Gebraucht kaufen
EUR 0,65
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Das Geheimnis des Gral

Standard Version

1.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Weitere Versionen auf DVD Edition Disks
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
(Mär 20, 2001)
Standard Version
1
EUR 0,65

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Produktinformation

  • Sprache: Deutsch (Stereo), Englisch (Stereo)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Komplett Video
  • Erscheinungstermin: 20. März 2001
  • Spieldauer: 160 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • ASIN: B00005B95N
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 153.036 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Der Gral - ist er der wunderwirkende Kelch, aus dem Jesus sein Abendmahl trank und in dem bei der Kreuzigung sein Blut aufgefangen wurde? Ist er der sagenhafte Schatz des Königs Salomon? Ist er das Symbol der Verbindung des Menschen mit dem Göttlichen? Findet sich in ihm das Wissen okkulter Geheimbünde? Ist der Gral das "sang real", das heilige Blut der direkten Nachfahren Christi? Offenbart er die Wahrheit über Gott und die Schöpfung? Gibt er absolute Macht? Das Geheimnis des Grals zieht die Menschen immer wieder in seinen Bann. * Hitler, Himmler und der schwarze Orden der SS Wie konnte aus der Geschichte der Gralsritter die bisher schrecklichste Manifestation der Sehnsucht nach Mythos werden - die Glaubenswelt von Hitler und seinem Gefolgsmann dem SS-Führer Himmler? Der von Himmler mit der Suche nach dem Gral beauftragte Forscher Otto Rahn kam 1939 unter mysteriösen Umständen ums Leben. Was steckte hinter seinem Tod und hinter dem Plan Himmlers, die SS in einen Orden von Gralsrittern umzuwandeln, deren dunkles Reich die Welt beherrschen sollte? * Templer, Katharer und die Weltverschwörung der Freimaurer Beim Sturm auf den Mont Segur, die letzte Ketzerburg, hoffen die Eroberer vergeblich den größten Schatz der Katharer zu finden: den Gral. Hinter dem katharischen Gral steht ein tiefes Geheimnis, das auch den Tempelrittern bekannt war. Peter Berling, Deutschlands erfolgreichster Autor historischer Romane aus dem Mittelalter, hat die Spur der Ketzer durch die Jahrhunderte verfolgt, von Templern zu Freimaurern und Geheimbünden. * Merlin, Kelten und die Ritter der Tafelrunde Wer die mittelalterlichen Sagen um den Gral ergründen will, gelangt in das Sagenreich des König Artus und seines berühmten Magiers Merlin. Warum schickte der legendäre Artus seine Ritter aus, den Gral zu suchen? Welche geheime Zauberkraft verbirgt sich hinter diesem lebensspendenden Gefäß? Barden, Druiden, Kriegerkönige und weise Frauen. Auf Spurensuche in der Bretagne, Cornwall, Glonstonburry, Stonehenge und Wales zeigt sich, dass der Gral in enger Verbindung zu den versunkenen keltischen Gottheiten steht. Special Features: Sie kämpften für Kaiser, Papst und schöne Frauen: Die Ritter (ca. 45 min.)

Amazon.de

Mythen der Geschichte gibt es derlei viele, doch seit jeher fasziniert die Menschheit die Geschichte vom Heiligen Gral. Jenen Kelch zu finden, der einstmals das Blut Christi aufgefangen haben und dessen neuerliche Benutzung ewiges Leben versprechen soll, machten sich bereits zahlreiche Generationen zum Ziel. Genau diese Mythen zu beschreiben und die abenteuerliche Suche nach dem Gral nachzuzeichnen, hat sich die jetzt vorliegende Dokumentation Das Geheimnis des Gral. Von Himmlers SS, den Freimaurern und Templern bis zu König Artus zur Aufgabe gemacht.

In drei Abschnitten wird dabei versucht, sich den abenteuerlichen Überlieferungen zu nähern und dabei Kenntnisse für die Gegenwart abzuleiten. Eine wichtige Rolle spielte in diesem Zusammenhang -- man möchte fast sagen natürlich -- das Dritte Reich. So erfahren wir einiges über Himmlers Beauftragten Otto Rahn, der offiziell mit der Suche nach dem Gral beauftragt wurde und unter mysteriösen Umständen 1939 ums Leben kam. Auch Hitlers "Beziehung" zu der mythischen Legende, seine ariosophischen Vorstellungen und seine rückwärtsgewandten Geschichtskonzeptionen werden dabei angesprochen. Historisches Originalmaterial (u.a. Farbaufnahmen) findet dabei eine rege Verwendung. Im weiteren Ablauf erfahren wir einiges über die Geschichte der Katharer, der Templer und der Freimaurer, die auf das Engste mit der Legende verbunden sind -- alles untermalt mit eindrucksvollen Bildern und einem bombastischen Soundtrack.

Die insgesamt durchaus sehenswerte Dokumentation ist leider der Faszination des Themas selbst erlegen. Gerade in der Beschäftigung mit den Ereignissen um Himmlers SS zeigt sich eine stetige Überbetonung der Wichtigkeit der Gralslegende für das NS-System. Da wird mit Superlativen nicht gespart, vor allem aber werden weite Teile der Geschichte des Dritten Reiches ausschließlich aus der Sicht der Gralslegende heraus interpretiert. Was die weiteren Themenkomplexe betrifft, so kann vor allem die Ernsthaftigkeit, mit der sich die Dokumentation dem Komplex "Merlin, Kelten und die Ritter der Tafelrunde" widmet, für ein leichtes Schmunzeln sorgen. --Constanze Quanz

Alle Produktbeschreibungen

1 Kundenrezension

1,0 von 5 Sternen

Dieses Produkt bewerten

Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

28. Januar 2004
Format: DVDVerifizierter Kauf
26 Personen fanden diese Informationen hilfreich
Kommentar Missbrauch melden