Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Gehirn: Von der Nerve... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand. Abweichende Auflage möglich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Gehirn: Von der Nervenzelle zur Verhaltenssteuerung Taschenbuch – 28. Februar 2010

4.6 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 10,75
45 neu ab EUR 14,95 4 gebraucht ab EUR 10,75

Neues Littmann Stethoskop
Littmann hat einen Neuzugang: das Stethoskop Cardiology IV. Ein weiterer Schritt um hervorragende akustische Leistungen zu liefern. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Gehirn: Von der Nervenzelle zur Verhaltenssteuerung
  • +
  • Das Gehirn: Anatomie, Sinneswahrnehmung, Gedächtnis, Bewusstsein, Störungen
  • +
  • Dein Gehirn weiß mehr, als du denkst: Neueste Erkenntnisse aus der Hirnforschung
Gesamtpreis: EUR 59,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

In unseren Köpfen sitzt die wohl komplizierteste Struktur des Universums. Doch trotz der enormen Komplexität des Gehirns sind die fundamentalen Prinzipien, nach denen seine Bausteine, die Neuronen, funktionieren, gar nicht so schwer zu begreifen. Und auch die grundlegende Organisation der Neuronen in Bahnen und Strukturen lässt sich schon auf einer relativ einfachen Ebene verstehen. Der Psychologe Richard F. Thompson vermittelt in seinem Buch (..) nicht nur faszinierende Einblicke in die biologischen Mechanismen der Verhaltenssteuerung, sondern gibt dem Leser auch das Rüstzeug für ein Verständnis der modernen Hirnforschung.

Main-Echo am Sonntag

(..) Was dieses Buch für den interessierten Laien empfehlenswert macht: Es liest sich in weiten Teilen wie erzählte Geschichte der Fortschritte in diesem Fachgebiet. Der Leser erfährt Wesentliches ohne mit fachlichen Details überhäuft zu werden, kurz gesagt: Das Buch bietet verständliche und lesbare Wissenschaft.

Der Kassenarzt


Dieses nunmehr in der dritten Auflage erschienene Buch vermittelt den aktuellen Wissensstand über unser Gehirn. Natürlich ist es im Vergleich zur letzten Auflage überarbeitet und auch erweitert worden, wobei diesmal die Revision offenbar besonders gründlich durchgefürht wurde.

Mikrokosmos


Aus Rezensionen früherer Auflagen:

Äußerst empfehlenswertes Buch für die, die wissen wollen, wie unser Gehirn funktioniert.

WDR


Der Autor "erzählt" von seiner Wissenschaft in einer im allgemeinen sehr verständlichen und anschaulichen Sprache ... Ein Buch, das in keiner Kollegstufenbibliothek fehlen darf und jedem Kursleiter der Neurobiologie als Pflichtlektüre empfohlen sei.

Unterricht Biologie

Rezension

"Das Gehirn" von Thompson ist eine wunderbare Einstiegslektüre. Ich empfehle es gerne als "Appetithäppchen". Prof. Dr. Ruxandra Sirateanu, Universität Mainz

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe dieses Buch zur Vorbereitung auf meine Diplomprüfung in der Neuropsychologie verwendet. Habe viel bei Amazon rumgesucht nach dem passenden Buch und mich dann dafür entschieden, da es vielversprechend klang.
Das Buch beschäftigt sich tatsächlich mit fast allem, was für die Prüfung relevant war. Wichtig hierbei ist allerdings, dass ich es nur als Grundlagenbuch verwendet habe, also um erstmal alles Grundlegende zu verstehen.

Wenn man das Buch nicht zur Prüfungsvorbereitung braucht, sondern nur weil einen das Thema interessiert, dann ist es wirklich optimal geeignet. Es ist gut geschrieben und auch komplizierte Sachverhalte werden anschaulich dargestellt und können (denke ich zumindest) auch von Leuten, die davon keine Ahnung haben, gut nachvollzogen werden. Es ist weder zu trivial noch zu kompliziert.

Fürs Studium ist das Buch auch insofern geeignet, da es wichtige Dinge viel verständlicher erklärt als die Standardwerke wie Birbaumer und Co (das liegt wohl dran, dass es nicht so extrem mit unnötigen Details vollgestopft ist und sich aufs Wesentliche konzentriert). Es ist super geeignet, sich ein Grundwissen anzueignen. Außerdem ist es im Gegensatz zu meinen anderen Neuro-Büchern echt motivierend geschrieben, und man möchte nicht schon nach 2 Kapiteln aufhören, zu lesen.

