Facebook Twitter Pinterest
EUR 56,98 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Nur noch 1 auf Lager Verkauft von Medienvertrieb & Verlag
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Das Orgelwerk (20 CD-Set) Box-Set

4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 56,98
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 7. März 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 56,98
EUR 40,00 EUR 9,96
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Medienvertrieb & Verlag. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 40,00 11 gebraucht ab EUR 9,96

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Audio CD (7. März 2003)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 20
  • Format: Box-Set
  • Label: Documents (Membran)
  • ASIN: B000025U7V
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 106.180 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

20 CD Box-Set mit Textbeilage (20 Seiten). Wolfgang Stockmeier spielt saemtliche Orgelwerke von Johann Sebastian Bach. Aufn.: 1977-1981.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Hallo,
über die Aufnahmen Stockmeyers kam ich in Berührung mit Bachs Orgelwerk. Im Laufe der Jahre habe ich mich über manche technische Unzulänglichkeit geärgert; allein, was in mir hängen geblieben ist, und was ich an Stockmeyer bewundere: Den Mut zu haben, nicht vor dem technischen zu kapitulieren, sondern eine eigene, fantastische Interpretation einzubringen! Ein Paradebeispiel ist die Fuge aus BWV 545 (Stadtpfarrkirche St. Blasius).
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren