Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von PlanetderBuecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 4. überarbeitete Auflage 8°, Gebundene Ausgabe Königswinter, Siegler, 2006. 95 Seiten Guter Zustand mit minimalen Knickspuren in den ersten Seiten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Schwert des Samurai Gebundene Ausgabe – Juli 2005

3.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 4,95 EUR 4,90
2 neu ab EUR 4,95 2 gebraucht ab EUR 4,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
"Das Schwert des Samurai" ist mit seinen etwa 80 Seiten ein recht dünnes Buch, und relativ dünn ist auch sein Inhalt. Auf ca. 30 Seiten wird dem Leser das grundlegendste Wissen zum Verständnis japanischer Schwerter vermittelt, die restlichen Seiten füllen Großaufnahmen diverser Schwertbestandteile. Die sind zwar durchaus nett anzusehen, beschränken sich aber weitestgehend auf Abbildungen von Tsuba (Stichblättern) in diversen Variationen. Vor allem die Klinge, das wohl Wichtigste am japanischen Schwert, wird dabei leider kaum beachtet - die wenigen Aufnahmen von Schwertklingen sind alles andere als detailliert und zusätzlich meist auch noch in schwarz-weiß gehalten. Und gerade hier hätten sich detaillierte Aufnahmen von Hamon und Hada angeboten.

Der knappe Textteil ist sehr allgemein gehalten und wird wohl nur die oberflächlich interessierten Freunde des japanischen Schwertes befriedigen; für angehende Sammler oder gar fortgeschrittene Kenner der Thematik sind die Informationen einfach nicht hilfreich und speziell genug.

Fazit: Für 10 Euro ist "Das Schwert des Samurai" eine gute Anschaffung für jeden, der sich "nebenbei" mit japanischen Schwertern beschäftigt und/oder hübsche Bilder von diversen Schwertbestandteilen sehen will. Wer sich jedoch ernsthaft mit der Thematik auseinander setzen will, dem sei eher zu John M. Yumotos "Das Samuraischwert" geraten.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Voltigeur VINE-PRODUKTTESTER am 31. Januar 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Kaum zu glauben, aber dieses Buch gibt es ja immer noch (Erstauflage 1977)!
Wenn man gar keine Ahnung hat, ist das durchaus ein Appetitanreger mit vielen - immerhin ordentlichen - bunten Bildern. Wenn man sich etwas näher mit dem Thema beschäftigt, ist das Buch absolut überflüssig, spätestens, wenn man selber erkennt, wie unterschiedlich die Qualität der abgebildeten Exponate ist.
Meine Empfehlung: lieber gleich ein fundierteres Buch kaufen!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Kein Roman, wie der Titel vermuten lassen könnte.
Nein, ein wunderbarer Bildband, der In herrlichen Fotos
und übersichtlichem Text die Geschichte und Entstehung
der unvergleichlichen Waffen und Kunstwerke erzählt
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch über das Schwert der Samurai ist für Anfänger die sich etwas mehr über Japan und seine Geschichte Informieren wollen schon Ok.Es ist Interessant zu lesen und die Info über die Geschichte der Samurai und Kriege sind Wissenswert.Die Abbildung der Schwerter,Tsuba,Menuki usw sind teiweise in Schwarz-Weiß was sehr schade ist.Da ich mich schon einige Zeit mit der Geschichte der Samurai auseinandersetze und auch Japanische Waffen sammle wie Katana und Wakizashi,Tanto.Die Schwerter und Wakizashi,Tantoklingen sollten schon aus Kohlenstoffstahl bzw. gefaltet sein.Die Hamonlinie sollte nicht künstlich hergestellt sein sondern nach alter Tradition mit Lehmbestrich hergestellt werden.Eines meiner Katana wurde von einen Meister der Yamakami heißt hergestellt seine Meistermarke ist auf der Schwertangel verewigt.Auch sollte der Tsuka (Schwertgriff) mit Same-Hada (Rochenhaut-Einlage) sein.So nun genug Fachgesimpelt das Buch ist lesenswert!!.
2 Kommentare 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden