Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Das Haus am See [dt./OV] 2006

Dr. Kate Forster verlässt ihr wunderschönes Landhaus am See, um in die geschäftige Chicagoer Innenstadt zu ziehen. Am alten Wohnsitz hinterlässt sie eine kleine Botschaft mit der Bitte, ihre Post an die neue Adresse nachzusenden. Doch ihr Nachmieter, Architekt Alex Wyler, merkt schon bald, dass diese Anschrift noch nicht existiert, denn er lebt im Jahre 2004 und Kate im Jahre 2006.

Darsteller:
Keanu Reeves, Sandra Bullock, Shohreh Aghdashloo
Laufzeit:
1 Stunde, 38 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Ansehen. Bewerten. Mitbestimmen.

Amazon Studios präsentiert die neusten Amazon Originals Serien: Streamen Sie jetzt alle Pilotfolgen hier und entscheiden Sie mit, welche Serie die nächste Amazon Originals Show werden wird.

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in HD für 3,99 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Ausleihen

Sie haben 30 Tage, um ein geliehenes Video zu starten und dann 48 Stunden, um es anzusehen.

Film Ausleihen in HD für 3,99 €
Film Ausleihen in SD für 2,99 €

Kaufen

Film Kaufen in HD für 3,99 €
Film Kaufen in SD für 3,99 €
Kauf- und Leihoptionen
Sie können Prime-Titel sowie gekaufte und geliehene Titel auf kompatiblen Geräten ansehen, zum Beispiel über die Amazon app für Android Smartphones.
Verkauft durch Amazon Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Romantik, Komödie
Regie Alejandro Agresti
Hauptdarsteller Keanu Reeves, Sandra Bullock, Shohreh Aghdashloo, Christopher Plummer
Nebendarsteller Ebon Moss-Bachrach, Willeke van Ammelrooy, Dylan Walsh, Lynn Collins, Mike Bacarella, Kevin Brennan, Peggy Roeder, Jason Wells, Jacqueline Williams, Patricia E. Harrington
Studio Warner Bros
Altersfreigabe Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Sprachen Deutsch, Englisch
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen Details
Format Amazon Video Streaming

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Dieser Briefkasten hat's wirklich in sich. Er steht vor dem einsamen Haus am See und transportiert die Liebesbriefe von Alex (Keanu Reeves) und Kate (Sandra Bullock) in der Zeit vorwärts und rückwärts. Kate hat nämlich bei ihrem Umzug nach Chicago im Jahre 2006 ihrem Nachmieter dort eine Botschaft hinterlassen mit der Bitte ihr die Post nachzusenden. Kates Nachricht erreicht aber nicht den Nachmieter sondern den Vorbesitzer, der im Jahre 2004 das Haus am See saniert hat.
Sofort entspinnt sich vermittels des seltsamen Briefkastens vor dem Haus am See ein romantischer Schriftverkehr zwischen den beiden aus dem schon bald der Wunsch erwächst sich näher zu kommen, sich zu treffen.
Aber wie soll das funktionieren, über Raum und Zeit hinweg?
Ganz einfach, möchte man meinen, denn zwei Jahre sind schließlich keine Zeit für die wahre, große Liebe, und mit etwas logischem Überlegen lässt sich leicht eine Lösung ersinnen, wie die beiden sich treffen könnten. Das denkt man als Zuschauer jedenfalls, aber da täuscht sich der geneigte Quantenphysiker, denn bis Kate und Alex sich endlich in der Zukunft in den Armen liegen (Was für eine Szene, Mädels!) gibt es noch schreckliche Komplikationen (und herrlich unlogische noch dazu ;-)).

Bewertung:
Als Liebesschnulzenliebhaberin, die gleichzeitig Zeitreise- und Science Fiction Fan ist, muss ich hier zwei verschiedene Bewertungen abgeben, denn je nachdem mit welchen Augen ich den Film betrachte, ist es ein Herzkammerflimmern-Romantikhammer oder ein Quantenflopp direkt ins seichte Teichwasser.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Zwölf Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen Film "Speed" stehen Sandra Bullock und Keanu Reeves wieder zusammen auf der Leinwand. In „das Haus am See“, einem Remake des koreanischen Filmes „Il mare“, spielen sie ein Liebespaar, das sich auf eine ungewöhnliche Art und Weise kennenlernt: Kate Foster (Sandra Bullock) zieht aus ihrem Glashaus am See aus, um nach Chicago zu gehen und dort als Ärztin in einem Krankenhaus zu arbeiten. Ihrem Nachmieter hinterlässt sie eine Nachricht im Briefkasten, daß er ihre Post bitte an die nachfolgende Adresse nachschicken soll und er solle nicht zu verärgert sein über die Hundespuren auf dem Steg in Richtung Haus, da diese bereits dort gewesen sind, als sie in das Haus einzog.

Alex Wyler (Keanu Reeves), ein Architekt, der gerade das Haus gekauft hat, erhält diese Nachricht und wundert sich darüber, dass in diesem Haus bereits jemand gelebt haben soll. Denn das Haus, welches ursprünglich von seinem Vater Simon Wyler (Christopher Plummer) erbaut wurde, ist in einem so desolaten Zustand, daß man nicht annehmen kann, daß vorher jemand dort gewohnt hat. Zudem kann er keine Hundefußspuren entdecken. Einige Tage später, als er den Steg streicht, läuft plötzlich ein Hund über den Steg und hinterlässt genau die Spuren, von denen Kate gesprochen hat. Wie konnte sie das wissen? Und so schreiben sie sich nun Briefe über den amerikanische Briefkasten (Mailbox) und stellen fest, daß genau zwei Jahre zwischen ihnen liegen: Alex lebt in 2004 und Kate in 2006 und die Mailbox fungiert quasi als Übertragungsmedium über die Zeiten hinweg.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Dieser Film ist wirklich schön.
Ich hatte ihn schon Jahre zuvor ausgeliehen und gesehen. Erst beim zweiten Mal verstand ich die Geschichte.
Am Anfang war ich ein wenig verwirrt!
Es geht um Dr. Kate Forster, die das Haus am See verlässt, indem sie einige Zeit gewohnt hatte. Ihrem Nachmieter, Alex Wyler ,hinterlässt sie einen Brief, indem sie eigenartige Dinge beschreibt, die der Nachmieter nicht verstehenen kann. Er schreibt ihr zurück und macht sie darauf aufmerksam, dass sie sich im Datum vertan hatte, denn es ist das Jahr 2004!
Kate ist verwirrt, denn sie lebt im Jahr 2006!
Es beginnt eine schöne Romanze per Briefe in der sie sich ineinander verlieben..
Werden die beiden sich finden oder wird ihnen die Zeit einen Strich durch die Rechnung machen?
Eine wunderbare Geschichte, zumal ich finde, dass die Schauspieler perfekt zueinenander passen.
Immer wieder gerne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine sehr gefühlvolle, liebevoll und sensibel erzählte Romanze ummantelt ein sehr besonderes architektonisches Meisterwerk und dessen Lebensgeschichte. Mit einem "magischen" Briefkasten ausgestattet - wird Korrespondenz im Zeitsprung möglich.
Eine sehr originelle Idee - überaus kreativ umgesetzt von Regisseur Alejandro Agresti.
Der Film bleibt stets interessant, obwohl er eigentlich wenig Höhen und Tiefen oder einen besonders gelungenen Spannungsaufbau hat. Das Augenmerk richtet sich in erster Linie auf die ausgeprägte Darstellung der Charaktere, sehr wichtig für den Handlungsablauf und sehr faszinierend. Die hochkarätige Besetzung mit Sandra Bullock und Keanu Reeves glänzt mit beeindruckenden und sehr überzeugenden Darstellungskünsten, trägt massgeblich zur Besonderheit dieses Films bei, macht ihn erst wirklich bemerkenswert.
Wunderbare Unterhaltung für Freunde romantischer Erzählkunst. Besonders sehenswert für Fans der Hauptdarsteller.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen