Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 8,90
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Tindola
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: !!! ÄLTERE AUFLAGE: 1997; 656 Seiten !!! Einband angestoßen und berieben; Buchrücken knickspurig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Schwert der Wahrheit 04. Der Palast der Propheten Taschenbuch – 5. März 2003

4.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 42,99 EUR 0,55
1 neu ab EUR 42,99 21 gebraucht ab EUR 0,55

Diese Sommerschmöker gehören in die Strandtasche
Damit Sie nicht ohne gute Bücher im Gepäck in den Flieger steigen, haben wir für Sie aktuelle Sommerschmöker zusammengestellt, die Sie im Urlaub nicht mehr aus der Hand legen wollen. Zum Buch-Sommershop.
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Terry Goodkind, 1949 in Omaha, Nebraska geboren, hat gleich mit seinem ersten Roman 'Das erste Gesetz der Magie' aus dem Zyklus 'Das Schwert der Wahrheit' einen riesigen Erfolg bei Lesern und Kritikern erzielt. Terry Goodkind lebt in Neuengland und schreibt an der Fortsetzung seines Erfolgs-Epos.

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Nahtlos an den 3ten Band anschließend, schafft der Autor es auch in dieser Geschichte, ohne Plattheiten ein zum Teil tragisch, romantisches Flechtwerk zu schaffen, das ohne die übliche Schwarz-Weiß-Malerei auskommt. Zwischen seinem Versprechend gegenüber dem Orden der "Schwestern des Lichts" und seiner Geliebten Kahlan hin und her gerissen versucht, Richard - der Sucher -, eine Möglichkeit zu finden, das scheinbar vorherbestimmte Ende seiner Herzensdame zu verhindern und den Riß im Schleier zwischen der Welt der Lebenden und der Unterwelt zu schließen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Hier haben wir also den zweiten Teil vom Band "Stone of Tears" vor uns, der vierte in der Reihe "Schwert der Wahrheit" im Deutschen.
Er setzt da an, wo Palast des Propheten endet. Richard ist am Boden zerstört, denn er fühlt sich hin und her gerissen, zum einen liebt er Kahlan immernoch, zum anderen fühlt er sich verraten und denkt daran, dass Kahlan ihn einfach nicht lieben kann, denn immerhin ist er ein Monster, er ist der neue Herrscher von D'Hara und schlimmer noch, er ist der Sohn von Darken Rahl, den er selbst vernichtete und der unzählige auf Mordlust umbringen ließ.
Dies sind die Gedanken, die ihn Beschäftigen während seine Ausbildung bei den Schwestern des Lichts seinen Lauf nimmt. Einzeig sein Freund Gretch, der kleine Gar, dem er im vorherigen Band das Leben rettete hält ihn bei Laune. Stehts denkt Richard an seine Gefangenschaft bei den Schwestern, denn nichts anderes ist es was er ist : ein Gefangener.
Doch er schwebt in tödlicher Gefahr, denn unter den Schwestern des Lichts gibt es eine Gruppe die sich dem Hüter verschrieben hat. die Schwestern der Finsternis. Und einerseits gieren sie danach ihm seine Macht zu stehlen, denn Richard entpuppt sich schnell als potentiell mächtigster Magier seit 3000 Jahren, zum anderen ist Richard der einzige der Seinen Freunden helfen kann den Hüter wieder fest in seinem Gefängnis, der Unterwelt, zu versiegeln.
Dies ist auch der zweite wichtige Handlungsstrang, nämlich Zedds, Kahlans und Adies versuch möglichst viel über den Riss im Schleier herauszubekommen und gelichzeitig einem Komplott auf die Schliche zu kommen, der sich in den Midlands abspielt, ein Komplott der dazu führen wird das Kahlan stirbt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Selten habe ich bei einer Geschichte so mitgefiebert wie bei Terry Goodkinds Fantasy-Reihe "Das Schwert der Wahrheit"! Immer wieder geraten die Haupdarsteller in auswegslose Situationen, man glaubt sie wären verloren, doch immer wieder schafft es der Autor sie glaubwürdig aus diesen Situationen entkommen zu lassen. Ständig steht die unausgesprochene Frage im Hintergrund: "Kriegen sie sich oder kriegen sie sich nicht?!" Und trotz ständiger Wirren und Verwicklungen ist die mehrbändige Geschichte nicht kompliziert und verliert ihren roten Faden. Ich kann jedem, der spannende Fantasy mit einem Touch Romantik mag diese Reihe empfehlen! Ich freue mich schon auf den neuen Band der 1999 von Terry Goodkind erscheint, und ich werde ihn sicher hier bei Amazon.de bestellen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Es passiert nicht oft, daß man auch noch beim 4., 5. oder 6. Band einer Reihe so gefesselt wird, daß der Leser ein 3-4cm dickes Buch teils in 24 oder 48 Stunden "inhaliert".

Goodkind hat einen wirklich guten Schreibstil, der langatmige Passagen praktisch völlig vermeidet und es sehr schwer macht das Buch endlich aus der Hand zu legen, weil noch ein paar Stunden Schlaf gewünscht sind.

Auch die Ideen sind immer wieder neu, überraschen und wirken in keiner Weise "an den Haaren herbeigezogen", wie das leider häufig der Fall ist.

Ich kann nur sagen: ersten Band lesen, dann kann man sich direkt die restlichen Teile en block bestellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden