Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Das Mephisto-Prinzip: Warum es besser ist, nicht gut zu sein von [Maxeiner, Dirk, Miersch, Michael]
Anzeige für Kindle-App

Das Mephisto-Prinzip: Warum es besser ist, nicht gut zu sein Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein britisches Unternehmer erwirbt Lebensversicherungen von Todkranken. Je früher die Betroffenen sterben, desto größer der Gewinn. Unmoralisch? Vielleicht. Vor allem aber ein Geschäft auf Gegenseitigkeit: Viele unheilbar Kranke nutzen das Geld für bessere Medikamente oder die Erfüllung eines letzten großen Traumes.

Dies ist eines von vielen Beispielen aus Geschichte und Gegenwart, mit denen Dirk Maxeiner und Michael Miersch zeigen, wie das vorgeblich Schlechte immer wieder durchaus gute Ergebnisse hervorbringt. Sie erklären: Eine gute Gesinnung schafft keine bessere Realität, sie verhindert keinen Krieg, besiegt keinen Hunger, schafft keinen Arbeitsplatz und rettet keine bedrohte Tierart. Ihr Mephisto-Prinzip ist ein furioses Plädoyer dafür, menschliches Handeln nicht an seinen Intentionen, sondern an seinen Ergebnissen zu messen. Dabei räumen sie mit vielen hartnäckigen Mythen rechter und linker Moralprediger auf. Sie präsentieren die ungeliebten Wahrheiten:

- Die Globalisierung ist eine Befreiungsbewegung für die Dritte Welt
- Der Kauf von Tropenholz kommt der Umwelt zugute
- Der Kapitalismus ist eine Wohlstandsmaschine auch für die Armen
- Ingenieure verbessern die Welt, nicht Ideologen

"Man sollte das Mephisto-Prinzip in diesen Zeiten allen Sonntagskolumnisten, die wortreich und realitätsfern die Gefahren des freien Marktes beschwören, als Pflichtlektüre verordnen."
Die Welt

"Ein tadellos provozierendes Werk."
Die tageszeitung (taz)

"Teils brillant formuliert, oft polemisch, manchmal flapsig attackieren sie den politisch korrekten Köhlerglauben der schwurbelnden Weltverbesserer."
Der Spiegel

"Die Marktfreiheit hat für Maxeiner und Miersch eine liberale Botschaft, die im ökonomischen Diskurs nur zu oft vergessen wird. Damit ist das Buch übrigens auch weniger unmoralisch, als es vorgibt."
Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Böse sein tut gut"
Focus

"Von unbequemen aber auch amüsanten Einsichten wimmelt das Buch, das nicht nur zur Argumentationshilfe, sondern auch zur höchst unterhaltsamen Lektüre wird."
Capital

"Ich muss sagen noch nie hat jemand die Vorteile des Kapitalismus so gut auf den Punkt gebracht wie ihr! Ich bin zwar erst 14 Jahre alt habe euer Mephisto Prinzip jedoch In 12 Schulstunden regelrecht verschlungen! Ich hoffe ihr schreibt noch weitere Bücher dieser Art damit ich weiter bei einer kühlen Coke und einem BigMac meinem Sozialistischen Deutschlehrer klar machen kann, dass eure Bücher nicht meinen Horizont verkleinern sonder sein Unterricht!"
E-mail eines Lesers

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1975 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 158 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008219REE
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #115.771 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition
Es ist zweifellos nicht einfach auszuhalten, dass man Taten nicht an guten (oder bösen...) Vorsätzen, sondern an erzielten Resultaten messen sollte.
Wie oft wird aus Bösem Gutes und umgekehrt...
So kann z.B. eine wenig positive Kritik an diesem äußerst unterhaltsamen Buch große Heiterkeit auslösen, denn jeder, der das Mephisto-Prinzip am eigenen Leib erfahren hat (und das ist boshafterweise jeder...) hat wüste Fantasien über moderne Windmühlenritter, die sich nach der Lektüre immer noch dieser Dynamik verschließen.
(Insofern, geehrter hansiwursti, bitte nicht böse sein, Sie haben nicht nur mir eine große Freude gemacht und damit genau das Mephisto-Prinzip bestätigt...)
Eine äußerst sinnvolle Lektüre für alle Weltverbesserer oder die, die diesen dornigen Weg(vor allem für ihre Mitmenschen) einschlagen wollen.
Für den Rest bringt das Buch ein vergnügliches Leseerlebnis und Bestätigung. Selten so schöne Belege für dieses Prinzip zusammengefasst gefunden, deswegen fünf Sterne!
3 Kommentare 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Maxeiner und Miersch schreiben jeden Freitag eine Kolumne in der Welt. Diese ist meistens ausgezeichnet. Mit ähnlich großem Vergnügen liest man dieses Buch, das viele Unsinnigkeiten des heutigen Gutmenschentums beschreibt und darstellt, wie sich viele wohlgemeinte Aktivitäten ins Gegenteil verkehren.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
"............, wir machen uns die Welt wiede, wiede, wie sie uns gefällt!"
Das möchte man den politischen Meinungsmachern unserer Zeit vorwerfen.
Das Mephisto Prinzip zeigt, dass einzig der, der die Meinungshoheit hat
darüber bestimmt, was tatsächlich ist. Schaut man sich die Dinge objektiv an,
dann kann alles auch ganz anders sein, ja sogar das genaue Gegenteil.
Dieses Buch sollte Pflichtlektüre im Schulunterricht sein. Es würde einen großen
Beitrag dazu leisten, dass niemand mehr die vorgefertigten Meinungen übernimmt,
die ihm die Gutmenschen täglich mit moraltriefendem Gejammer vorlegen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Es ist eben Mephisto im goetheschen Sinne. Ich habe die vielen Denkansätze wirklich sehr genossen, obgleich ich wohl einige meiner Moralvorstellungen ein wenig überarbeiteten muss. Es ist ein Hohelied auf Egoismus und Gier, aber gut recherchiert und locker geschrieben ( hat den Autoren sicher auch viel Spaß gemacht). Für Workoholiker sollte es bei der Therapie angewandt werden. Für viele unter uns ist es möglicherweise ein Schlüssel zum Erfolg. Ich werde dieses Buch wohl noch einmal lesen, der ungewöhnlichen Denkweise wegen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Um ganz ehrlich zu sein: Kaum ein Buch hat meine Sicht und mein politisches Weltbild derartig verändert, wie dieses Buch. Kaum ein anderes Buch, habe ich schon so vielen Leuten weiterempfohlen wie dieses. Das wäre ausbaufähig und ich würde mir von Herrn Miersch wünschen, daß er so unideologisch weitermacht. Aber leider merkt er nicht, daß er inzwischen selbst ideologisch argumentiert. Aber wie gesagt: Dieses Buch empfehle ich nachdrücklich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Amazon-Kunde VINE-PRODUKTTESTER am 3. November 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
bei kindl heruntergeladen
Kindl-Bücher haben den unerhörten wunderbaren Vorteil, dass man sie beinahe überall lesen kann - und wenn nicht anders, dann auf dem Smartphone. Das hat natürlich den Nachteil, dass man seine Begeisterung nicht in das Buch hineinschreiben kann, sondern gelegentlich - wegen der andern, die im Wartezimmer oder in der Eisenbahn daneben sitzen - runterschlucken muss. Ach, ist das ein schönes Buch! Endlich steht es da einmal schwarz auf weiß: es ist alles nicht so einfach, wie es gewöhnlich dargestellt wird, vor allem von den vielen Gutmenschen, die es so genau wissen. Ich erinnere mich noch genau daran, wie die Katastrophe von der Kanzel gepredigt wurde und das Jahr 2000 ausgemacht war als das Horrorjahr, in dem es keinerlei Ressourcen mehr geben würde, um so weiterzuleben, wie wir es uns angewöhnt hatten. Michael Miersch bürstet das alles gegen den Strich. Und erstaunt stellen wir fest, dass sich viele Katastrophen nicht eingestellt haben, weil das Leben eben nicht nach Gutmenschen-Regeln funktioniert.
Zusammengefasst: es lohnt sich dieses Buch zu lesen. Der eine oder andere mag an der einen oder anderen Stelle andere Sichtweisen auf das Leben haben, nicht schlimm. Es regt auf jeden Fall an, drüber nachzudenken anders nachzudenken.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eine schöne Erinnerung daran, dass es auf das Endergebnis einer Handlung ankommt. Ein Buch gegen theoretische Utopien von einer besseren Welt und für Vortschritt, der den Namen verdient.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch sollte in jeder Oberschule als Pflichlekture eingeführt werden. Das Mephisto Phänomen umgibt uns jederzeit und überall. Das Buch hat mich befreit, denn das Gegenteil von "Recht" (Konservatismus) ist "Link" (Komusismus) sonder Frei (Liberal).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover