Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Das Prezi-Buch für spanne... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von planet-miro
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 9 Bilder anzeigen

Das Prezi-Buch für spannende Präsentationen Taschenbuch – 1. Januar 2013

4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 10,49
71 neu ab EUR 19,90 5 gebraucht ab EUR 10,49

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Prezi-Buch für spannende Präsentationen
  • +
  • slide:ology: Oder die Kunst, brillante Präsentationen zu entwickeln
  • +
  • Zen oder die Kunst der Präsentation: Mit einfachen Ideen gestalten und präsentieren
Gesamtpreis: EUR 84,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

textico.de

Präsentationen mit digitalen Folien à la PowerPoint haben unsere Art Ideen, Inhalte, Analysen und Meinungen darzustellen grundlegend verändert - meist nicht zum Guten: entweder wird man als Zuschauer von Text-und Schaubildmonstern eingeschüchtert oder von wilden Animationen genervt; die wirkliche Kunst, interessant zu erzählen geht dabei oft verloren. Bis Prezi kam. Und Harald Sontowski sowie Frieder Krauß mit ihrem O'Reilly Minibuch Das PREZI-Buch für spannende Präsentationen. Und, nein, Prezi ist nicht die Schwester von Rosi, sondern ein freies Präsentationsprogramm, das uns einfach und nachdrücklich zurück an die Wurzeln der Präsentation führt: Geschichten zu erzählen, denen wir folgen können und wollen. Anstatt Folien vor Zuschauern zu schubsen.

Okay, wie bei jedem Neustart sind auch die ersten Schritte mit Prezi auf Grund der fehlenden Microsoft-Umgebung ungewohnt - vor allem auch, weil Prezi nicht wie Overhead oder PowerPoint mit Folien arbeitet, sondern mit einer Fläche auf der man Objekte (Texte, Bilder, Filme, Animationen...) ausbreiten und sich ein und auszoomen kann wie bei einer Kamerafahrt. Wie gesagt: Geschichten erzählen!

Krauß und Sontowski beginnen beim Account anlegen, ruckzuck kann man Prezi im Browser kostenlos nutzen (im kostenlos-Modus sind die erstellten Präsentationen jedoch jedem öffentlich zugänglich und mit dem Prezi-Logo versehen). Die ersten beiden Kapitel dienen dem "Kennenlernen" - was kann Prezi, wie funktionierts? Ab Kapitel 3 gehts dann los mit der ersten eigenen Prezi: Komplett Schritt für Schritt erklären die beiden Autoren den Aufbau und die Funktionsweise einer Präsentation mit Prezi - bis hin zur Bild- und Filmeinblendung. Durchgehend schöne farbige Screenshots und Beispiele machen es leicht zu folgen und die Texte sind klar, lustig und motivierend. Man/frau WILL mitmachen. Als nächstes dann der fortgeschrittene Einsatz: externe Medien einbinden (Youtube etc.) sowie etwa der Import von Powerpoint. Dann noch Spezialgebiete wie Ebenen, Fade-In Animationen oder Speichermöglichkeiten. Natürlich hat Prezi auch noch ne Wundertüte: Webinare, Prezi-Meeting oder Viewer für die Mac "i"-Welt bis hin zu professionellen 3D-Prezis. Mit den Grundlagen dann ab ins wirkliche Leben: Einsatzumöglichkeiten und How-Tos für Web, Unternehmen oder Filmpräsentationen. Ok, und woher kommen die Ideen für Prezi? Auch dazu ein Story-Storm-Kapitel (eins der besten zum Thema) und last, but not least: wie trägt man Prezi richtig vor? Auch hier Punkten die beiden Autoren mit Erfahrung und Praxiswissen - perfekt aufbereitet.

Insgesamt ist Das PREZI-Buch für spannende Präsentationen ein würdiges Mitglied der O'Reilly Daumenkino-Lehrbuch-Formate, zu denen auch Das Facebook-Buch für Eltern oder Das Buch zu E-Books gehören. Wer danach nicht von Prezi überzeugt ist und nicht schon mitten in der eigenen Prezistory steckt, kommt wahrscheinlich vom Mars ... oder der Venus. --Wolfgang Treß/textico.de

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Harald Sontowski ist Geschäftsführer der aha! TALENTEXPERTS GmbH und seit über 20 Jahren arbeitswütiger und innovationshungriger Trainer und Keynote-Speaker. Seit Ende 2010 beschäftigt er sich dementsprechend mit dem arbeitsintensiven und innovativen Thema PREZI und rief 2011 die PREZI Akademie (www.preziakademie.de) ins Leben. Im Rahmen der PREZI Akademie kümmert er sich als "Digital Immigrant" hauptsächlich um Präsentationstrainingsmodule sowie Präsentationskonzepte und -formate für alle, die ihren Zuhörern etwas zu sagen und zu zeigen haben. Er lebt zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen in Nürnberg, der fränkischen 3-im-Weggla- und PREZI-Akademie-Stadt. Eine Buchveröffentlichung war schon lange am Horizont zu erahnen – dass es ein PREZI-Buch sein würde, hätte er aber nicht gedacht.

Frieder Krauß ist Trainer bei aha! TALENTEXPERTS und Leiter der PREZI Akademie in Nürnberg. Seit 2009 ist er in Harald Sontowskis Team als "Digital Native" als Mann für soziale Medien und neue Gestaltungstools prädestiniert und kann dabei Erkenntnisse aus seinem geisteswissenschaftlichen Studium hervorragend in neue Konzepte rund um die zwischenmenschliche Begegnungsqualität einbringen. Ab und an kann man ihm mit stapelweise germanistischer Fachliteratur in Prag begegnen, der Stadt, die nicht nur der Liebe wegen seine zweite Heimat geworden ist. Seit 2011 arbeitet er an seiner Promotion über eine neue rezeptionstheoretisch-kognitionspoetisch geprägte Lesart der Erzählliteratur Franz Kafkas, der wohl der berühmteste Sohn der goldenen Stadt sein dürfte.


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Auf der einen Seite ist ein Buch über Prezi widersinnig: Die Zoom-Präsentationen werden auf der Website bestens erklärt. Es ist ein wenig so, als würde man ein Buch über den Geschmack eines Weines lesen, statt einfach mal zu kosten.

Auf der anderen Seite ist das Buch offensichtlich für ein Publikum geschrieben, dass lieber liest statt surft und lieber blättert als klickt. Entsprechend grundlegend geht es los. Und weiter. Und zu Ende. Dann kennt man die Prinzipien und Funktionen. Und hat noch ein paar Anmerkungen zu Kreativitätstechniken und dem Auftritt selbst mit auf den Weg bekommen.

Die linke Seite ist immer einer Illustration vorbehalten, die rechte dem Text. Das ist nicht immer logisch, weil man nicht alles gleich gut visualisieren kann, sieht aber immer gut aus.

Das große Kompliment für dieses Buch ist, dass man auch bei bekannten Inhalten die Lektüre nicht abbricht, sondern weiterblättert. Und wenn ein Lehrbuch die richtigen Dinge vermittelt und dabei so unterhaltsam ist, dass man dabei bleibt, ist es ein gutes Lehrbuch. Oder anders: Auch wenn man den Geschmack des Weines zu kennen glaubt, liest man in guten Büchern trotzdem noch gerne darüber.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Präsentationen sind heutzutage ein fester Bestandteil der Berufswelt und auch in den Universitäten und Schulen nicht mehr wegzudenken. Was mich persönlich an den herkömmlichen Powerpoint-Präsentation jedoch immer etwas gestört hat, ist der vorgegebene, relativ strikte Rahmen.
Diesem Problem kann Prezi jedoch Abhilfe schaffen. Hier hat man die Möglichkeit seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und ist hinsichtlich der formalen Gestaltung absolut flexibel.
Allerdings muss ich zugeben, dass meine ersten Prezi-Versuche doch holprig waren- wie bei jedem neuen Tool, muss man sich zunächst etwas reindenken und den damit verbundene Learning-by-Doing-Prozess finde ich in der Regel recht mühsam.
Genau aus diesem Grund gefällt mir das Prezi-Buch auch so gut! Bei meiner ersten Prezi -ohne das Buch, habe ich einfach rumprobiert bzw. nach einer Lösung im Support-Forum gesucht (was relativ zeitaufwendig war). Nimmt man jedoch das Buch zur Hand, so kommt man –meiner Meinung nach, schneller zur Rätsels-Lösung.
Gerade vor dem Hintergrund, dass das Prezi-Buch auch die grundlegende Logik des Tools sehr anschaulich beschreibt, würde ich es als ein absolut geeignetes Hilfsmittel für den ambitionierten Prezler bezeichnen. Kurzum- wer den Learning-by-Doing-Prozess etwas abkürzen will, sollte auf jeden Fall einen Blick in dieses Buch werfen!
Darüber hinaus beinhaltet das Prezi-Buch auch weiterführende Informationen für den geübten User und es werden wertvolle Tipps & Tricks zu verschiedenen Themen gegeben, wie bspw. die Erstellung eigener Templates oder die Einbindung von Prezi in Websites.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Man denkt sich ja: Prezi kann ich mir alleine beibringen. Stimmt schon und für den alltäglichen Eigengebrauch genügts. Prezi ist ja sehr einfach aufgebaut.

Aber Dank dieses Buchs habe ich viele zusätzliche wertvolle Tipps bekommen und es half mir sehr den Prezi-Workshop vorzubereiten :)

Ein sehr sympatisches Büchlein in angenehmen Format.

Danke sehr an die Autoren!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden