Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More Erste Wahl HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
38
4,8 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Mai 2014
Diese Sammlung von Geschichten greift all die Themen auf, die wir mit Schottland verbinden: von Schottenrock, Dudelsack und Whisky-Brennereien bis zu Macbeth, Gretna Green und dem Ungeheuer von Loch Ness, um nur kurz die gängigsten zu nennen. Denn es gibt noch viel mehr zu entdecken!

Die Autorin versteht es meisterhaft, alles so zu beschreiben, dass lebendige Bilder im Kopf des Lesers entstehen, und sie erzählt humorvoll und persönlich. Vor allem gefällt mir, dass ich beim Lesen viel über die Hintergründe der einzelnen Themen erfahren habe.

Dieses Buch macht viel Lust, nach Schottland zu reisen. Neugierig gemacht wird man dort so manchen Ort besuchen wollen, über den Irmscher geschrieben hat. Ein wirklich schönes Reise-Lesebuch!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2014
Herrlich, diese Autorin hat einfach Talent. Flotter, unterhaltsamer Stil. Ein Unmenge interessanter Details über Land und Leute, man merkt dass hier jemand immer schon viel unterwegs war. Beim Lesen fühlt man sich in guter Gesellschaft, man könnte genausogut mit Frau Irmscher Tee trinken bzw. etwas Gutes Kochen und sie erzählt dabei von Ihren Reisien, wie auch mal etwas Privates - also z.B. was Lassie mit der Autorin Flügel zu tun hat. Einfach super, und nicht nur für Regentage. (Wir Schottland-Liebhaber haben übrigens Null gegen Regen). Man bekommt bei diesem Lesefutter sofort gute Laune. Am Besten man kauft gleich alle Lesebücher dieser Reihe.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Hier seine Rezension:
"In den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts habe ich mit einem Schotten zusammengearbeitet, mit dem ich, jetzt rückwirkend gesehen, wohl manches aus dem "Schottland-Lesebuch" hätte diskutieren können.

Hintergrundinformationen über Kilt und Clans, Loch Ness (das, wie ich jetzt weiß "Lock" ausgesprochen wird, Golf in Schottland, den Dudelsack, Gretna Green und Lassie, Maria Stuart und Gespenster bieten hier sicherlich ausreichenden Gesprächsstoff für eine Unterhaltung, bei einem guten Glas Whiskey...

Apropos Whiskey:
Neben dem Rezept mit dem unaussprechlichen Namen "Rumbledethumps" habe ich mir u.a. die Rezepte "Trout in Creme Fraiche" (ein leckeres Forellenrezept) und noch folgende Rezepte zum Nachkochen notiert:
"Whiskey Stroganoff", "Traditional Balmoral Steak" und "Rick Pork Hotpot". Im Prinzip erinnern diese Rezepte an andere, die man bereits kennt, oder gar schon einmal gekocht hat. Der einzige Unterschied ist: Man muss bei der Zubereitung so ca. eine halbe Flasche Whiskey zugeben...

Das "Schottland-Lesebuch" hat mir, wie alle Bücher aus der Lesebuch-Serie von Almut Irmscher, sehr gefallen und macht Appetit auf die beiden, die mir noch fehlen (Dänemark und Hamburg). Ich hoffe nur, dass die Autorin irgendwann einmal ein Lesebuch Spanien und Baden Württemberg plant..."
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 27. November 2015
Diese Mischung aus Reiseführer und Erlebnisbericht über Schottland macht wirklich Appetit auf mehr, da kommen die leckeren Rezepte jeweils am Ende der Kapitel gerade recht.
Die Autorin spannt einen weiten Bogen aus Geschichte und Geschichten, Landschaft und Leuten, Kultur und Natur, geschrieben in kurzweiligen aber informativen Kapiteln.
Die Idee mit landestypischen Gerichten gibt dem ganzen einen besonderen Touch und die Rezepte bieten für jeden Geschmack etwas.
Schottland steht noch auf meiner „To-do-Liste“, in Irland und London waren wir schon und der raue Norden, der britischen Inseln fehlt uns noch. Gelesen und im Netz gesehen, habe ich schon vieles über diese Region, einiges davon findet sich auch in diesem Buch, etliches Neues konnte ich aber in diesem „Lesebuch“ entdecken. Der Autorin ist es gelungen einen ganz persönlichen Blick auf Schottland zu vermitteln.

Sehr schön auch die Fotos auf der Seite der Autorin, zur der ein Link im Buch verweist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2016
es macht wirklich Spaß dieses Reisebuch zu lesen, es ist nicht wie der typische Reiseführer aufgebaut, eher ein Kulturführer rund um Schottland. Almut Irmscher macht Lust auf Reisen - eine klare Kaufempfehlung
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2014
Habe das Schottland-Lesebuch an eine Nichte, die ihre Hochzeitsreise nach Schottland machen wollte, verschenkt.
Da ich selbst auch schon in Schottland war habe ich vorher einen Blick hinein riskiert und es hat mit gefallen.
Auch kam gute Resonanz von den Hochzeitsreisenden. Nette Impressionen, gute Rezepte, die auch hier nachkochbar sind.
Alles in Allem ein sehr gelungenes Lesebuch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2016
Das Buch macht richtig Laune, nach Schottland zu fahren!
Jedes Kapitel beschäftigt sich mit etwas typisch schottischem oder einer Sehenswürdigkeit.
Danach kommt ein Rezept für ein typisches Gericht.
Ich freue mich schon riesig auf den Urlaub, und dass ich dann alles wieder erkenne dort ;-)
Tolles Buch für Schottland-Reisende!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2015
Ich bin noch nicht ganz durch mit dem Buh, allerdings bin ich jetzt schon begeistert. Es sind immer kleine Geschichten um ein Thema mit für mich neuen Infos - und hinterher Rezepte, die einfach und lecker klingen. Die werde ich sicherlich mal nachkochen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2014
Vor dem Fenster glüht die Sommersonne und im Kopf weht trotzdem der kühle schottische Wind und trägt den Geruch von blühendem Heidekraut und Schafsmist mit sich - Reisen im Kopf! Die Geschichten über Schottland bieten so manches Detail zum Schmunzeln und auch individuell zusammengestellte Informationen, die man nicht unbedingt in klassischen Reiseführern findet. Das Sahnehäubchen sind aber die jedem Kapitel beigefügten, verständlich beschriebenen Rezepte - sie laden ein zum Kochen und sind oft ein viel umfassenderer und ehrlicher Spiegel von Land und Geschichte als es jede Erzählung sein kann. Die Zusdammensetzung der Zutaten, die Art der Zubereitung - darin steckt Schottland, in aller Armut und Größe.
Fazit: kein klassischer Reiseführer und vermutlich nichts für komplette Schottland-Neulinge - für Schottlandfreunde und -freundinnen aber ein kurzweiliger Genuss, zum Hineinfallen und Träumen, wie auch zum Nachkochen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2015
Mit einfachen Erklärungen, ausgewählten Geschichten und in einer bewegenden Sprache schaffte es die Autorin den Leser mitzunehmen auf eine Traumreise nach Schottland. Kein Reiseführer im eigentlichen SInne, aber eine wunderbare Lektüre, um sich auf einen Urlaub in Schottland einzustimmen. Oder auch die Lust auf eine Reise in Low- und Highlands zu wecken
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)