Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Anzeige für Kindle-App
Das Halsband der Königin von [Szerb, Antal]

Das Halsband der Königin Kindle Edition

4.7 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
EUR 8,99
Taschenbuch
EUR 0,56

Länge: 286 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Auf der Suche nach neuem Lesestoff?
Entdecken Sie die neue Auswahl in Kindle Unlimited. Hier klicken.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktbeschreibungen

Amazon.de

Niemand hat es je getragen, wenige nur bekamen es überhaupt zu Gesicht. Besonders schön dürfte es auch nicht gewesen sein, wie nachträglich gefundene Entwurfzeichnungen vermuten lassen. Jahrelang hatten die beiden deutschen Goldschmiede die schönsten Diamanten aus ganz Europa zusammengerafft, um daraus das teuerste Schmuckstück der Welt zu schaffen. Ludwig XV. galt ihnen als idealer Käufer des protzigen Kolliers. Doch der war 1774 unter dem Jubel des Volkes verstorben, seine Dubarry im Exil. Blieb schließlich nur noch eine Hoffnungsträgerin für den schweren Klunker, Marie Antoinette, die junge österreichische Gemahlin Ludwigs XVI., die in Brillanten förmlich zu baden pflegte. Dass der ominöse Halsschmuck in Kürze die gesamte französische Monarchie baden gehen ließ, ahnte zu diesem Zeitpunkt niemand. Ein Zipfelchen Weltgeschichte, von Antal Szerb zum Gegenstand einer wunderbaren Erzählung erhoben.

Der Literaturprofessor Antal Szerb wird gerade weltweit wiederentdeckt. Endlich, möchte man sagen! Szerb (1901–1945), dessen kurzes Leben auf tragische Weise in einem Internierungslager der Nazis endete, muss endlich in den Kanon der Weltliteratur aufgenommen werden. Seine Pendragon-Legende ebenso wie die bereits in Elke Heidenreichs ZDF-Büchersendung „Lesen!“ hochgelobte Reise im Mondlicht. Auch die "Halsbandaffäre“ darf hinzugezählt werden.

Szerb -- darin ähnelt er dem einfühlsamen Romanbiografen Stefan Zweig -- schafft es, Geschichte unmittelbar erfahrbar und spürbar werden zu lassen. So auch in dem adligen Intrigantenstadel, der am Ende in die Französische Revolution führte. Nachdem die ungeliebte Königin Marie Antoinette die teure Halszier ablehnt, um ihr darbendes Volk nicht zu vergrätzen, erscheint die Marquise de la Motte -- frühere Jeanne de Valois -- auf der Bühne des Weltgeschehens. Als geborene Ränkespielerin ist sie die Schlüsselfigur eines Plots, der in Frankreich das Fass beim Volk zum Überlaufen und zahlreiche hochrangige Figuren in die Bastille bringt. Adel und Klerus werden im Orkus der Geschichte hinweggespült. Ludwig XVI. wird im Januar 1793 hingerichtet, seine Gattin folgte ihm, als „Witwe Capet“ verspottet, wenige Monate später. Wieder zum Leben erweckt hat sie kein Geringerer als Antal Szerb. --Ravi Unger

Kurzbeschreibung

Die Geschichte des wohl berühmtesten Hofskandals des Ancien Régime: die Halsbandaffäre um Königin Marie Antoinette – elegant, unterhaltsam und spannend erzählt vom wiederentdeckten ungarischen Autor Antal Szerb.



Beim Regierungsantritt Ludwigs XVI. im Jahr 1774 wähnt ganz Frankreich sich an der Schwelle eines neuen Zeitalters. Die Bourgeoisie des Ancien Régime entfaltet eine rege kaufmännische Tätigkeit. Enorme Beträge fließen durch die Hände der Unternehmer und Spekulanten, die Bedürfnisse und Hoffnungen der Menschen wachsen. Ein optimistisches Lebensgefühl bereitet den Boden für Wunder, für mystische Begegnungen und alchimistische Zauberkunststücke, für einen überfeinerten Lebensstil und für einen der wohl berühmtesten Hofskandale der europäischen Geschichte: die Halsbandaffäre der Jahre 1785-86, in die die größten Namen Frankreichs verwickelt sind und die zugleich auch die Gesellschaft am Vorabend der Revolution wie kein anderes Ereignis erschüttert.



Hier kreuzen sich die Schicksale der unglücklichen Königin Marie Antoinette und ihres Gemahls Ludwig XVI., des ehrgeizigen Kardinals Rohan, der gewissenlosen Abenteurerin Jeanne de La Motte, der schillernden Figur des Grafen Cagliostro, des als Baronin d’Olivia reüssierenden Doubles Marie-Nicole Leguay und der geprellten Juweliere der Krone, Boehmer und Bassenge.



Antal Szerb zeichnet anhand bedeutender Episoden, in Szenen voll spöttischen Charmes das Porträt eines Zeitalters und erzählt mit feiner Ironie jene wahre Geschichte eines Halsbandes aus drei Brillantenketten, das niemand bestellt, niemand getragen hat, sehr wenige nur gesehen haben, das nur für kurze Zeit existierte und bis heute nicht bezahlt ist.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2630 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 286 Seiten
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (1. Februar 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B004VRLJF8
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #290.494 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 29. September 2009
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
3 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 18. Dezember 2014
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
VINE-PRODUKTTESTERam 7. August 2007
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
am 7. September 2013
Format: Taschenbuch|Verifizierter Kauf
am 18. Mai 2007
Format: Taschenbuch
8 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|Kommentar|Missbrauch melden
click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?