A B E R als einziges Buch zur Prüfungsvorbereitung reicht es definitiv nicht, und war auch von meiner Seite nicht so gedacht. Dazu ist es ein wenig zu oberflächlich. Jedoch wäre es mir ohne das Buch wesentlich schwerer gefallen, die weiteren Bücher zu lesen und vollständig zu verstehen...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Was dieses Buch betrifft, ist vielleicht die Sicht eines Laien interessant: Auch gut zwanzig Jahre nach meinen letzten Ausflügen in die Naturwissenschaften schafft es dieses Buch, mir Zusammenhänge verständlich, fast 'von Null' zu erklären. Dabei ist es keineswegs populärwissenschaftlich, sondern geht bis ins Detail. Sehr viel Raum, mindestens sieben von zwölf Kapiteln, nehmen dabei die biochemischen Vorgänge bis hin zur einzelnen Nervenzelle ein. Für mich ist daher ein Atlas der Neuroanatomie eine wichtige Ergänzung.
Gerade von der Struktur und der Gewissenhaftigkeit, aber auch der didaktischen Aufmachung ist das Buch wirklich gelungen.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch war einmal gut und aktuell. Es handelt sich aber um einen 2015 erstellten Nachdruck der deutschen Übersetzung des amerikanischen Originals aus dem Jahre 2000. Der Autor verstarb leider 2014. Die Vorgangsweise des Spectrum Verlages erinnert ein wenig an Mahlers Rückert Lied "Ich bin der Welt abhanden gekommen...".

Da recht gut übersetzt, ist das Buch vielleicht noch für Dolmetsch Studenten mit dem Schwerpunkt medizinisches Englisch interessant.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Stephan HALL OF FAME REZENSENT am 13. Oktober 2005
Format: Gebundene Ausgabe
°
Ich habe nur einige Kapitel aus diesem Buch gelesen, fand es jedoch sehr gut strukturiert und leicht verständlich geschrieben. Sicher ist es sowohl für Fachpublikum als auch interessierte Laien eine lesenswerte Lektüre. Besonders positiv ist mir dabei aufgefallen, dass es kritische Stellen - wo z. B. noch offene Fragen sind bzw. verschiedene Meinungen existieren - auch als solche hervorhebt und eben nicht 'Meinung' mit Wissenschaft verwechselt. Der Grad an Sicherheit / Zuverlässigkeit, mit der Aussagen gemacht werden können entspricht bei diesem Buch sehr schön der jeweiligen Formulierung. Und genau das ist der erfreuliche Unterschied zu manch anderen Büchern und Autoren, die ihre (Lehr-)Meinung als absolute Wahrheit oder einfach zu wenig selbstkritisch präsentieren. Ein wichtiger Aspekt in einem Forschungsgebiet, das immer schneller neue Erkenntnisse hervorbringt und alte relativiert. Gutes Buch, das gerne seine 5 Sterne verdient.
~
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kankin Gawain TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 8. November 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch gehörte bei uns in Frankfurt zum Stoff des ersten, vielleicht auch zweiten Semesters (Psycho).

Es ist das einzige Lehrbuch, bei dessen Lektüre ich häufiger mal schmunzeln musste. Darüberhinaus ist es eines der wenigen Fachbücher, das ich gerne auch mal nur zum schmökern in die Hand nahm.

Der Stoff ist mit Abiwissen Bio leicht verstehbar, die komplexe Materie didaktisch wie auch stilistisch hervorragend ausgebreitet.

Wer sich das im Buch komprimierte Wissen angeeignet hat, weiß fortan eine Menge mehr über die Funktion seines Hirnes. Ein (- seltener Fall! -) auch für nicht-Fachleute, also Laien, geeignetes Lehrbuch!
6 Kommentare 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin kein Arzt, Heilpraktiker o.ä.
Ich war schon immer sehr interessiert an der Anatomie des Menschen und im speziellen am Gehirn.
Das vorliegende Buch hat einen leichten und doch sehr sachlichen Stil. Thomson versteht es komplizierte Zusammenhänge einfach darzustellen. Nicht nur für Studenten, Heilpraktiker und Ärtze, sondern auch für den interessierten Laien.
Man sollte sich allerdings ein wenig mit dem Fachvokabular vertraut machen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen