Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt

Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Das Geheimnis von Tylando... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden

Lieferort:
Um Adressen zu sehen, bitte
Oder
Bitte tragen Sie eine deutsche PLZ ein.
Oder
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von catch-a-book
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: mit leichten äusserlichen Fehlern, ungebraucht, ungelesen. Versandfertig am nächsten Werktag (mit Rechnung)! über 200.000 Bewertungen ansehen: Wir liefern schnell gute Ware!
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Das Geheimnis von Tylandor Gebundene Ausgabe – 20. November 2015

4.3 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 4,99
60 neu ab EUR 14,95 8 gebraucht ab EUR 4,99
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Das Geheimnis von Tylandor
  • +
  • Animal Guardians - Die Hüter von Andalon
  • +
  • Der Goldene Machtkristall (Die unheimlichen Fälle des Lucius Adler, Band 1)
Gesamtpreis: EUR 37,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Sowohl für Mädchen als auch für Jungen ein tolles Leseabenteuer, welches ich absolut empfehlen kann.«
Jessica Czerner, primeballerina.com 03.12.2015

»›Das Geheimnis von Tylandor‹ ist ein spannender Schmöker für junge Fantasy-Freunde, genau das Richtige für die Ferien.«
Oberhessische Presse 18.12.2015

»Da müssen die Jugendlichen wieder aufpassen, dass ihnen die Eltern das Buch nicht stibitzen, um es endlich zu lesen.«
Dorle Neumann, Westfälische Nachrichten 20.01.2016

»Aufregend und einfach magisch!«
Kuckuck! Familienmagazin für Mainz-Wiesbaden Februar 2016

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Matthias Sachau wurde 1969 in München geboren. Seit 1990 lebt und arbeitet er als freier Autor und Texter in Berlin. Er ist einer der erfolgreichsten deutschen Comedy-Schriftsteller. Das ›Geheimnis von Tylandor‹ ist sein erstes Buch für Kinder.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Inhalt
Einst war Tylandor eine Stadt voller Magie und Zauberer, doch dann kam das große Unglück. Vor mehr als 1000 Jahren verschwanden alle Bewohner über Nacht. Es konnte nie herausgefunden werden, was tatsächlich geschehen war. Nach und nach wurde die Stadt wieder besiedelt. Man versucht die Magie wieder zum Leben zu erwecken, doch niemand schien die Gabe dafür in sich zu tragen. Doch dann ziehen Timur und sein Vater nach Tylandor und durch einen Zufall entdeckt der Junge die Magie. Seil Olisam ist überaus stark, weshalb alte dunkle Mächte dadurch erneut zum Leben erwachen. Als schließlich die ganze Stadt in Gefahr gerät, müssen Timur und seine Freunde das Geheimnis von Tylandor lösen um alle beschützen zu können.

Meine Meinung
Tylandor war eine unglaubliche Stadt. Angefüllt von Magie und voller Schüler, die willig waren diese zu erlernen. Doch dann verschwand die ganze Bevölkerung über Nacht und hinterließ ein großes Geheimnis. Ihre magischen Utensilien und Bücher blieben zurück, doch es gibt niemanden, der in der Lage ist, diese zu nutzen.

Inzwischen ist Tylandor wieder bewohnt. Aufgeteilt unter drei Herrschern, die alle ihre eigenen Ziele verfolgen. Der Versuch die Magie wieder ins Leben zu rufen, wird weiterhin hart angestrebt. Die magische Gilde, vorwiegend auch schwach begabten Zauberern bestehend, hofft unter den Kindern neue Begabte zu finden. Dafür haben sie eigens ein Schulfach gebildet, bei dem sich die Kinder mit den magischen Hinterlassenschaften beschäftigen. Zum Frust aller jedoch, bislang erfolglos.

Doch dann zieht Timur mit seinem Vater in die Stadt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
“Das Geheimnis von Tylandor” ist der erste Roman für Kinder/Jugendliche von Bestseller-Autor Matthias Sachau, der bisher hauptsächlich für Werke wie “Kaltduscher” oder “Schief gewickelt” und seinen überragenden Humor bekannt war.

Timur lebt im Jahr 1132 nach dem großem Verschwinden in Tylandor. Genauer gesagt in Halum, obwohl er eigentlich aus Foigor, der Fischerstadt, stammt. Im Jahr des großen Verschwindens sind alle Bewohner beider Städte, mitsamt der bis dahin herrschenden Zauberern, auf einmal und völlig spurlos verschwunden. Seither versuchen einige wenige Mitglieder der magischen Gilde, dem Geheimnis des Zauberns auf die Spur zu kommen – bisher jedoch völlig erfolglos. Bis eines Tages Mag Zagram etwas ganz Besonderes in Timur entdeckt und dessen Leben sowie das seiner beiden Freunde Malakin und Julina auf den Kopf gestellt wird…

Die bisher veröffentlichten Bücher des Autors habe ich allesamt sehr gerne gelesen und war deswegen auch auf diesen Roman unheimlich gespannt – obwohl er einen ziemlich großen Genrewechsel gewagt hat. Doch glücklicherweise lese ich beide Genres sehr gerne und mag den Schreibstil des Autors zu sehr, um mir ein neues Buch entgehen zu lassen. Und auch wenn sich “Das Geheimnis von Tylandor” nun absolut von seinen früheren Büchern unterscheidet, konnte Sachau mich auch hiermit überzeugen.

Mit Tylandor hat der Autor eine überaus komplexe und fantastische Welt geschaffen, mit einer großartigen Geschichte, die bis ins kleinste Detail in sich stimmig ist. Die vielen bildhaften Beschreibungen führen zudem dazu, dass man sich als Leser diese neue und einzigartige Welt auch genauestens vorstellen kann und sie beim Lesen selbst vor Augen hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Als ich das Buch bekam, wollte ich erst nur die erste Seite lesen, weil ich zu meinem 11ten - also meinem letzten - Geburtstag schon so viele Bücher bekommen hatte. Doch ich konnte gar nicht mehr aufhören. Mein altes Buch, dass ich nach Harry Potter ungeschlagen glaubte, ließ ich liegen und verschlang ,,das Geheimnis von Tylandor"

Man kann sich in jede Figur hinein versetzen und kann sich bei Allem, was die einzelnen Figuren sagen oder tun, denken: "das hätte ich auch so gemacht". Man kann mit den Figuren glücklich und traurig sein. In jede Figur gibt es Einblicke, was sie gerade denken. Man erlebt nicht nur mit Timur, sondern auch mit Nebenfiguren (wie Ramor oder dem Fürsten Kalagami) die lustigsten und spannendsten Abenteuer erleben.
Meine Lieblingsfigur ist Malakin. Ich respektiere ihn sehr, da er der Bandenchef einer Bande war, bei der Manche alles, was sie haben, hergeben würden - nur um dazuzugehören. Doch als Malakins Bande Timur in einen Brunnen stößt, taucht Timur so lange, dass Malakin hinterher springt, weil er denkt, dass Timur ertrinkt. Als Timur Malakin wieder nach oben ziehen muss (weil Malakin aus Halum kommt und Halumer das Wasser und ihre Lebewesen so eklig finden, dass sie die Leute, die das Meer berühren verachten) macht ihm Ramor (ein Junge aus der Bande) eine Drohung: wenn Malakin nicht den Kampf gegen ihn gewinne, würde er die Chefposition einnehmen. Malakin fasst einen Entschluss: er geht ohne den Kampf aus der Bande, weil er keine Lust mehr hat nie schwimmen oder tauchen zu können ohne verachtet zu werden. Nach diesem Zeitpunkt werden Timur und Malakin die wohl einzigen Freunde von denen der eine aus Halum und der andere aus Fiogor kam.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen