Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 2,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Das Syndikat von [Ray, Fran]
Anzeige für Kindle-App

Das Syndikat Kindle Edition

3.5 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe
"Bitte wiederholen"

Länge: 481 Seiten

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Brüssel.
Die Journalistin Karen Burnett hat gerade für ihre engagierten Reportagen den Press Award verliehen bekommen und will mit einem Kollegen feiern. Da explodiert im Restaurant eine Bombe. Karen Burnett überlebt. Aber ihr Kollege stirbt.
Als sie erfährt, dass er zuletzt für die Internet-Enthüllungsplattfrom LANZELOT gearbeitet hat, glaubt sie nicht mehr an einen Zufall. Und bald schon findet sie sich in einem Netz aus Gegnern gefangen, die sie auch mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontieren.
"ein kosmopolitischer Thriller ... intelligent erzählt ..." Thomas Wörtche

"... All die Gefahren und Manipulationen, denen wir heute ausgesetzt sind durch angebliche Seuchen, durch Handymasten, Strahlungen und Frequenzen und die immer weiter um sich greifenden RFID-Chips werden in diesem Thriller thematisiert. Wer noch nicht total abgestumpft ist sollte durch den Inhalt wacher und aufmerksamer werden und sich wirklich fragen, ob das nicht schon zum großen Teil so gehandhabt wird... Das Buch ist ein Augenöffner ...", (larapinta, top 100 rezensentin amazon)



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 4475 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 481 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: MartiniBooks; Auflage: 2 (24. Juli 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00M3USSXQ
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen 26 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #77.474 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Grundidee des Buches ist eigentlich wahnsinnig interessant, vor allem auch der Start des Buches ist mehr als vielversprechend. Leider kann die Autorin, die Spannung die am Anfang entsteht nicht bis zum Ende aufrecht erhalten.
Die Charaktere werden immer mehr zu Stereotypen, was auf Dauer doch recht nervend ist, da immer konsequent noch ein Klischee drauf gesetzt wird.
Leider werden immer mehr Handungsstränge aufgemacht, die die Autorin leider nicht alle zu Ende führt und die sich im Sande verlaufen.
Die letzten ca. 100 Seiten wirken sehr gedrängt und vermitteln irgendwie den Eindruck, dass die Autorin keine Lust mehr hatte und einfach nur noch fertig werden wollte.

Ich liebe wirklich gut geschriebene Bücher mit Verschwörungstheorien, allerdings gehört dieses definitiv nicht zu dieser Gattung, was aber nicht an der Story an sich liegt, sondern vielmehr an der enttäuschenden Ausarbeitung.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Zum Inhalt:
Ein Thriller voller Facetten und Intrigen, nichts scheint so zu sein, wie es der erste Blick verheißt. Karen, eine hervorragende Journalistin, die in die Fußstapfen ihrer berühmten Mutter getreten ist, wird in einen Strudel aus politischen Manipulationen und geheimen Forschungen hineingezogen. In einem Dorf in Afghanistan hat eine Gruppe von Soldaten hilflose Kinder und Frauen bestialisch getötet und jetzt, ein paar Monate nach ihrer Rückkehr, sterben eben diese Soldaten plötzlich an Herzversagen oder Selbstmord und die Regierung scheint diesen Zwischenfall verschleiern zu wollen. Karen nimmt sich dieser Sache an und muss mit einem Mal alles in Frage stellen, was vorher noch ganz offensichtlich gewesen ist. Was ist mit den Soldaten passiert, was hat der Präsident der Vereinigten Staaten damit zu tun und vor allem, was wusste ihre eigene Mutter?

Im Hörbuch von Fran Ray erlebt der Hörer eine gute Geschichte, die über 6 CDs erzählt wird und unterschwellig mit ein wenig dramatischer Musik untermalt wird.

Meine Meinung:
Mir hat das Hörbuch gut gefallen. Die Erzählerin wurde gut ausgewählt. An entsprechenden Stellen passt die Erzählerin sich den Situationen an und dadurch bekommt man schnell ein Gefühl für die Dramatik der einzelnen Szenen. Durch die Vielzahl der einzelnen Charaktere war ich gezwungen, das Hörbuch gleich zwei Mal zu hören um die Bedeutung vollkommen verstehen zu können und dennoch bleiben mir zum Schluss noch einige Fragen offen, die vielleicht in einer Fortsetzung geklärt werden. Der Anfang und der Handlungsaufbau erschienen mir sehr logisch und auch der Kern der Geschichte ist nachvollziehbar.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Anonym am 2. April 2014
Format: Kindle Edition
San Diego: Ein friedfertiger Familienhund wird plötzlich zur reißenden Bestie. Brüssel: In einem Restaurant detoniert eine Bombe. Unter den Toten ist ein Journalist, der zuletzt für die Enthüllungsplattform LANZELOT gearbeitet hat. Afghanistan: Eine Söldnergruppe hat ein schreckliches Massaker verübt. Wenige Monate später ist nur noch ein Soldat am Leben. Die junge Journalistin Karen Burnett glaubt nicht an Zufall. Ihre Zweifel bringen sie auf die Spur einer rätselhaften Verschwörung und sie selbst schon bald in höchste Gefahr ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Der Schocker als Einstieg - San Diego... Schlagzeile: Hund greift Baby an! - Da ist man als Zuhörer schon einmal wach. Schneller Wechsel nach Brüssel zu einem Bombenattentat und mitten drin die junge Journalistin Karen Burnett.

Es hätte ein wunderschöner Abend werden sollen. Karen Burnett hatte es geschafft, heute sollte sie den Press Award" für ihre journalistische Tätigkeit und ihren Einsatz in Kriegsgebieten wie Afghanistan, verliehen bekommen.

Doch nun? Nun ist David Tod. Ihre Vergangenheit hat sie eingeholt. Der Krieg hat sie eingeholt. Dies sind keine Alpträume, keine Erinnerungen. Nein..., das hier ist die Realität. Wie könnte sie jemals davor die Augen verschließen?

Menschen sterben, die Presse spricht von Zufällen, doch Karen glaubt nicht an Zufälle, sie weiß es besser, ihre Alpträume erwachen zum Leben. Die Alpträume die sie seit Jahren mit Alkohol und Tabletten zu unterdrücken versucht. Die Alpträume die sie im Schatten ihrer Mutter, der Großen Jane Burnett, der unerschrockenen Journalistin der sie nie das Wasser wird reichen können, verkümmern lassen und nicht zu vergessen die Alpträume die Letzt endlich ihre Ehe mit Michael zum Scheitern verurteilen. Der sie nicht versteht, sie nicht verstehen kann, nicht so wie David, der mit ihr den Alptraum Afghanistan teilte.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?