Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Das Geheimnis des weißen ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Geheimnis des weißen Bandes: Ein Sherlock-Holmes-Roman (insel taschenbuch) Taschenbuch – 11. März 2013

4.7 von 5 Sternen 129 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 0,88
70 neu ab EUR 9,99 21 gebraucht ab EUR 0,88

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Geheimnis des weißen Bandes: Ein Sherlock-Holmes-Roman (insel taschenbuch)
  • +
  • Der Fall Moriarty: Eine Geschichte von Sherlock Holmes' großem Gegenspieler (insel taschenbuch)
  • +
  • James Bond: Trigger Mortis - Der Finger Gottes
Gesamtpreis: EUR 36,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anthony Horowitz, 1956 in Stanmore (England) geboren, ist einer der erfolgreichsten Autoren Englands. In Deutschland ist er vor allem für seine Jugendbücher um den Helden Alex Rider bekannt. Neben zahlreichen Büchern hat er Theaterstücke und Drehbücher (u. a. Inspector Barnaby) geschrieben.


Produktbeschreibung des Verlags


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Meine Erfahrung mit Sherlock Holmes begrenzen sich auf drei kurze Geschichten, die ich zudem auf Englisch gelesen habe. Ich kann daher nicht vollkommen beurteilen, ob dieses Buch den Ansprüchen Doyle ebenbürtig zu sein vollends entspricht und gebe daher lediglich meine Eindrücke wieder.

Die Gestaltung des Buchs hat mir überzeugt: Schwarzem Leineneinband mit weißer Schrift. Dazu ein weißes Lesebändchen ' Absolut passend zum Titel und Inhalt. Sehr schön.

Für mich wirkte der Schreibstil sehr gelungen und kam gut an die Originale von Sir Arthur Conan Doyle heran. Ich habe mich in das England des Sherlock Holms versetzt gefühlt und kann am Stil nicht wirklich etwas bemängeln. Auch Watson, der die Geschichten über Sherlock niederschreibt, wirkt stilecht und fängt die Charakterzüge des berühmten Detektivs gut ein.

Die Handlung selbst ist verstrickt, undurchsichtig und auf Ebenen verwoben, die dem Leser wirklich erst am Ende der Lektüre vollends klar werden. Tempo und Höhenpunktsetzung sind gelungen. Immer wieder lässt einen der Detektiv stauen, welch herausragende Auffassungsgabe er besitzt.
Der Inhalt selbst ist wohl einer, den Doyle nicht gewählt hätte und der schon eher modern anmutet, auch wenn er durchaus passend für die Zeit ist. Was mich teils etwas gestört hat, waren Watsons Rückblicke in der Form, dass er plötzlich darüber sinniert, warum er beispielsweise den vielen Straßenkindern, die die Londoner Straßen bevölkern, nie mehr Aufmerksamkeit geschenkt hat. Die Momente wirkten auf mich belehrend und daher unpassend und vor allem so, als wenn sie in einem Original nichts zu suchen gehabt hätten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Eine Inhaltsangabe spare ich mir an dieser Stelle, ich fasse mich kurz und komme gleich zu meinen Eindrücken.

Sehr stimmig und atmosphärisch wunderbar dicht entwickelt Horowitz einen mehr als würdigen Sherlock Holmes-Nachfolge-Roman, der in bester Doyle-Manier steht. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und der Spannungsaufbau durchweg vorhanden. Das viktorianische London wird vor dem Auge des Lesers lebendig und er wird unversehens in selbiges Anfang des 20.Jahrhunderts versetzt.

Er -der Leser- erlebt eine sehr unterhaltsame und verschlungene Spurensuche, um den Mörder und dessen Tatmotive zu enthüllen. Insofern ein klassischer Kriminalroman, der durch deduktive Logik und "Ratiocination" im Geiste von Poes Dupin besticht. Gefallen haben mir die immer wieder neuen "Verdächtigen" und ihre Geschichte, die Verweise auf wissenschaftliche Methoden/Erkenntnisse, als auch die Zufälle, die das Leben in unvorhergesehener Weise prägen!

Durch den Prolog ist das Autauchen dieses düsteren und spektakulärsten Falles stimmig erklärt. Auch die Zeitsprünge und Erklärungen Watsons sind hifreich und lassen uns einiges über das Leben einiger Protagonisten über den Fall hinaus erfahren.

Auch Sprache und Stil überzeugten mich voll und ganz. Es hat großen Spaß gemacht das Buch in einem Rutsch zu lesen
Beste Unterhaltung ohne Längen auf knapp 350 Seiten.

Fazit:
UNBEDINGT LESENSWERT- nicht nur für Holmes-Fans sondern für jeden der einen guten viktorianischen Krimi in eben dieser klassichen Manier mag.Viktorianische Schnitzeljagd vom Feinsten!
Glatte 5* von mir

P.S. ich hatte mir überlegt ihn mir als Kindle-Ausgabe zuzulegen- ABER bei dem schönen Stoffeinband- ein ganz besonderser visuelles und haptisches Vergnügen- also unbedingt als Buch kaufen!
Kommentar 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
So lange gehofft, und nun endlich ein Holmes-Roman, den Arthur Conan Doyle nur ganz wenig besser geschrieben hätte,
es kommt schon sehr an den Stil des Meisters heran!
Das was viele Nachahmer nicht konnten: die tief-philosophischen Gedanken, Monologe oder Dialoge mit Watson, die (scheinbar) mit dem Fall gar nichts zu tun haben (später wird man natürlich eines Besseren belehrt! : "Erinnern Sie sich meiner derzeitigen Frage nach....")
Sehr spannend, und gruselig: wie der Fall immer und immer mehr in hohe, später in allerhöchste Kreise involviert wird,
kein Wunder, daß Watson ihn 100 Jahre unter Verschluß hielt! Heute sind wir ja dies alles gewöhnt!
Die Atmoshäre bringt nahezu greifbar den victorianischen Lebensstil zurück, man fühlt sich wohl und angenehm kribblig angetan...
Nachtrag 17.5.2015: Buch in der Nacht zu Ende gelesen. Ich hatte wirklich das Schlimmste nicht für möglich gehalten, und der Verdacht, der sich die ganze Zeit im Unterbewußtsein bildete, wurde immer wieder verdrängt: doch mit unbarmherziger Härte wird der schlimmste Offenbarung grausige, deprimierende Wirklichkeit, die absolute Hoffnungslosigkeit, die auch noch (wie real und aktuell!) von höchsten Kreise der Politik, des Königshauses, der Justiz und der Polizei gedeckt wird, weil diese alle mit drinstecken!
DAS ist Horror! Ich verstehe Holmes sehr gut, daß er zum Schluß das "House of Silk" niederbrannte,
aber leider wird es in der Welt, in der wir leben, wie der scheinheilige Referent darlegte, immer wieder auferstehen, und alle gehen straffrei aus, die Opfer bleiben ungesühnt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden