Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 8,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Das Foundation Projekt: Roman (Roboter und Foundation - der Zyklus 10) von [Asimov, Isaac]
Anzeige für Kindle-App

Das Foundation Projekt: Roman (Roboter und Foundation – der Zyklus 10) Kindle Edition

3.4 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 7,66

Länge: 497 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert
  • Ähnliche Bücher wie Das Foundation Projekt: Roman (Roboter und Foundation - der Zyklus 10)

Neues von Harry Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind - Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) Jetzt vorbestellen

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Anfänge der Foundation


Man schreibt das Jahr 12020. Von der Hauptstadt Trantor aus regiert Cleon I. über sein gigantisches Sternenreich. Doch das Imperium zeigt erste Risse, und der Imperator weiß, dass seine Herrschaft bedroht ist. Dunkel und unheilschwanger liegt eine ungewisse Zukunft vor ihm, denn der Zerfall, so behaupten es alle Prognosen, lässt sich nicht aufhalten. Nicht einmal die neuste Wissenschaft, die Psychohistorik, kann etwas gegen den drohenden Untergang ausrichten ...


Seine Vision umspannt Jahrtausende, sein Zukunftsbild der Menschheit umfasst die gesamte Galaxis: Isaac Asimov hat mit seinen Romanen nicht nur die Geschichte der Science Fiction entscheidend geprägt. Er war mit seinen ehrgeizigen Entwürfen einer Gesellschaft, die das All besiedelt und sich zu einem Volk von Sternenfahrern entwickelt, maßgeblich an der Begeisterung des goldenen Raumfahrtzeitalters des zwanzigsten Jahrhunderts beteiligt. Mit dem Foundation-Projekt hat Isaac Asimov eine autobiografisch gefärbte Vorgeschichte zum großen Foundation-Zyklus geschrieben.


Über den Autor und weitere Mitwirkende

Isaac Asimov zählt gemeinsam mit Arthur C. Clarke und Robert A. Heinlein zu den bedeutendsten Science-Fiction-Autoren, die je gelebt haben. Er wurde 1920 in Petrowitsch, einem Vorort von Smolensk, in der Sowjetunion geboren. 1923 wanderten seine Eltern in die USA aus und ließen sich in New York nieder. Bereits während seines Chemiestudiums an der Columbia University begann er, Geschichten zu schreiben. Seine erste Kurzgeschichte erschien im Juli 1939, und in den folgenden Jahren veröffentlichte er in rascher Folge die Erzählungen und Romane, die ihn weltberühmt machten: die Foundation-Erzählungen und die Robotergeschichten, in denen er die drei Regeln der Robotik formulierte. Beide Serien verband er Jahrzehnte später zu einer großen „Geschichte der Zukunft“. Neben der Science Fiction hat Asimov auch zahlreiche populärwissenschaftliche Sachbücher zu den unterschiedlichsten Themen geschrieben. Er starb im April 1992.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1273 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 497 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (12. Mai 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00JSOYD98
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #49.359 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
In dem Buch "Das Foundation-Projekt" nimmt der Autor Isaac Asimov den Lesenden auf eine spannende Reise durch die Wirren des sich im Niedergang befindlichen Galaktischen Imperiums bis hin zur Grundsteinlegung der Foundation von Terminus. Erzählt wird die Geschichte vom Mathematiker Hari Seldon, der, während er an der technischen Realisierung der Psychohistorik arbeitet, durch verschiedene politische Entwicklungen immer wieder an den Rand der Aufgabe gebracht wird.

Asimov schafft es hierbei, die Handlung in wunderbarerweise zwischen die schon vor Jahrzenten geschriebenen Bücher "Rettung des Imperiums" und "Foundation" einzubetten. Bezüge auf die Geschehnisse aus diesen Büchern sind zwar vorhanden, aber das vorliegende Buch ist auch ohne vorhergehende Lektüre bestens verständlich.

Ähnlich wie in "Der Tausendjahresplan" werden einzelne Ausschnitte und heikle Momente in der Entwicklung der Psychohistorik packend beleuchtet, in denen das Projekt von Hari Seldon zu Scheitern droht. Dem Autor gelingt es zudem, dass politische Geschick und die Schlitzohrigkeit der Hauptfigur, mit der sie durch die Stürmen einer turbulenten Zeit das Schicksal der Menschheit in die richtige Richtung lenkt, in glaubwürdiger Weise nahezubringen. Mit dieser Erzählweise knüpft Asimov an die großartige dramatische Darstellung der Charaktere von Salvor Hardin und Hober Mallow aus "Foundation" an.

Die bis dato unbeantworteten Fragen nach dem Verbleib von Seldons Frau Dors sowie der Entstehung der zweiten Foundation werden in einleuchtender Weise geklärt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 13. August 1999
Format: Gebundene Ausgabe
Dieser Roman stellt eine gelungene Einleitung zur berühmten Foundation-Trilogie dar. Er stellt den beruflichen Werdegang von Hari Seldon dar und somit die Entwicklung der Psychohistorik. Ferner wird die Notwendigkeit der Foundation anhand des plastisch geschilderten gesellschaftlichen Zerfalls verdeutlicht. Dieser Verfall wird dabei auf politischer, sozialer, ökonomischer und persönlicher Ebene dargestellt. Pessimistische Leser könnten gar einige Zerfallserscheinungen im heutigen Alltag wiedererkennen...
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Ein sehr umfangreicher und spannender Einstieg in die Foundation - Welt von Asimov. Wenn man das Buch liest, wartet man ganz gespannt auf die Fortsetzung, die ja eine ganz neue Perspektive in der fiction des Fortbestandes der Menschheit entwickelt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch ist als Teil der 10-bändigen Foundation Saga sehen, die in ihrer Gesamtheit eine literarische Meisterleistung darstellt.
Auch das vorliegende Buch zeigt die begnadete Phantasie des Autoren in immer wieder unerwarteten Wendungen und neuen Perspektiven. Asimov eben.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Mir gefällt die Erzählung von Asimov sehr - kein großes Tech-Talk oder Warpkerngebrabbel. Dennoch ist die Geschichte spannend erzählt und enthält einige "futuristische" Elemente ohne zu sehr abzuheben. Ich freue mich auf die Trilogie, die sich an dieses Buch direkt anschließt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Da ich seit über 30 Jahren Asimov lese (manche Bücher paar mal) musste ich diesen Set finden und Kaufen. Ich habe von verschiedenen Verkäufern den Set zusammen gestellt. Manche Bücher waren gebraucht aber in gutem zustand. Also, Toll... Kann für Asimov Fans nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover