Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Lied von Eis und Feue... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von buecherland-thueringen
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sehr guter Zustand - Sofortversand selbstverständlich jeden Werktag !!! Bei uns kaufen Sie Qualität ====> Darum kaufen Sie bei uns.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Das Lied von Eis und Feuer 10: Ein Tanz mit Drachen Broschiert – 23. Juli 2012

4.1 von 5 Sternen 294 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 16,00
EUR 16,00 EUR 11,93
75 neu ab EUR 16,00 13 gebraucht ab EUR 11,93

Harry Potter und das verwunschene Kind
Die deutsche Ausgabe des Skripts zum Theaterstück Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die Serie zu den Büchern. Game of Thrones auf DVD und Blu-ray.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Lied von Eis und Feuer 10: Ein Tanz mit Drachen
  • +
  • Das Lied von Eis und Feuer 09: Der Sohn des Greifen
  • +
  • Das Lied von Eis und Feuer 08: Die dunkle Königin
Gesamtpreis: EUR 47,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Weltkarte mit Wappen Jetzt reinlesen [2.67mb PDF]

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Das unterscheidet Martin von Tolkien: Tolkiens Bücher werden in 3D verfilmt. Martin schreibt sie in 3D.“ (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung)

"George R.R. Martin hat mit seinen Büchern Millionen Leser zu Fantasy-Fans gemacht." (Bild am Sonntag)

„Das Lied von Eis und Feuer ist einfach das Beste und Fesselndste, was es auf dem Fantasy-Markt gibt.“ (AGM – Das Medienmagazin)

„Band 10 ist noch spannender, aufwühlender, tragischer und mitreißender als die vorherigen.“ (Schweizer Familie)

„Ersetzt ein Halbjahr Ethik, ein Halbjahr Sozialkunde, zwei Splatterfilme, ca. sieben Liter Rum und zehn Gramm Marihuana.“ (Bücher)

„Diese Prosa entwickelt Dynamik und Wucht und macht durchaus süchtig.“ (Passauer Neue Presse)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

George Raymond Richard Martin wurde 1948 in New Jersey geboren. Sein Bestseller-Epos Das Lied von Eis und Feuer wurde als die vielfach ausgezeichnete Fernsehserie Game of Thrones verfilmt. George R.R. Martin wurde u. a. sechsmal der Hugo Award, zweimal der Nebula Award, dreimal der World Fantasy Award (u.a. für sein Lebenswerk und besondere Verdienste um die Fantasy) und dreimal der Locus Poll Award verliehen. 2013 errang er den ersten Platz beim Deutschen Phantastik Preis für den Besten Internationalen Roman. Er lebt heute mit seiner Frau in New Mexico.



Verwandte Medien

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
SPOILER: Diese Rezension enthält Informationen über den Inhalt des Buches. NICHT LESEN, WENN SIE DAS BUCH NOCH NICHT KENNEN!

Zuallererst: George R. R. Martin ist ein großartiger Autor, daran zweifelt wohl niemand, der die Bücher 1 - 6 gelesen hat. Das atemberaubende Tempo, die Entwicklung der Charaktere, die lebendige Welt sind kaum mehr zu toppen. Mit den Büchern 7 - 10, die im Original die Bücher 4 und 5 sind, beginnt die Stimmung unter der Fangemeinde, die den Autor fast messianisch feiert, allmählich zu kippen. Das liegt nicht unbedingt daran, dass Martins Schreibstil schlechter geworden wäre oder er nichts mehr zu erzählen hätte, erst recht nicht daran, dass im seine Serie mittlerweile egal geworden wäre. Das Gegenteil ist der Fall: Martin hat zu viel zu erzählen und läuft Gefahr, sich in seiner eigenen Welt so zu verlieren wie die vielen Leser seiner Bücher. Das Problem ist, dass er seine Serie damit in Gefahr bringt. Ein Lied von Eis und Feuer befindet sich derzeit am Scheideweg und wohin die Reise geht, ist nicht abzusehen.
Martin hatte zunächst vor, Ein Lied von Eis und Feuer als Trilogie zu konzipieren. Dabei sollte der zweite Band die Eroberung von Westeros durch Daenerys umfassen. Wie wir nunmehr wissen, hat Martin im Englischen bislang fünf Bände gebraucht und Daenerys ist derzeit noch weit davon entfernt, nach Westeros zu kommen. Am Ende dieses Buches sitzt sie im dothrakischen Meer, zusammen mit einem längst vergessenen Charakter, während ihre Stadt sich immer noch im Krieg befindet. Wie konnte es soweit kommen?
George R. R. Martin hat sich verzettelt.
Lesen Sie weiter... ›
11 Kommentare 262 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich bin ja eigentlich niemand der ellenlange Kundenrezensionen schreibt, aber nach 10 Büchern und der enorm gehypten Verfilmung der Bücherreihe muss ich doch auch mal meine eigene Meinung zum Besten geben.

Nachdem die Serie ihre großen ruhmreichen Kreise gezogen hatten und ich mir doch ein wenig ungebildet in dieser Hinsicht vorkam, hatte ich mich entschlossen die Bücherreihe zu lesen, einfach weil das Buch ja bekanntlich meist besser ist. Gesagt getan, Juni trudelten die Bücher in meinen Besitz ein und gerade darf ich mich rühmen das 10. Buch beendet und beiseite gelegt zu haben...

Ja das Lied von Eis und Feuer weiß zu begeistern. Die ersten Bücher waren fantastisch, wirklich sehr gut beschrieben, die Fantasywelt strotzt nur so von Details, eben so als wäre man mittendrin. Und so habe ich fröhlich und gespannt weiter gelesen bis zum Ende des 6. Buches womit ich auch quasi (bis auf einige Einzelheiten) mit dem Ende der 4. Staffel der Serie gleich auf war.

Und was kam dann? Naja es kam eine Menge, nur nicht so wirklich das was einen interessiert hat. Ich denke, ich werde niemanden spoilern wenn ich sage, dass es erstmal um Tyrion und co etwas ruhiger wird und am Ende des 7. und 8. Buches wird auch höflich darauf verwiesen, dass diese in den folgenden Büchern wieder auftauchen werden. Ja und mit dem 9. Buch kommen die alten Charaktere zusammen mit der Fülle der neuen auch wieder ins Spiel, nur ist irgendwo zwischen Buch 6 und 9 etwas verloren gegangen. Und leider ist es meiner Meinung nach die Spannung gewesen, die George R. R. Martin irgendwo zu den Gebeinen von Eddard Stark gelegt hat.
Lesen Sie weiter... ›
14 Kommentare 170 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Als ich den Band geschenkt bekam und gelesen hatte, habe ich ernsthaft überlegt, den nächsten anzufangen (ein großer Fehler). Letztendlich habe ich auch 1,5 Jahr gebraucht, um diese 10 zu lesen. Dabei war Band 6 einer der besseren Bücher, weil mitunter nicht erwartete Wendungen eintraten. Band 7 und 8 waren eine große Leere und manch Handlungstrang verlief im Sande. Überhaupt scheint mir, dass der Autor ab dem 7. Band seine Linie verlassen hat. Für den einen oder anderen sind viele Details vielleciht interessant. Für mich war es davon völlig überfrachtet, Es gab Kapitel, da habe ich nur jeden 2. Absatz gelesen, weil es mit Spannung absolut nichts zu tun hatte. Die Schlacht von Winterfell mit König Stannis z.B. wurde zur Randbemerkung, wie anderes auch. Über Band 10 habe ich mich deutlich geärgert, dass nach 10 Büchern mit jeweils ca. 700 Seiten kein Ende in Sicht ist. Wie lange will der Autor diese Geschichte noch ziehen? Hier stellt sich für mich die Frage, ob der Kommerz die Regie übernommen hat. Von einem Bestseller hatte ich etwas anderes erwartet. Ich für meinen Teil beende damit die gelungenen Einzelgeschichten um Tyrion, Cersei, Jon und Co.und sehe mir davon nur noch die Filme dazu an. Die sind für mich auf den Punkt gebracht und spannend erzählt.
1 Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Nach dem ich den 10. Band angefangen habe zu lesen, muss ich ehrlich gestehen das ich auf ein Ende gehofft hatte, weil ich nicht wusste das noch weitere Bände folgen werden. Sonst hätte ich sicherlich gewartet bis alle Bände in deutscher Sprache erschienen sind. Aber nichtsdestotrotz, habe ich die ersten Bände noch mit Spannung gelesen, folgte dann ein Spannungsabfall. Nicht nur das vermeintlich getötete Personen wieder auftauchen, ich meine hier z.B. Theon Graufreud und Catelyn Stark, habe ich manchmal den Eindruck die Saga "soll" keine Ende nehmen. Und dann auch noch Jon Schnee bei dem unklar ist ob er überlebt. Summa Summarum lese ich erst weiter wenn alle Bücher erschienen sind und die Geschichte einen Abschluss gefunden hat. Ansonsten verliert man den Überblick, den ich teilweise schon jetzt verloren hatte, bei den vielen Charakteren. Hoffentlich muss ich nicht nochmal alle 10 Bücher lesen um den Anschluss an die folgenden nicht zu verlieren.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden