Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 7 Bilder anzeigen

Das Jenseits - Was sagt die Bibel über die Zukunft von Seele und Leib? Taschenbuch – 2013

4.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,95
5 neu ab EUR 5,95

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Taschenbuch, 128 S., CMVH 05/2013 Verlagstext: Wohin gelangt die Seele des Menschen nach dem Tod, was ist mit den Begriffen Hades und Scheol, Abrahams Schoß und Paradies gemeint? Über das, was mit Seele und Körper nach dem Tod geschieht, besteht oft Unsicherheit. Die Bibel als inspiriertes Wort Gottes enthält darüber detaillierte Informationen, die von Dr. Arnold Fruchtenbaum sehr gründlich zusammengefasst und erläutert werden. Als messianischer Jude und Theologe kann man von ihm mit Fug und Recht behaupten, dass er „die Schriften kennt“ und sowohl hebräische als auch griechische Begriffe klar definiert. Durch aufeinander aufbauende Grafiken werden auch komplexere Inhalte anschaulich dargestellt, so dass der Leser in dieser wichtigen Frage, wo die Seele nach dem Tod hingeht, auf jeden Fall eine schlüssige, bibelfundierte Antwort erhalten wird.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Jeder Christ steht schon mal vor den Begriffen Leib, Seele, Hölle, Feuersee, Gehenna, Gericht, Totenreich, Hades, Scheol, Abgrund, Abyss usw und es ist nicht immer leicht richtig einzuordnen. Hier ist das Buch eine enome Hilfe, weil Fruchtenbaum alle Stellen der Bibel anführt und daraus dann die Schlüsse zieht, so dass man nach dem Studium ennen hervorragenden Überblick über die Zusammenhänge hat. Ich habe noch nichts besseres daszu gelesen und ich durchaus einige Werke dazu studiert.

Sehr zu empfehlen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Fruchtenbaum ist ein großartiger Bibellehrer und jeder, der die Bibel wörtlich nimmt, wird von diesem Büchlein profitieren.
Es gibt keine bessere Ausarbeitung.
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Super buch! Fruchtenbaum ist ein messianisch jüdischer prediger , er kennt die sprachen der bibel und weiss wie die bibel zu vrstehen ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Empfehlen kann man das Buch nicht. Zwar hat der Autor in der Tat bemerkenswerte Kenntnisse der jüdischen Kultur und des jüdischen Glaubens. Für die Bibel gilt das nur eingeschränkt. Er wiederholt in seinen Auslegungen die traditionellen Fehler anderer infolge einer Einäugigkeit in Bezug auf die Wahrnehmung der Entfaltung der Heilsgeschichte des Logos. Das erklärt warum die Logik des Autors brüchig ist. Wer das gesamte Bild einer Landschaft außer acht lässt, sieht das Einzelne nicht im Gesamtzusammenhang, er kommt vereinzelt zu einer verkürzten Sicht der Dinge und dogmatischen Fehlschlüssen.
Ein Beispiel: wer wie der Autor das gleiche Vorkommen des Begriffs "aionos" in Bezug auf Verdammte und Gerettete als konkludent mit der Annahme sieht, dass der Begriff damit nicht im Sinne einer Zeit von unbestimmter Dauer sondern von "Ewigkeit" zu verstehen sein müsse, übersieht dabei, dass in der gesamten Bibel Gott innerhalb seiner Schöpfung handelt und selber nicht Bestandteil der Schöpfung sein kann. Damit müsste auch Anfängern des Philosophierens und Theologisierens klar sein, dass Gott von einer anderen Qualität als seine Schöpfung und die in seiner Schöpfung zu erlösenden oder zu verdammenden haben muss. Gerade eben auch in Bezug auf "Zeit". Gott steht jenseits von Zeit und Raum, da er Zeit und Raum erschaffen hat. Es ist daher Unsinn, wenn man sagt, da Gott ewig ist, und der Begriff in der Bibel auch für seine Geschöpfe verwendet wird, muss die Qualität der Existenz in Bezug auf Anfang und/oder Ende von Gott und Mensch die gleiche sein. Der Autor hat dies leider nicht verstanden.
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden