Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive wint17



am 5. März 2017
Habe dieses Buch schon längere Zeit auf meinem Kindle und jetzt musste es daran glauben!!
Das Ermittlerduo Thomas und Diana war für mich gewöhnungsbedürftig, entwickelte sich aber im Laufe der aufzuklärenden Morde zu einer Einheit!!
Thomas war für mich ein labiler, kettenrauchender Mensch, der selbst mit seiner Vergangenheit viel aufzuarbeiten hatte und somit auch in psychischer Behandlung war.
Seine viel jüngere Kollegin dagegen musste ihn mehrmals wieder aufbauen und stellte den selbstbewussteren Part dar.
Nach mehreren Morden, es blieb kaum Zeit zum Verschnaufen, rückten sie emotional näher!
Das Ende war für mich überraschend und nicht vorhersehbar!!
Werde mit Sicherheit noch die weiteren Folgen downloaden in der Hoffnung, dass der Ermittler endlich zu sich selbst findet und zeigt, wer hier die Hosen anhat!!!
Fazit: Morde sind detailliert beschrieben, daher für zartbesaitete weniger geeignet!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. März 2013
Spitzenkrimi aus der Duisburg-Szene. Kurzweilig zu lesen und spannend geschrieben. Ein Krimi für zwischendurch, der unterhält und der sich flüssig durchlesen lässt. Die beschriebenen Charaktere werden gut inszeniert und beleben die Handlung zusehends.
Klare Kaufempfehlung fürs ebook.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Juni 2017
Noch nie in so kurzer Zeit ein Buch durchgelesen! So spannend geschrieben, super! Irre Idee super erzählt. Spannend Bus zum Ende
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. Februar 2013
Super spannender Thriller/Krimi.
Die Geschichte ist fesselnd wie es sein soll und konnte mich nur schwer davon losreißen wenn es sein musste.
Guter Schreibstil und ebenso gute Aufteilung von Absätzen usw...
Ohne etwas vorweggreifen zu wollen kann ich mit Recht behaupten, dass der Schluss genauso gelungen ist wie der Rest des Buches.
Zur Vorwarnung sollte man sagen, dass dieses Buch teilweise nichts für schwache Nerven ist, was das Buch meiner Meinung nach umso spannender macht.

Kann ich nur weiterempfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Mai 2013
Das Buch war nicht schlecht, wobei es langweilig wurde verstörter Polizist nach Trauma und das ganze Elend dann zum Schluss so ausgeschmückt das er dann am Schluss noch mehr durchdreht. War überzogen und nicht authentisch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Mai 2013
Dieses Buch ist leider überhaupt nicht zu empfehlen. Es ist auf ein paar Seiten zusammen geschrieben, so dass der Leser immer wieder vor vollendete Tatsachen gestellt wird - bis hin zum Mörder, der auf einmal auftaucht. Sehr banal!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. November 2014
wer Spannung braucht ist hier gut bedient! Ich fand ihn von der ersten Seite an spannend. Spannend auch der Schluss. Freue mich auf Teil 2 und 3.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Januar 2013
Einfach und schnell zu lesen. Leichte Lektüre für starke "Leser"! Für meinen Geschmack zuviele blutige Morde.... Da ich selbst Mutter bin, bleibt schon ein komisches Gefühl. Ist aber trotz allem zu empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Januar 2013
...es sei denn, man steht auf blutrünstige Szenen, die in eine banale Story voller Plattheiten in vulgärer Sprache eingebettet sind.

Da leidet ein Kommissar nach dem Unfalltod seiner Frau und Tochter ("seiner Liebsten") unter schweren Depressionen. Diese verschwinden aber schlagartig nach einer endlich durchschlafenen Nacht. Plötzlich ist die Team-Kollegin nicht mehr nervig und kindisch, sondern sympatisch und sexy. Natürlich ist die Presse ganz böse und verunglimpft die Polizei als unfähig. Der Chef ist selbstverständlich ein herrschsüchtiger, ruppiger Despot. Und wenn dann die Autorin noch nicht einmal "scheinbar" und "anscheinend" oder "wie" und "als" richtig verwenden kann, bleibt einem nur zu wünschen, sie wäre bei ihrem erlernten Beruf Konditor geblieben.

Dieses Buch ist nicht mal die 0,99 EUR wert.
11 Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 13. Februar 2013
Leider steht dieses Buch exemplarisch für eine Entwicklung innerhalb des Angebotes an "billigen" Kindle-Büchern dar: amateurhafte geschriebene Bücher, die es nicht wert sind gelesen zu werden. Schlechte Story, ohne jegliche Raffinesse und intelligenten Background beschriebene Suche nach einen blutrünstigen Serienkiller. Die Abläufe sind derartig vorhersehbar, dass Langeweile beim Lesen aufkommt und ich nur noch "quer" gelesen habe. Die beschriebenen Taten des Killers und die Leiden der Opfer wirken sehr konstruiert um dem Buch Spannung zu verleihen. Schade um die Zeit des Lesens ! Ich hoffe nicht, dass das tolle Potenzial des Kindles unter einer generell feststellbaren Flut von derartig schlechten Büchern leidet.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden