Facebook Twitter Pinterest
EUR 12,90
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Das Herz des Urpferds: Er... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Herz des Urpferds: Erzählung Gebundene Ausgabe – 30. Juli 2008

4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,90
EUR 4,95 EUR 0,01
51 neu ab EUR 4,95 14 gebraucht ab EUR 0,01
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein wunderbarer Roman. Die poetische Zufallsforschung, die Peter Adolphsen betreibt, bezaubert durch ihre phantastische Sachlichkeit, zurückhaltende Empfindsamkeit und ihren Witz." Sibylle Cramer, Süddeutsche Zeitung, 18.02.09

"Pferdestärken!" Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.08.08

"Adolphsens Prosa ist kälter als Christensens Lyrik, aber er hat einen Sinn für die Sprache der Wissenschaft, die er begeistert und schöpferisch wie kein Zweiter einsetzt, er macht konkrete Poesie daraus. Gibt es überhaupt einen anderen Autor, der sich wie er einen Rausch anschreibt und dabei so nüchtern bleibt?" Peter Urban-Halle, Neue Zürcher Zeitung, 29.10.08

"Schön, bunt und so rätsel- wie gehalt- und kunstvoll." Elmar Krekeler, Die Welt, 22.08.08

"Ein erschütternd schönes Buch. Und wenn man es nach 110 Seiten zuklappt, weiß man gar nicht, wie es sein kann, dass auf so wenigen Seiten so viel stehen kann. Adolphsens Buch feiert das Wunder des Lebens, ohne dies auch nur einmal auszusprechen. Vielmehr ist das Buch selbst ein Wunder von Leben. Es pulsiert und strömt, es meditiert und bewegt sich unaufhaltsam und weitet sich und den Leser auf diesen wenigen Seiten so, dass man beim Lesen atemlos heulen und lachen gleichzeitig möchte, weil man es kaum aushält - das Geschehene und das Beschreibende - wirklich ein wunderschönes Buch im wahrsten Wortsinn." Renee Zucker, Radio Berlin Brandenburg, 31.08.08

"Der Erzähler Adolphsen ist eine perfekte Mischung aus Hans Christian Andersen und Jorge Luis Borges. Seine Bücher sind kleine Wunderdinge, die man in der Hand hält und erstaunt betrachtet, dass es sie gibt." Thomas Fechner-Smarsly, Westdeutscher Rundfunk, 22.10.08

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Peter Adolphsen, geboren 1972 in Århus, studierte unter anderem arabische Philologie in Cordoba. 2006 wurde er von der Akademie der Künste Berlin mit einem Stipendium ausgezeichnet. 2005 erschien bei Nagel & Kimche seine Erzählung Brummstein.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Schweizer Künstlerduo Fischli/Weiss veröffentlichte 1987 einen Film, in dem mit aufwendigem Materialeinsatz (frei nach der Rube-Goldberg-Maschine) eine Kettenreaktion dargestellt wird. Die Arbeit "Der Lauf der Dinge" ist bis heute die vermutlich bekannteste Performance zur Chaostheorie. Sie könnte den Autor Peter Adolphsen zu seinem nun auf deutsch als Hörbuch erschienenen Kurzroman inspiriert haben. Adolphsen verfolgt die chemische Verwandlung eines biologischen Abfallprodukts (das Herz eines tödlich verunglückten Urpferds) in einen Tropfen Öl, der wiederum auf seinem eigenen "Lebensweg" eine Explosion mitverursacht, bei der einem jungen Arbeiter der Arm abgerissen wird, bis der Tropfen als Russpartikel in der Lunge der weiblichen Hauptfigur ein bösartiges Zellwachstum auslöst. Dass die beiden Hauptfiguren sich begegnen, liegt in der dramaturgischen Logik der Geschichte. Interessant die Wiedereinführung des aus der Mode gekommenen allwissenden Erzählers als eine Art Hyperwissenschaftler. Der Originaltitel des 2006 erschienenen Romans lautet übrigens "Machine".
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Alles hängt mit Allem zusammen. Die aufwändig gestaltete Erzählung führt uns auf einpräsame Weise vor Augen, daß wir in allem was wir tun, achtsam und aufmerksam sein sollten. Ein sehr empfehlenswertes Buch.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Leserin am 9. Dezember 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ein Text, der um die Verknüpfung der Dinge zu zeigen, viele naturwissenschaftliche Themen anschneidet.
Ein kleines Buch das beim Schreiben und Konstruieren wahrscheinlich mehr Spass macht als beim Lesen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
... aber irgendwie bleibt man ratlos zurück. Wer sich allerdings mit Komplexität beschäftigt, wird feststellen, dass der Herzschlag des Urpferdes so manchens beeinflussen kann. Vielleicht also der Schlag des Schmetterlings auch? Und vielleicht sollte es uns doch nicht egal sein, wenn in Hongkong ein Fahrrad umfällt???
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden