Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,81
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Testament der Götter: Roman Taschenbuch – 17. Februar 2003

4.2 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
Taschenbuch, 17. Februar 2003
EUR 0,81
10 gebraucht ab EUR 0,81

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christian Jacq, geboren 1947 bei Paris, promovierte in Ägyptologie an der Sorbonne. Für seine wissenschaftlichen Publikationen wurde er von der Academie francaise ausgezeichnet. Im Zuge seiner Forschung gründete er das Institut Ramses, das sich insbesondere der Erhaltung gefährdeter Baudenkmäler der Antike widmet. Er schrieb mehrere erfolgreiche Romane, darunter den Weltbestseller "Ramses". -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein Buch wie ich es liebe, hier wird alles behandelt, was man sich so vorstellt aus dem Leben im alten Ägypten. Aber auch etwas für Krimi-Fans - nur es ist eben erst der 1. Teil. Damals schon herrschte Korruption in den höheren Gesellschaftsetagen. Grausam regierten die Oberen ihren Herrschaftsbereich um nur an der jeweiligen Macht zu bleiben oder andere daran zu hindern, diese zu erreichen. Jedoch gelingt es meines Erachtens Christian Jacq hier einen Kriminalroman um den Richter Paser zu schreiben,der sehr gut aufgebaut ist und wie ich es von einem Ägyptologen erwarte, mit vielen geschichtsträchtigen Fakten bestückt ist. Die grausamen Taten werden nicht detailliert beschrieben, so das auch ich mit meinem "weichen" Herz dieses Buch sorgfältig gelesen habe.Es ist jedoch einfach zu kurz geraten, also muss der zweite Teil her.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Jürgen Fischer am 16. April 2010
Format: Taschenbuch
Der 1.Teil der Triologie (Das Testament der Götter, Der Gefangene der Wüste, Das Gesetz der Götter) zeigt den Aufstieg (und den Fall) eines einfachen ägyptischen Richters. Man lernt viel über das Gerichtswesen und auch viel über die Medizin und Rechte einer Frau dieser Zeit kennen. Das Buch hat kein Ende, man muss den 2.Teil lesen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 11. September 2001
Format: Broschiert
Das Buch kann sich ohne Weiteres mit den fünf Ramses-Bänden messen. Die Geschichte um eine Verschwörung gegen den Pharao gewinnt schon auf den ersten Seiten an Spannung, als ein Einblick in die Handlungen der Verschwörer gegeben wird. Doch weil das Buch danach ein paar Längen aufweist, gibt es einen Stern Abzug. Doch Das Testament der Götter und seine Nachfolger bieten trotzdem ein tolles Lesevergnügen.
1 Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Die Romane von Christian Jacq sind durchaus empfehlenswert - M.it der entsprechenden Mischung von Fantasie um reale und erfundene Charaktere gesponnen, und gründlich recherchierten, historischen Fakten liefern sie ein spannendes Lesevergnügen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Also ich war überrascht über die schnelle Lieferung, vielen Dank dafür. Und vor allem bin ich sehr zufrieden mit dem Zustand des Buches. Und meine Mum und ich werden sehr gerne drin schmökern und es häufiger in die Hand nehmen.

Ich wende mich gern wieder an diesen Verkäufer, wenn ich auf der Suche nach spannenden Romanen bin.

Nicht nachlassen, weiter so! :-) Eine zufriedene Leseratte :-D
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden