Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 50 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Das Hongkongkonzert ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von music-attack
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Das Hongkongkonzert

4.7 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Preis: EUR 13,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. deutscher USt. Weitere Informationen.
Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Das Hongkongkonzert Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 28. August 2009
EUR 13,99
EUR 11,55 EUR 9,49
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
11 neu ab EUR 11,55 2 gebraucht ab EUR 9,49

Rainald Grebe-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Hongkongkonzert
  • +
  • Das Robinson Crusoe Konzert
  • +
  • Das Elfenbeinkonzert
Gesamtpreis: EUR 36,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. August 2009)
  • Erscheinungsdatum: 28. August 2009
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Versöhnungsrecords (Broken Silence)
  • ASIN: B002I9H8WE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.606 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
1:56
Nicht verfügbar
2
30
3:55
Nicht verfügbar
3
30
2:22
Nicht verfügbar
4
30
1:13
Nicht verfügbar
5
30
4:04
Nicht verfügbar
6
30
3:00
Nicht verfügbar
7
30
4:46
Nicht verfügbar
8
30
4:04
Nicht verfügbar
9
30
0:07
Nicht verfügbar
10
30
3:05
Nicht verfügbar
11
30
4:27
Nicht verfügbar
12
30
2:49
Nicht verfügbar
13
30
3:47
Nicht verfügbar
14
30
4:30
Nicht verfügbar
15
30
2:12
Nicht verfügbar
16
30
5:14
Nicht verfügbar
17
30
3:04
Nicht verfügbar
18
30
4:31
Nicht verfügbar
19
30
2:42
Nicht verfügbar
20
30
4:26
Nicht verfügbar
21
30
3:45
Nicht verfügbar
22
30
2:54
Nicht verfügbar
23
30
4:21
Nicht verfügbar

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nachdem RAINALD GREBE mit seinem letzten Album "1968" die Themen und Thesen der achtundsechziger APO-Generation voller sprachlich subversiver Kraft in die Gegenwart transferierte und dabei eine bissig unterhaltsame Bestandsaufnahme unserer Karriere- und Spaßgesellschaft ablieferte, schlüpft er diesmal in die Rolle eines Barpianisten in einem chinesischen Nobelhotel. Als Alleinunterhalter hat der Protagonist des "Hongkongkonzerts" stets für dezente (von seinen Auftraggebern geforderte) Hintergrundklänge gesorgt, ganz gleich ob bei Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen. Ladeneröffnungen oder Kreuzfahrten. Voller dadaistischem Hintersinn und anarchischem Humor entwickelt GREBE mit gnadenlos präziser Schärfe ein tragikomisches Portrait seiner Hauptfigur und der politisch sozialen Gegenwart gleichermaßen. Der Finanzwelt geht es nicht gut, dem Dorsch, den Politikern und dem Klima auch nicht. As time goes by in Kombination mit eisgekühltem Bommerlunder. Der Dramaturgie der Rahmenhandlung entsprechend, agiert der berufsbedingte Krisenprofiteur GREBE alleine am Piano und verwandelt - versehen mit einer hochdosierten Portion Sarkasmus - die Katastrophen-Schlagzeilen der globalisierten Welt in poetisch-skurrile Songs mit surrealem Anstrich und entlarvt dabei gleichzeitig die Kitschigkeit / Verlogenheit des musikalischen Mainstreams. Darüber hinaus präsentiert er mit Sachsen ein weiteres Juwel seiner bundesländischen Hymnenreihe, auf dem er grotesk überzeichnet die Folgen der globalen Erderwärmung thematisiert. Aufgenommen wurde der 23-teilige Liederzyklus im Juni 2009 im Berliner Theater Die Wühlmäuse. RAINALD GREBE ist anders und hat, wie der Stern bereits 2007 richtig diagnostizierte, sein eigenes Genre erfunden. Don't shoot me, I'm only the piano player.

kulturnews.de

Der Axel, ein alter Schulfreund und Hotelmanager in Hongkong hat ihn eingeladen, und Rainald Grebe ist rübergeflogen, hat "vor 200 Piloten, Controllern und Chefeinkäufern" ein Konzert gegeben. Und wir? Haben jetzt den Metaebenensalat. Auf der neuen Grebe-Scheibe spielt ein Barpianist in Hongkong "Langnese fürs Mittelohr" - also Songs von Chris de Burgh und Foreigner und weitere Hits, die längst vergoldet sind, und er bringt sogar Konstantin Wecker in einem Ballermann-Medley unter. Dann wechselt das Grebe-Barpianist-Mix-Ich zu Grebe, spielt eigene Songs über Finanzkrise, Erderwärmung, und Terrorismus, vergreift sich bei "Der Kandidat" plagiatsmäßig am eigenen Kracher "Ich bin der Präsident" und endet mit einem wunderbar herzzerreißenden Liebeslied, in dem ... ach, hören Sie selbst. Rainald Grebe und seine Hörer haben kein Problem mit dem Zueinanderfinden. Obwohl er als Kabarettist sein Programm zu sehr auf Songs ausrichtet und als Singer/Songwriter seinen Sprachanteil zu großzügig gestaltet, sind Grebes Vorstellungen regelmäßig ausgebucht. Zu Recht, denn Grebe gelingt der verrückte Mix aus plattem Witz und tiefer Empfindung. Leider haben wir noch keinen Genrenamen dafür. (jw)



Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen

Lesen Sie Rezensionen, die folgende Stichworte enthalten

Top-Kundenrezensionen

am 1. November 2012
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. November 2013
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Januar 2013
Format: MP3-Download|Verifizierter Kauf
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. November 2009
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Mai 2013
Format: Audio CD
Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. September 2009
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?