aber, dass das Bild ab und an ruckelt oder beim Laden einer neuen Sequenz auch mal ein komplett weißer Bildschirm angezeigt wird, der einen zwingt Zwischen zu Speichern die PS3 aus zu machen und wieder einzuschalten. Danach läuft es rund weiter.

Wer ein Auge zu drücken kann bei diesen unnötigen Mankos, wird seinen Spaß an dem Spiel haben und gespannt versuchen die an Holmes und Watson gestellten Fälle korrekt zu lösen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Diana am 26. September 2014
Plattform: PlayStation 3 Verifizierter Kauf
Absolut schlechtes Spiel! Es hängt sich in manchen Situationen auf (2 versperren den Weg... kommt man nicht mehr raus)... Wenn man nicht zwischenspeichert, war die gespielte Zeit umsonst. Das ist mir nun 2 mal passiert, dann flog der Mist raus! Sehr nervig!!!
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Plattform: PlayStation 3
Als Konsolenspieler der ersten Stunde muss ich leider miterleben, wie viele klassische Adventure-Spiele dem PC vorbehalten werden.
Zu PS1-Zeiten wurden zwar solche tollen Spiele wie Baphomets Fluch 1 + 2 oder Discworld Noir auf Sony's erster Konsole veröffentlicht, allerdings war das auch fast schon alles. Warum bleiben/blieben Konsolenspielern solche Klassiker wie Geheimakte Tunguska oder Black Mirror vorenthalten? Es gibt doch nicht's schöneres als auf dem Sofa zu "lümmeln" und auf dem großen Flachbildfernseher ein Adventure zu zocken...

Verzeihung für mein Gejammer. Jetzt aber zu "Das Testament des Sherlock Holmes":
als ich das Intro mit den Kindern auf dem Dachboden sah dachte ich: oh je, was soll das denn werden? Jetzt habe ich das Spiel durchgespielt und muss sagen: wow, das hat richtig Spaß gemacht!
Die Story kommt langsam in Fahrt, zieht einen dann aber schnell in den Bann. Die Synchronsprecher (außer die der Kinder auf dem Dachboden) sind sehr gut, die Mimiken und Gestiken könnten etwas realistischer sein, durch die gute Vertonung ist das aber allemal in Ordnung. Die Rätsel sind von einfach bis sehr, sehr schwer... Wer nicht weiter weiss kann das Rätsel nach einiger Zeit auch überspringen, allerdings kann man so die Trophäe "Genie" nicht erreichen. Dazu müssen alle Rätsel selber vom User gelöst werden. Wer nicht weiter weiss sucht einfach im Internet, da wird einem schnell geholfen.
Von denen hier in einigen Rezesionen erwähnten Grafikrucklern bin ich verschont geblieben. Gelegentlich zieht das Bild ganz leicht nach, im Großen und Ganzen aber ist davon nichts zu spüren.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Plattform: PlayStation 3