Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 4,89
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Gehirn: Schnittstelle zwischen Welt und Geist Taschenbuch – 1. Januar 1995

5.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. Januar 1995
"Bitte wiederholen"
EUR 4,89
7 gebraucht ab EUR 4,89 1 Sammlerstück ab EUR 4,88

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

gut erhaltenes Exemplar

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Dies ist eine zweisprachige Einführung in die Neurowissenschaft. Auf 55 Seiten Text in deutsch und in 49 Seiten Text in englischer Übersetzung (zzgl. zahlreicher erläuterter Abbildungen) werden die wesentlichen medizinisch/biologischen Gehirnfunktionen und die philosophischen Implikationen dieses Prozesses erläutert.
Das Buch ist (bei aller Kürze) eine intellektuell brilliante Zusammenfassung, die von tiefem Themenverständnis des Autors zeugt. Das Buch ist flüssig (nicht leicht!) geschrieben und entbehrt an keiner Stelle wissenschaftlicher Ernsthaftigkeit. Der Autor ist auf angenehme Weise weltanschaulich neutral ohne klare Aussagen zu scheuen.
Viele der - spannend zu lesenden - anekdotischen Fallgeschichten eines Oliver Sacks (u.A. "The man who mistook his wife for a hat") oder Vilaynur Ramachandran (u.A. "die blinde Frau die sehen kann") lassen sich mit dem Wissen aus diesem "kleinen Büchlein" tiefer verstehen und besser einordnen.
Wenn man auch noch den günstigen Preis bedenkt, sollte jeder an diesem Thema interessierte Leser sich dieses Buch kaufen.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden