Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 14,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Statistiklabor: Einführung und Benutzerhandbuch: Einfuhrung Und Benutzerhandbuch Taschenbuch – 21. September 2004

3.0 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 21. September 2004
EUR 27,99 EUR 14,89
3 neu ab EUR 27,99 4 gebraucht ab EUR 14,89

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Amazon Launchpad
Neu: Amazon Launchpad
Entdecken Sie jetzt einzigartige Produkte und Innovationen von den talentiersten Start-Ups. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Das Statistiklabor ist eine Windows-basierte Oberfläche für die statistische Programmierumgebung R. R ist sehr mächtig und weit verbreitet, aber von der Bedienung her wenig komfortabel und für Anfänger eher schwierig. Das Statistiklabor erlaubt mit seiner grafischen Oberfläche einen einfachen Zugang zu der umfangreichen Funktionalität von R.

In der zweiten Auflage werden die Weiterentwicklungen des Statistiklabors berücksichtigt. Hierzu gehört auch die Umstellung auf eine neuere Version von R.

Das Handbuch zum Statistiklabor ist in drei Teile gegliedert. Im ersten wird das Labor und seine Funktionalität detailliert beschrieben. Um die Durchführung von Aufgaben mit dem Labor zu illustrieren, werden im zweiten Teil einige Standardauswertungen präsentiert. Diese decken den Stoff eines Grundkurses zur Statistik ab. Dabei werden Anwendungen nicht »nackt« vorgestellt, sondern es wird auch der jeweilige methodische Hintergrund angegeben. Ein Kapitel über die wichtigsten R-Funktionen rundet das Buch ab.

Das Statistiklabor ist wie die statistische Programmiersprache R kostenfrei erhältlich. Der offiziellen Support-Site für das Statistiklabor, von der es auch heruntergeladen werden kann, ist unter

http://www.statistiklabor.de

zu finden.

Das Statistiklabor ist Gewinner des MedidaPrix2003.

-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Gut verständliche Einführung;
nicht zu umfangreich, nicht zu knapp wird hier alles auf den Punkt gebracht.
Auf dei Syntax von R könnte etwas mehr eingegangen werden.
Die Dreiteilung des Buches in
- das Statistiklabor
- einige Standardauswertungen
- wichtige R-Funktionen
ist sinnvoll und hilft die Strukturen zu verstehen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Software ist recht einfach, aber Bediener-unfreundlich. Vom Daten editieren bis zu den wenigen, recht spartanischen Grafikfunktionen erfordert es viel Einarbeitung. Überhaupt sind die Basisfunktionen nicht ausreichend, um damit vernünftig Statistik zu machen. Macht keinen Spass, damit zu arbeiten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden