Facebook Twitter Pinterest
EUR 29,80
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Das Kommunikationskonzept... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Kommunikationskonzept: Konzepte entwickeln und präsentieren Taschenbuch – 19. Juni 2004

5.0 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 29,80
EUR 29,80 EUR 20,24
60 neu ab EUR 29,80 9 gebraucht ab EUR 20,24

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Kommunikationskonzept: Konzepte entwickeln und präsentieren
  • +
  • Erfolgreiche Konzepte: Eine Praxisanleitung in 6 Schritten (Whitebooks)
Gesamtpreis: EUR 49,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Meiner Meinung nach eines der besten Bücher zum Thema Konzeptionspraxis überhaupt. Die Autoren, v.a. Klaus Schmidbauer, geben ihre in Jahrzehnten gesammelte Erfahrung strukturiert und mit realen Beispielen gewürzt weiter. Die einzelnen Schritte vom Exposé bis zur fertigen Konzeption sind, angefangen beim Briefing bis hin zur Evaluation, hervorragend und gut nachvollziehbar beschrieben - und das ganze auch noch in einer äußerst angenehm zu lesenden Schreibe, was bei Fachbüchern ja nicht immer der Fall ist. Sehr gut ist auch, dass die Autoren "auf dem Teppich bleiben", d.h. immer die tatsächliche Umsetzbarkeit nicht aus den Augen verlieren. Ein Buch von Praktikern für Praktiker!

Sollte es hiervon jemals eine Neuauflage hätte ich allerdings noch einen kleinen Verbesserungstipp: zu den gut gewählten Übungen wäre ein Anhang mit skizzierten Musterlösungen hilfreich.
Kommentar 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist für jeden, der beginnt, Konzeptionen zu schreiben empfehlenswert. Die Autoren zeigen den Weg vom Briefing bis zur Evaluation. Sie nennen Tücken und Fallstricke aus jahrelanger Praxis. Viele Beispiele veranschaulichen das Vorgehen.
Zudem werden auch die modernen PR-Maßnahmen erwähnt. Der Ansatz der "Integrierten Kommunikation" wird erklärt und zieht sich durch das gesmte Buch hindurch.
Toll ist auch, dass alle Kapitel genau so viel Input enthalten, wie man gerade benötigt als Anleitung und Wegweiser. So geben Sie einem wertvolle Tipps zur Internetrecherche oder wie ein Briefing oder ein Brainstorming ablaufen sollte.
Einziger Kritikpunkt ist, dass die Übungsaufgaben nicht durch Lösungsvorschläge ergänzt werden. Dann könnte man den eigenen Lerneffekt noch besser kontrollieren.
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ziel der Autoren ist es, die Entwicklung von ganzheitlichen Konzepten im Kommunikationsbereich zu beschreiben und ein Buch für die Praxis der Arbeit und des Lernens im Kommunikationsbereich zu liefern.
Sie entwickeln einen Leitfaden durch den komplexen Konzeptionsprozess und stellen verschiedene Methoden und Instrumente vor, be-leuchten diese näher und untermauern das theoretische Konstrukt durch Praxisbeispiele, Situationsbeschreibungen und lebendige Szenen aus dem Alltag. Gerichtet ist dieses Buch an den Nachwuchs der Branche, aber auch an Öffentlichkeitsarbeiter mit schwachen Etats und an kleine Teams.
Nach der Klärung von grundlegenden Fragen wie z. B.:

Was ist ein Konzept?
Welche Funktionen hat es?
Welche Konzepttypen gibt es?

werden die Phasen einer Konzeption kurz vorgestellt, wobei auf jede im weiteren Verlauf näher eingegangen wird. Die Autoren weisen darauf hin, dass es durchaus in der Praxis noch weitere Phasen geben kann und die Reihenfolge nicht immer unbedingt linear ist.

Das Briefing (Phase 1) und die Recherche (Phase 2) leiten in die Konzeption ein. Der Leser erhält Tipps, wie er offene Fragen im Briefing beantworten kann und wie er sich in der Informationsflut bei der Recherche nicht verliert und die wichtigsten Informationen filtern kann (z. B. Roadmapping).

Bei der nachfolgenden Beschreibung für die Auswertung des Materials (=Analyse, Phase 3) werden unterschiedliche Modelle angeführt. Beispielhaft seien die freie Analyse, die Stärken-Schwäche-Analyse, die SWOT-Analyse (strenght, weakness, opportunities, threats) und die PEST-Analyse (political, economical, sociocultural, technological) genannt. Dabei werden jeweils Vor- und Nachteile aufgezählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Pragmatisch-amüsantes und absolut praxisnahes Grundlagenwerk für das Konzipieren in Agenturen und Unternehmen. Sollte jeder PR-Berater kennen und sich von der klein gedruckten Textwüste nicht abschrecken lassen. Auch für gestandene Konzeptioner noch eine Fundgrube.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Schreibe gerade an meiner Master Theses und muß dabei
ein Kommunikations-Konzept für eine Nonprofit-Organisation
entwickeln. Mit einer sehr klaren Sprache, guter Struktur
und immer wieder tollen Praxisbeispielen macht das Buch
Freude beim Lesen und ist besonders hilfreich bei der
Übertragung in die Realität. Kein langes "Theoriegeschwafel",
was zwei-dreimal gelesen werden muß, bis man es versteht und
in der Praxis nicht umsetztbar ist. Kann es jedem nur empfehlen,
ein großes Lob den beiden Autoren.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 1. Dezember 2004
Format: Taschenbuch
Ein Buch, das Mut macht und mich ab sofort bei meinen Konzepten begleiten wird. Viele Tipps aus der Praxis für Einsteiger und
Profis: Von dieser Sorte Bücher wünsche ich mir mehr.
Außerdem ehrlich geschrieben - mit Beispielen aus dem
Agenturalltag. Beim Lesen habe ich mir oft gedacht: "Ja, das kenne ich auch".
Ich freue mich schon auf weitere Bücher von
Eberhard Knödler-Bunte und Klaus Schmidbauer.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen