Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Das Gesetz der Knochen: Thriller von [Connor, Beverly]
Anzeige für Kindle-App

Das Gesetz der Knochen: Thriller Kindle Edition

2.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01

Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der dritte Roman der Erfolgsserie mit der forensischen Anthropologin Diane Fallon!
Bei einer abenteuerlichen Expedition in ein teilweise noch unerforschtes Höhlensystem entdeckt die Pathologin Diane Fallon einen mumifizierten Leichnam, den sie zur Untersuchung in das Labor ihres kleinen Naturkundemuseums bringen lässt. Doch bei diesem einen Fund bleibt es nicht: In einem Wald, einem nahe gelegenen See und in einem Autowrack tauchen weitere Knochen auf. Diane vermutet, dass es einen Zusammenhang mit dem Toten aus der Höhle geben könnte, und beginnt zu ermitteln …
Spannend und fesselnd - Diane Fallon ermittelt!
Begeisterte Leserstimmen:
»Eine durchaus empfehlenswerte Serie.«
»...mir hat dieses Buch wirklich ausgezeichnet gut gefallen!«
In der Reihe rund um Diane Fallon sind bei Knaur eBook bereits folgende Titel erschienen: »Sterbliche Hüllen«, »Die vierte Schlinge«, »Brandzeichen« und die »Die schwarze Witwe«.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1189 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 576 Seiten
  • Verlag: Knaur eBook; Auflage: 1 (21. März 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BTRCOES
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #161.201 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.9 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Ich habe das Buch erst gelesen und mir danach die Rezensionen hier bei Amazon angeschaut und ich muss sagen, das hat mich reichlich verwirrt, denn mir hat dieses Buch wirklich ausgezeichnet gut gefallen!
Dies ist das erste Buch der Diane-Falton-Reihe, welches ich gelesen habe und trotz fehlenden Vorwissens hatte ich keinerlei Probleme, alle Protagonisten schnell kennenzulernen und richtig einzuordnen. Also auch wer die früheren Werke nicht gelesen hat, kann an diesem Buch seine Freude haben. Einen Thriller würde ich ihn allerdings nicht nennen, denn da habe ich schon ganz andere Sachen gelesen. Ich würde es einen Krimi nennen und zwar einen ziemlich guten. Zugegeben ist die Flut an Leichen und Tatorten vielleicht an manchen Stellen etwas irritierend, aber wer aufmerksam liest, dürfte keine Probleme haben, den Überblick zu behalten.
Die Story an sich und den Handlungsverlauf fand ich sehr gelungen. Kein blutrünstiges Schlachtwerk, sondern ein solider, handfester Krimi. Ich kann ihn eindeutig nur empfehlen!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich kann die schlechten Rezensionen des Buches nicht verstehen.
Wenn man das Buch aufmerksam liest, kann man durchaus die vielen Tatorte und Leichen auseinanderhalten, was manche Rezensenten bemäkeln.
Vielleicht enthält es etwas zu viel des Guten, aber das Buch ist flüssig geschrieben, die Wissenschaft kommt auch nicht zu kurz und spannend ist es auch.
Ich würde dem Buch 4 solide Sterne verleihen. Den fünften Stern bekommt es, um die ein oder andere Rezension auszugleichen.
Ich lese sehr gerne auch die Romane von Kathy Reichs und vom Autoren-Duo Jefferson-Bass, und die Bücher von Beverly Connor können durchaus mithalten.

Allerdinge empfehle auch ich, die Bücher in chronologischer Reihenfolge zu lesen, um alle Figuren zuordnen zu können. Sie werden in den Büchern langsam eingeführt und die Autorin erklärt in nachfolgenden Bänden nicht mehr langatmig wer wer ist.

Eine durchaus empfehlenswerte Serie.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Diane Fallon hat diesmal an diversen Fronten zu kämpfen: Bei einem Höhlenerkundungstrip stürzt die fast ab, quasi mitten auf einen Toten, der da bereits seit Mitte der 30er Jahre salopp gesagt vor sich hinmodert. Damit aber noch lange nicht genug: ihr Freund Gregory vermittelt ihr einen weiteren Knochenjob: es geht um die Analyse der Knochen der Moonhater-Hexe aus einer Höhle in England, für die Diane eine Expertise erstellen soll. Kurz darauf erhält sie dubiosen Besuch aus GB, da dort mehrere Parteien, die Knochen für sich beanspruchen, schließlich werden sie gestohlen... Damit noch lange nicht genug: bei der Beerdigung der Großmutter ihrer Mentorin, die immerhin das respektable Alter von 114 Jahren erricht hat, wird auf Mike ein Mordanschlag verübt & auch Diane bekommt eine Stichwunde ab...Damit aber immer noooch ;-) laaange nicht genug: Ärger zeichnet sich auch im privaten Umfeld ab, Dianes Schwester bittet sei um Hilfe, den die Mutter soll angeblich eine Bank überfallen haben.... Zurück in Rosewood wimmelt es auf einmal von Knochenfunden: das wäre ein beim Tauchen verunglücktes Pärchen & der Knochenfund einer alte Dame....

Fazit: das ist definitiv zu viel des Guten, der rote Faden fehlt völlig, statt sich auf ein oder 2 Handlungsstränge zu konzentrieren & diese mit ERSICHTLICHEN Querverbindungen für den Leser spannend zu gestalten wimmelt es hier von diversen Geschehnissen und irgendwann zw. S. 200-300 hab ich es aufgeben den roten Faden suchen zu wollen. Ich dachte mir lediglich: wie will sie all diese Fälle zusammenbringen?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Ich glaube ich kann mich ziemlich kurz fassen. Ich habe schon lange nichts mehr gelesen was so schlecht war.
Das Buch hat keine wirkliche Handlung. Anstatt sich auf ein Thema zu beschränken, gibt es gleich mehrere. Ein wirklicher Spannungsaufbau findet fast nicht statt. Der Leser wird gelangweilt mit bis ist kleinste Detail beschriebener Höhlenforschung und der Rest, der sich dann nicht um ein Höhlenabenteuer dreht, ist zum Teil irgendwie unrealistisch, wie eigentlich die ganze Person der Diane Fallon. Ich kann kurz und knapp nur raten, wer Buch 1 und 2 schon nicht so prickelnd fand, sollte von diesem Buch erst recht die Finger lassen. Das war definitiv mein letztes Buch von Beverly Conner.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover