Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 48,43
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Das Schwarze Auge 4 Basisbox

4.5 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 gebraucht ab EUR 48,43

Alles muss raus
Reduzierte Preise auf Spielwaren-Restposten. Zu den Schnäppchen.

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht1,2 Kg
Produktabmessungen32 x 22,5 x 4 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:14 - 15 Jahre
Modellnummer9783890642840
Sprache(n)Deutsch
Modell9783890642840
Anzahl Spieler2
Zusammenbau nötigNein
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASIN3890642845
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.5 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 81.799 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung399 g
Im Angebot von Amazon.de seit9. November 2004
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Enthält ein DSA Basisregelwerk und zwei Einsteiger-Abenteuer. Gruppen- und Soloabenteuer.

Amazon.de

Das Schwarze Auge 4 - Basisbox

In dieser Box finden Sie alles, was Sie als Spieler oder Spielleiter für den Einstieg in die Welt des fantastischen Rollenspiels brauchen. Als Einsteiger können Sie Ihre ersten Spielerfahrungen machen, ohne vorher die Regeln in allen Einzelheiten gelesen zu haben. Beginnen Sie mit den Abenteuern in dem beiliegenden Buch Der Weg ins Abenteuer: Sie sind so gestaltet, dass man sie spielen kann, ohne auch nur einen Blick in das Regelbuch geworfen zu haben. Zu diesem Zweck liegen acht unterschiedliche und spielbereite Helden bei, und natürlich auch die Würfel, die Sie brauchen.

Mit dem zweiten Buch, den Basisregeln, können Sie sich dann Schritt für Schritt mit den Facetten dieses Spiels vetraut machen: Wie entwickle ich einen Helden nach meinen eigenen Vorstellungen? Wie kann ich die Fähigkeiten eines erfahrenen Helden verbessern? Wie kann der Kampf und der Spielablauf noch spannender und noch vielseitiger werden? Wie leite ich selbst ein Abenteuer? Wie sieht die fantastische Welt Aventurien überhaupt aus, in der alle diese Abenteuer geschehen? Was gibt es dort für Wesen, Völker, Landschaften? Tauchen Sie ein in die Welt der Abenteuer und entdecken Sie die immer neuen Möglichkeiten und Varianten dieses Spiels!



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Spiel
In dieser Box findet man die grundlegenden Regeln für die 4. Edition des Fantasy-Brettrollenspiels Das schwarze Auge. Nach 3 recht ähnlichen Editionen weist die vierte große Unterschiede zu den Vorgängern auf - so werden beispielsweise Helden nicht mehr erwürfelt, sondern mittels eines Kaufsystems zusammengestellt. Auch die Anzahl der spielbaren Charaktere hat sich erhöht, da es nun nicht mehr die gängigen Heldentypen wie Elf, Kriger, Magier, Zwerg gibt, sondern man bei der Heldenerschaffung Rasse (Elf, Zwerg, Mittelländer, Tulamide (orientalisch)...), Kultur (die Gegend, in der der Held aufwuchs) und Profession (den beruf, den er erlernte) kombiniert. Hört sich kompliziert an - ist es aber nicht, zumal es ein interessantes "Wie erschaffe ich mir einen Helden"-Kapitel gibt. was gibt es sonst noch Neues? Mit Vor- und Nachteilen kann man dem Helden körperliche und seelische Stärken und Schwächen zuweisen, z. B. Angst vor xyz oder Guter Gleichgewichtssinn. Abseits vom heldenbreich hat sich mit der Basisbox der 4. Edition nicht viel getan - Neuerungen in anderen Breichen kommen in Schwerter und Helden (Kampf, viele neue Helden), Zauberei und Hexenwerk (Magie) sowie Götter und Dämonen (Religion).
Wer kein DSA-Einsteiger ist, kann im übrigen die Basisbox links liegen lassen und gleich mit Schwerter und Helden einsteigen - die Basisbox benötigt man nur, wenn man de DSA-grundregeln nicht kennt.
Sehr schön: Dem Regelband liegt ein ordentliches Abenteuer bei, in dem die Helden einen Schatz bergen müssen, um einem Geist zur ewigen Ruhe zu verhelfen. Dieses Abenteuer kann man übrigens spielen, ohne einen Blick ins Regelbuch geworfen zu haben - alle für das Abenteuer benötigten Regeln werden an Ort und Stelle erklärt, und man hat die Auswahl aus 8 vorgefertigten Helden, mit denen man spielen kann.
Kommentar 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Spiel
Die neue Basisbox ist definitiv für Rollenspiel- bzw. DSA-Neulinge gemacht worden. Die Regeln sind einfach und überschaubar, man wird nicht überfordert und kann sich so an das Rollenspiel-Genre gut herantasten.
Die Box bietet alles um losspielen zu können.
Für erfahrene DSA-Spieler ist die Neuauflage trotz neuer Regel-Auflage nicht zu empfehlen. Da hier nur Grundlagen gelegt werden, ist für einen alten DSA-Hasen hier kaum etwas neues drin und die begrenzten Möglichkeiten sind nicht zufriedenstellend.
Also mein Fazit:
Alle denen DSA oder Rollenspiel an sich fremd ist, ist diese Box ein idealer Einstieg. Langjährigen DSA-Spieler können der Box absolut nichts abgewinnen, hier empfehle ich gleich die Box "Schwerter und Helden".
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Spiel
Da ist sie nun die DSA4 Basisbox.
Vieles hat sich grundlegend geändert, ob zum Besseren bleibt Geschmackssache.
Für Neulinge:
Das DSA4 System bietet viel gute Ideen und eine recht gelungen Mischung aus farbenfroher Gestaltungsfreiheit und festen Regeln. Ob die Übersichtlichkeit dabei gelitten hat, beantworten die Ersteller auf ihre Weise: indem sie eine Gebrauchsanweisung beilegen.
Letztenendes lohnt es sich, sich darauf einzulassen, der Spielspass den man hat, wiegt die paar Minuten Regeln lesen auf jeden Fall auf. Bleibt als Tipp: nutzt was ihr braucht, habt Mut zum Improvisieren und Erzählen.
Gesamtnote: 2
Für DSA- Spieler:
Eine Revision des alten Systems war bedingt nötig, was dabei rausgekommen ist, bleibt Geschmackssache. DSA4 hat einige gute Ideen gebracht, mit viel althergebrachtem, geliebten gebrochen und leider geht es etwas weg vom Storytelling - Konzept. (Ob die Bedienungsanleitung eine Notwendigkeit eines Systems ist, das beansprucht dem phantastischen Realismus zu genügen, oder eine reine Kapitulation vor den eigenen Grenzen, das Urteil überlasse ich jedem selbst.)
Gesamtnote: 2-3
Zu den Regelveränderungen:
1. Heldenerschaffung(Gesammtnote: 3)
a) Die alte Zufallsgenerierung ist hinweggefegt, ersetzt durch ein Kaufsystem ähnlich anderer Rollenspielsystemen wie Shadowrun oder Vampire.
Dadurch verliert das System eindeutig an Eigenheit, auch wenn durch das Vampire ähnliche Vorteils- und Nachteil-System das "Weg von Stereotypen, hin zu echten Charakteren" gefördert wird.
Im Test hat sich gezeigt, dass das Erschaffen neuer Figuren mehr Zeit bracht, 2-3 Stunden kann man einplanen, das wird aber durch vorgegebene Archetypen gemildert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Spiel
Die 4.Edition ist das Salz in der Suppe. Dem Spieler sind alle Möglichkeiten gegeben seinen Charakter so zu formen, wie er es will, ohne sofort in das typische Klischee zu rutschen. Fantasy Produktion und die DSA Redaktion hat damit eine wirkliche Weiterentwicklung gemacht und kann somit das Fantasiespiel bereichern.
Die 4. Edition wirkt auf den ersten Blick etwas kompliziert, aber es ist alles super beschrieben und erklärt, sodaß nicht nur alte Hasen damit zurecht kommen. Das läßt einen gespannt sein auf die weiteren neuen Zusätze.
Der Preis ist angemessen, bzw. für das Angebot fast ein Schnäppchen (bedenkt man, das es sich eigentlich schon "fast", um ein neues Rollenspielsystem handelt!)
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden